Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Praxis ist der Startblock ins Rennen um die Werbekarriere

Wer jetzt in Werbung und Marketing Karriere machen will, trifft auf gute Voraussetzungen. Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft meldet aktuell 31 Prozent mehr offene Stellen als noch vor einem Jahr.

DAMK

Doch wie finden sich Nachwuchskräfte in die Branche hinein? Und wie setzt man sich erfolgreich von der Konkurrenz ab? Schlichte, präzise Antwort von Horst Harguth, Chef der Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation (DAMK): „Praxis, Praxis, Praxis“.

Astrid Severin, Human Resources Assistant im internationalen Werbenetzwerk TBWA, unterfüttert das: „Die Anforderungen unserer Kunden werden immer spezieller, daher suchen wir junge Leute, die sich schnell darauf einstellen können und die schon wissen, worum es in der Branche geht.“

So sehen das auch die DAMK-Absolventen Amelie von Dörnberg und Benjamin Kampmann, die jetzt bei TBWA als Volontäre arbeiten: „Direkt nach dem Studium bei einer so großen Agentur anzufangen – das ist schon ein sehr spannender Berufseinstieg“.

Praxisnah und interdisziplinär arbeiten

„Gerade in Deutschlands Werbehauptstadt Düsseldorf gibt es einen zunehmenden Bedarf an gut ausgebildeten Allroundern, und die suchen auch wir“ sagt Birgit Nadidai, die bei Grey Deutschland im Human Ressource Development arbeitet.
Laut Branchenmagazin W&V hat sich die Nachfrage nach den begehrten jungen Alleskönnern in Werbung und Marketing mehr als verdoppelt.

Laura Jung, Akademie-Absolventin und jetzt Grey-Mitarbeiterin: „Als Abiturientin kam ich mit den Praxis-Projekten im Studium gut zurecht. Dabei entwickelt man recht schnell zielgruppengerechte Konzepte und lernt dabei die verschiedenen Disziplinen zu verbinden. Das kommt natürlich auch bei den Agenturen an.“ Ähnlich hält es Düsseldorfs erste Texterschule, das Kreativ Kader. Leiterin Daniela Poppema hat hier führende Agenturen vereint, die den Schülern einen Jahres-Ausbildungsplatz bieten und die duale Ausbildung zum Werbetexter fördern. Daniela Poppema: „Gute Werbung und gute Kommunikation braucht immer auch gute Texte. Das können nur Leute, die gut ausgebildet sind.“

Gesucht: Problemerkenner und Problemlöser

Wie wichtig praktisches Wissen beim Einstieg in den Job ist, weiß auch Eberhard Knödler-Bunte vom PR Kolleg Potsdam: „Agenturen und Unternehmen suchen Nachwuchsleute, die Probleme erkennen und lösen – das geht nur durch eine Praxisausbildung. Gerade interdisziplinär ausgebildete Young- Professionals sind heute gefragter denn je.“

Aus diesem Grund haben sich führende deutsche Kommunikations-Akademien, darunter die DAMK in Düsseldorf, auf diese Art der Ausbildung spezialisiert. Ein kurzes, kompaktes Studium, das auf die Berufswelt vorbereitet. Und anders als an der Uni sind die Dozenten allesamt Profis aus Agenturen und Unternehmen.

Tagesstudium und 20-Stunden-Job

Etliche Agenturen nutzen den Vorteil des Praxis-Studiums, so sucht Universal McCann aktuell eine Nachwuchskraft für 20 Wochenstunden, die als Digital-Analyst arbeitet und nebenbei das einjährige Tagesstudium zum Marketing-Kommunikationswirt absolviert. Die Kosten der dualen Ausbildung übernimmt die Agentur. Und auch so kann der Traum von einem Beruf in der Werbebranche zur Realität werden.

Infos: www.damk.de, [email protected], 0211 37 39 00.

Infoabende: Marketing-Kommunikationswirt, 9. und 29. September 2010; PR-Fachwirt, 7. Oktober 2010

 

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Beliebt

Weitere Beiträge

Karriere

Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: Rund fünf Monate vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres registriert die Arbeitsagentur noch 1.043 offene Lehrstellen...

Unternehmen

Ab Beginn der Sommerferien startet bei CLAAS deutschlandweit das Bewerbungsverfahren um Ausbildungsplätze für August nächsten Jahres. Um das Verfahren auch für Schulabgänger so einfach...

Personalentwicklung

Teil 30 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erklärt, wie Sie für Ihr...

Lokale Wirtschaft

Mit einer gemeinsamen Aktion zum Tag der Ausbildungschance am 12. Juni 2017 werben die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe (HWK), die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld...

Bizz Tipps

Der Experte für Change Management Klaus Doppler zeigt in seinem neuen Buch „Change“, wie man ohne großen theoretischen Ballast erfolgreich Veränderungsprozesse anstoßen und durchführen...

OWL - die Region

Bielefeld hat einen neuen Markenauftritt mit einem neuen Stadtlogo. Die drei Anfangsbuchstaben „BIE“ bilden die Silhouette des Wahrzeichens der Stadt, den Turm der Sparrenburg....

Unternehmen

Mit Onlinekompetenz Trainingsfertigkeiten und Marktchancen stärken

Lokale Wirtschaft

Der „Azubi-Endspurt“ läuft: Noch sind 252 Ausbildungsplätze im Kreis Lippe unbesetzt. Umgekehrt registriert die Arbeitsagentur 420 junge Menschen, die noch einen Ausbildungsbetrieb suchen, um...

Send this to a friend