Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

IHKs und Handelsverband OWL veröffentlichen erstmals Handelsreport:

Insgesamt gibt es in Ostwestfalen-Lippe 1.491 Einzelhandelsbetriebe ab einer Größe von 500 Quadratmetern, die zusammen eine Gesamtverkaufsfläche von mehr als 2,5 Millionen Quadratmeter ergeben. Davon entfallen allein rund 900.000 Quadratmeter auf das Sortiment Nahrungs- und Genussmittel. Das geht aus dem Handelsreport OWL 2014 hervor, den die Industrie- und Handelskammern (IHK) Ostwestfalen zu Bielefeld und Lippe zu Detmold sowie der Handelsverband Ostwestfalen-Lippe e. V. jetzt erstmals herausgegeben haben.

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld/ IHK Lippe zu Detmold

In dem Werk werden die aktuellen Strukturen und wesentlichen Kennzahlen des Einzelhandels in Ostwestfalen-Lippe aufgezeigt. Darüber hinaus soll der Handelsreport der Diskussion und Auseinandersetzung mit der Einzelhandelsentwicklung in OWL dienen. „Die Zahlen belegen, dass der Handel in Ostwestfalen-Lippe ein bedeutender Wirtschaftszweig ist“, betont Harald Grefe, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Ostwestfalen. Die Verkaufsflächenausstattung in der Region sei in den einzelnen Kreisen und kreisfreien Städten unterschiedlich – im Kreis Paderborn entfielen je 1,6 Quadratmeter Verkaufsfläche auf jeden Einwohner, im Kreis Lippe beispielsweise 0,88 Quadratmeter. Auch im Bereich der wohn-ortnahen Versorgung zeige sich ein differenziertes Bild: Lebensmittelbetriebe seien gerade in kleineren Zentren wesentliche Frequenzbringer und sorgten somit für einen erhöhten Anteil weiterer Geschäfte vor Ort.

„Der Steuerung des Einzelhandels auf gewünschte Standorte kommt somit in jeder Kommune eine hohe Bedeutung zu“, unterstreicht Maria Klaas, Geschäftsführerin der IHK Lippe. Dazu böten kommunale Einzelhandelskonzepte die entsprechende Grundlage. Sie seien bereits heute in vielen Städten und Gemeinden in OWL gelebte Planungspraxis. Die IHKs Ostwestfalen sowie Lippe und der Handelsverband stehen demnach für ein übergeordnetes Interesse an einer ausgewogenen Einzelhandelsentwicklung mit lebendigen Innenstädten und Ortszentren und bringen diese Position in die Erarbeitung von Einzelhandelskonzepten ein.

„Es ist ersichtlich, dass in Ostwestfalen-Lippe neue Trends und Betriebsformen die Handelslandschaft immer wieder nachhaltig verändert haben“, erläutert Thomas Kunz, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Ostwestfalen-Lippe. Wachsende Umsatzanteile des Online-Handels setzten den klassischen stationären Einzelhandel unter Druck. Aber auch der bundesweite Trend zu immer größeren Verkaufsflächen sorge für Veränderungen und Herausforderungen im Einzelhandel der Region.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Lokale Wirtschaft

Annette Nothnagel übernimmt ab dem 1. Januar 2018 die Position der REGIONALE-Managerin bei der OWL GmbH. Als Kopf eines kleinen Teams wird sie die...

Lokale Wirtschaft

„Investieren in der Spitzenclusterregion OstWestfalenLippe“ ist das Motto der Region auf der Gewerbeimmobilienmesse Expo Real, die vom 4. bis 6. Oktober 2017 in München...

Lokale Wirtschaft

Der Prozess zur Umsetzung der REGIONALE 2022 in OWL kommt ans Laufen: Heute haben die OstWestfalenLippe GmbH und die Bezirksregierung Detmold Landräten, Bürgermeistern und...

Lokale Wirtschaft

Erfolgreiche Produkte, Dienstleistungen und Unternehmensprozesse gesucht: Zum zwölften Mal schreibt die OstWestfalenLippe GmbH den OWL Innovationspreis MARKTVISIONEN aus. Der Preis wird in drei Kategorien...

Personalia

Paderborns Landrat Manfred Müller ist neuer Vorsitzender der OstWestfalenLippe GmbH. Die Gesellschafterversammlung der OWL GmbH wählte Müller am Dienstag in dieses Amt. Er folgt...

Lokale Wirtschaft

Die Aktivitäten des Spitzenclusters it´s OWL leisten einen wichtigen Beitrag, Wertschöpfung und Arbeitsplätze in OstWestfalenLippe zu erhöhen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden...

Lokale Wirtschaft

Wie wirkt sich die Digitalisierung auf unser Bildungssystem aus? Wie können wir Nachwuchs- und Fachkräfte auf die Herausforderungen vorbereiten und qualifizieren? Diese Fragen standen...

Lokale Wirtschaft

Am Dienstag, 26. Juli 2016, informierte sich Ministerpräsidentin Hannelore Kraft über Potenziale und Lösungen der Digitalisierung aus dem Spitzencluster it´s OWL. Im Innovation Lab...

Anzeige
Send this to a friend