Connect with us

Hi, what are you looking for?

Unternehmen

Erstes „Speed Networking“ der IHK Ostwestfalen und der FH Bielefeld bringt Unternehmen und Studierende zusammen

120 Gespräche in 90 Minuten: Die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) hat gemeinsam mit der Fachhochschule Bielefeld (FH) das erste „Speed Networking“ für Unternehmen und Studierende organisiert.

120 Gespräche in 90 Minuten: Die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) hat gemeinsam mit der Fachhochschule Bielefeld (FH) das erste „Speed Networking“ für Unternehmen und Studierende organisiert.

Acht ostwestfälische Unternehmen und 15 FH-Studierende aus dem Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik vernetzten sich heute (16. Mai 2013) in der IHK in Bielefeld. Die Unternehmensvertreter und die Studierenden hatten jeweils sechs Minuten Zeit, bevor ein lautes Hupen die nächste Gesprächsrunde einläutete. Im Schnellverfahren kamen beide Seiten ins Gespräch und konnten dem Gegenüber Fragen zu Einstiegsmöglichkeiten und Studienschwerpunkten stellen.

„Der zunehmende Bedarf der regionalen Wirtschaft an hervorragend ausgebildeten Hochschulabsolventen erfordert neue, kreative Formen der Vernetzung. Und genau hier setzen wir mit dem etwas ungewöhnlichen ‚Speed Networking‘ an”, erläutert IHK-Geschäftsführer Dr. Christoph von der Heiden die Zielsetzung der Veranstaltung. Auch die Studierenden profitieren von der etwas anderen Art der beruflichen Kontaktpflege: „Die Studierenden können in lockerer Gesprächsatmosphäre mögliche Arbeitgeber kennenlernen und sich über Einstiegsmöglichkeiten informieren”, sagte Prof. Dr.-Ing. Lothar Budde, Dekan des Fachbereiches Ingenieurwissenschaften und Mathematik der FH Bielefeld.

Dass die Unternehmensvertreter und Studierenden ergiebige Gespräche geführt haben, zeigte sich auch beim anschließenden „Get Together“: Hier vertieften die Teilnehmer ihre begonnenen Gespräche, ohne von der Hupe unterbrochen zu werden. „Für uns war die Teilnahme lohnend: Wir konnten Top-Studierende des Fachbereiches persönlich kennen lernen und uns als potenzieller zukünftiger Arbeitgeber präsentieren“, fasste Meike Wacker, zuständig für das Talent Management beim Gütersloher Haushaltsgerätehersteller Miele, das erste Speed Networking aus Firmensicht zusammen.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

Personalentwicklung

Teil 40 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erklärt, wie Sie mit Fragen...

Unternehmen

Zukunftsinvestitionen, Auszeichnungen und neue Geschäftsmodelle – das Bielefelder Familienunternehmen BOGE blickt auf ein Jahr voller Höhepunkte zurück. 2017 traf das Unternehmen mit seinen fortschrittlichen...

OWL - die Region

Vor sechs Jahren wurde in Bielefeld mit der Umrüstung der alten Straßenlaternen auf moderne LED-Fluter begonnen. Damit begann das Projekt „statthocker“. Die Designer J.-Oliver...

Personalia

In der Champions-League des Bäckerhandwerks spielt jetzt Thomas Pollmeier. Der 52-jährige Bäckermeister und einer der Geschäftsführer der Bielefelder Bäckereien Lechtermann-Pollmeier darf sich offiziell „geprüfter...

Lokale Wirtschaft

UPS® (NYSE: UPS) hat sein neues Paketsortier- und Lieferzentrum in Bielefeld offiziell eröffnet. UPS hat 80 Millionen US-Dollar in die neue Anlage investiert, die...

Anzeige
Send this to a friend