Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

Digitaler Wandel auch für den Mittelstand von immer größerer Bedeutung

Besuch beim eBusiness-Lotsen Ostwestfalen-Lippe auf der Messe MEiM (Mehr Erfolg im Mittelstand): Burkard Blienert, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Paderborn und die Stadt Schloss Holte – Stukenbrock machte sich im Gespräch mit Unternehmen ein Bild von der erfolgreichen Arbeit und betonte abschließend die Bedeutung der regionalen Anlaufstelle der Förderinitiative „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen“ im Rahmen des Förderschwerpunkts Mittelstand Digital.

InnoZent OWL e.V.

Bernd Voltmann, Geschäftsführer der Rietberger Firma Mecondo GmbH plant zum Beispiel die Einrichtung eines virtuellen Büros, damit seine Mitarbeiter und er von überall aus arbeiten können, aber dennoch im engen Austausch bleiben. Vorrangig ging es ihm bei seiner Anfrage beim eBusiness-Lotsen um eine erste Einschätzung, wie ein solches Vorhaben realisiert werden kann. „Man kann viel falsch machen,, wenn man sich unbedarft als Unternehmen an IT-Themen heranwagt“, so Voltmann. „Ich wollte Fehler in der Startphase vermeiden und durchdacht und keineswegs kurzentschlossen an das Thema herangehen. Deshalb habe ich auf das kostenfreie Angebot des eBusiness-Lotsen zurück-gegriffen.“

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen wird in Zukunft insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor bei der Kooperation mit Partnern, Kunden und staatlichen Institutionen. Dies bedeutet z.B. eine zunehmende Einbindung von Smartphones und Tablets, mit denen von überall und jederzeit, auf Firmendaten zugegriffen werden kann. Dies vereinfacht und ermöglicht nicht zuletzt auch die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit von Mitarbeitern. Ebenso ist eine zunehmende Abwicklung von Geschäften und Warenverkehr über Online-Shops zu verzeichnen. Alle diese Entwicklungen führen letztendlich zur Vereinfachung und Beschleunigung von Geschäftsprozessen.

„Genau wie wir, ist Herr Voltmann sich der Bedeutung von digitalisierten Geschäftsprozessen bewusst.“, so Carsten Fest, Geschäftsführer des Unternehmens Senne-Plastik GmbH aus Hövelhof. Sein eigenes Unternehmen bereitet gerade die Digitalisierung von weiteren Geschäftsprozessen vor. Der eBusiness-Lotse wurde ihm von seinem IT-Dienstleister empfohlen, um bereits im Vorfeld Rat und Unterstützung zu seiner Fragestellung zu erhalten. „Je stärker wir in das digitale Zeitalter kommen, umso deutlicher erkennen wir, dass am digitalen Wandel kein Weg vorbeiführen wird, um weiterhin am Markt zu bestehen. Unternehmen die sich dieser Herausforderung heute verweigern, werden bald schon Schwierigkeiten haben.“, davon ist Carsten Fest überzeugt.

Burkhard Blienert zeigte sich am Ende des Gesprächs überzeugt: „Gerade kleine und mittlere Unternehmen sowie das Handwerk verfügen meist nicht über aktuelles IT-Knowhow und ihre Ressourcen sind knapp. Es ist daher nur zu begrüßen, dass es eine Einrichtung wie die eBusiness-Lotsen auch in OWL gibt, die die Unternehmen kostenfrei, anbieterneutral und praxisnah bei der Suche nach bezahlbaren und praktikablen Lösungen in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) unterstützen. Es ist wünschenswert, diese sinnvollen Anlaufstellen auch zukünftig fortzuführen.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

Personalentwicklung

Teil 40 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erklärt, wie Sie mit Fragen...

Unternehmen

Zukunftsinvestitionen, Auszeichnungen und neue Geschäftsmodelle – das Bielefelder Familienunternehmen BOGE blickt auf ein Jahr voller Höhepunkte zurück. 2017 traf das Unternehmen mit seinen fortschrittlichen...

Unternehmen

Wer führt die großen und kleinen Unternehmen in den nächsten Jahren? Wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter auf diese wichtige Aufgabe vorbereiten? Mit informativen Seminaren,...

Personalentwicklung

Teil 36 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld gibt sieben Tipps für transformationales...

Personalentwicklung

Teil 35 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erkärt, wie transformationale Führung funktioniert.

Anzeige
Send this to a friend