Connect with us

Hi, what are you looking for?

Trendbarometer

Top 10: Die Lieblingsmarken der Deutschen

Brandmeyer Markenberatung präsentierte das Ergebnis der diesjährigen Umfrage über die Beliebtheit von großen Marken in Deutschland. Zum dritten Mal in Folge haben die Bundesbürger Adidas zur Topmarke gekrönt.

adidas.de

Mit 6,8 Prozent der Stimmen liegt der Sportartikelhersteller in der Studie „Die Lieblingsmarke der Deutschen“ auf Platz eins. Im Vergleich zum Vorjahr hat die Marke einen Prozentpunkt eingebüßt. Einer der Gewinner dieses Jahr ist der größte Adidas-Konkurrent Nike, während die großen Elektronikhersteller wie Apple an Boden verlieren. Sehr gut schneiden auch 2014 die Automarken ab, allen voran BMW. 

Adidas noch spitze, aber Nike holt mächtig auf

Auf Platz zwei hinter Adidas rückt BMW vor, das 2013 noch auf dem dritten Platz lag. BMW überholt damit VW und ist die beliebteste Automarke der Bundesbürger. Den Sprung aufs Treppchen schafft dahinter der US-Sportartikelhersteller Nike, im Vorjahr nur Siebtplatzierter. 4,5 Prozent der Deutschen nennen Nike als Lieblingsmarke, ein Zuwachs um fast zwei Prozentpunkte. In der Gruppe der jüngsten Befragten zwischen 14 und 17 Jahren hat Nike Adidas sogar überholt.

Audi klettert nach oben, Apple und Samsung rutschen ab

Hinter Nike auf Platz vier liegt in diesem Jahr Audi mit 4,4 Prozent der Stimmen, das ebenfalls fast zwei Prozentpunkte zulegt und so fünf Plätze im Ranking gutmacht. Erst auf Rang fünf folgt VW mit 4,1 Prozent (Vorjahr: 5,1 Prozent, Platz zwei). Mit Mercedes liegt eine weitere Automarke dahinter (3,5 Prozent). „Allen Abgesängen auf das Auto als Statussymbol zum Trotz: Gerade bestimmten Automarken halten die Deutschen gerne die Treue, weil sie für Qualität stehen und es eine hohe emotionale Bindung gibt“, sagt Markenexperte Peter Pirck von der Brandmeyer Markenberatung.

Erst hinter den drei Automarken reiht sich 2014 Apple ein. Der Elektronikhersteller bekommt 3,1 Prozent der Stimmen, das sind 0,8 Prozentpunkte weniger als im Vorjahr. Mit dem neuen iPhone 6 und der Apple Watch stehen allerdings neue Verkaufsschlager bereit, die Apple wieder Schwung geben dürften. Mit Nivea und Esprit folgen zwei weitere seit Jahren etablierte Marken. Die Top Ten komplettiert diesmal der Apple-Konkurrent Samsung, der 2013 noch auf Platz fünf lag.

Neue Hersteller unter den ersten Zehn – Fehlanzeige

„Das Ranking spiegelt keine schnelllebigen Hypes wider“, sagt Peter Pirck. „Bis ein neuer Name tatsächlich in den erlesenen Kreis der Top-Lieblingsmarken der Deutschen vordringt, dauert es meist Jahre. Zunächst muss er sich über längere Zeit als vertrauenswürdig erweisen.“

Für die repräsentative Studie befragte das Marktforschungsinstitut Forsa im Auftrag Brandmeyer Markenberatung über 3.000 Deutsche, knapp 2.000 von ihnen nannten eine Lieblingsmarke. Weitere Informationen hier.

 

ots

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Beliebt

Weitere Beiträge

News

Der Dritte Advent steht vor der Tür – höchste Zeit also, sich um die Weihnachtsgeschenke zu kümmern. 7 von 10 Internetnutzern (70 Prozent) wollen...

News

Die meisten mittelständischen Unternehmen stehen der Digitalen Transformation positiv gegenüber. Das ergab eine gemeinsame Umfrage des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) und der Fachzeitschrift funkschau.

News

Lieferung bis an die Haustür, Öffnungszeiten rund um die Uhr und ein Service mit dem gewissen Extra: Die Erwartungen der Kunden an die Händler...

Karriere

Schule, Uni, Aus- und Weiterbildung – alles wichtig für Erfolg im Job. Am meisten aber zählt, was man in der Praxis und durch Erfahrung...

News

Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und mehr Raum für Familie und Freizeit: Mit der Digitalisierung verändern sich nicht nur Berufsbilder und Arbeitsinhalte, sondern auch die Ansprüche...

Recht & Steuern

Die Steuerberatungsgesellschaft felix1.de hat jetzt gängige Fahrtenbuch-Apps auf ihre Alltagstauglichkeit getestet. Es wurde geprüft, ob die Anwendungen für Smartphones wirklich ein handschriftliches Fahrtenbuch ersetzen...

News

Regionalzeitungen sind im Internet die wichtigste Informationsquelle für lokale Nachrichten. Gut ein Viertel (28 Prozent) der Internetnutzer informiert sich in den Online-Angeboten der regionalen...

Unternehmen

Das Familienunternehmen Miele hat bei Umsatz und Beschäftigung erneut deutlich hinzugewonnen: 3,71 Milliarden Euro erzielte der weltweit führende Hersteller von Premium-Hausgeräten im Geschäftsjahr 2015/16,...

Send this to a friend