Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

Ostwestfalens Industrie gut ins Jahr gestartet

Ostwestfalens Industrie liegt im ersten Quartal dieses Jahres erneut im Plus: Die Umsätze der Betriebe mit mehr als 50 Beschäftigten im ostwestfälischen Verarbeitenden Gewerbe betrugen bis Ende März knapp 10,5 Milliarden Euro, 5,9 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, teilt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) mit.

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Die Auslandsumsätze stiegen um acht Prozent auf knapp 4 Milliarden Euro, die Inlandsumsätze um 4,7 Prozent auf 6,5 Milliarden Euro. Die Zahl der Beschäftigten wuchs gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres um 3,6 Prozent auf 159.905 Frauen und Männer. „Ostwestfalens Industrie ist damit sehr gut ins Jahr gestartet, alle drei Monate waren umsatzmäßig besser als die Vorjahreswerte“, erläutert IHK-Geschäftsführer Dr. Christoph von der Heiden. „Unsere Region profitiert abermals von ihrem breiten Branchenmix.“

Ostwestfalenweit konnten die größeren Industriebranchen fast durchgängig zulegen. Mit einem Zuwachs von 14 Prozent auf gut 1,2 Milliarden Euro liegen die Hersteller elektrischer Erzeugnisse an der Spitze, gefolgt von den Herstellern von Metallerzeugnissen (+8,7 Prozent auf 865 Millionen Euro). Die ostwestfälische Möbelindustrie konnte ihre Umsätze um 8,1 Prozent auf knapp 1,2 Milliarden Euro) steigern, die umsatzstärkste Branche, die Hersteller von Nahrungs- und Futtermitteln, legte um 7,8 Prozent auf über 2 Milliarden Euro zu. Der Maschinenbau verbesserte seine Umsätze um 4,4 Prozent auf knapp 1,5 Milliarden Euro. Leicht im Minus liegen die Kfz-Zulieferer. Nach Gesamtumsatz sind die Kfz-Zulieferer die sechstgrößte Industriebranche in Ostwestfalen, sie erwirtschafteten im ersten Quartal 600 Millionen Euro (-0,7 Prozent).

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Lokale Wirtschaft

139 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Kreis Lippe pro Jahr. Von der Tafel über die Praline bis...

News

Im zweiten Quartal des Jahres 2017 waren die Umsätze der Handwerksunternehmen in Nordrhein-Westfalen um 1,4 Prozent höher als ein Jahr zuvor

News

Im ersten Quartal des Jahres 2017 waren die Umsätze der Handwerksunternehmen in Nordrhein-Westfalen um 6,0 Prozent höher als ein Jahr zuvor.

News

1,2 Millionen Touristen aus dem Ausland kamen im ersten Quartal 2017 nach Nordrhein-Westfalen - ein Plus von 14,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert!

Lokale Wirtschaft

Die Wirtschaft in Ostwestfalen startet im Branchendurchschnitt mit viel Schwung ins neue Jahr. Zu diesem Ergebnis kommt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld...

Lokale Wirtschaft

Die Konjunktur in Ostwestfalen läuft rund. Zu diesem Ergebnis kommt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) in der Auswertung ihrer Herbstkonjunkturumfrage, an...

News

In Deutschland werden in diesem Jahr so viele Smartphones verkauft wie noch nie – doch die Umsätze gehen im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück....

News

Im ersten Quartal 2016 wurden nach Auswertung der Gewerbemeldungen rund 34 000 Betriebe gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen...

Anzeige
Send this to a friend