Connect with us

Hi, what are you looking for?

Personalia

Thomas Pollmeier ist Ostwestfalens erster Brot-Sommelier

In der Champions-League des Bäckerhandwerks spielt jetzt Thomas Pollmeier. Der 52-jährige Bäckermeister und einer der Geschäftsführer der Bielefelder Bäckereien Lechtermann-Pollmeier darf sich offiziell „geprüfter Brot-Sommelier“ nennen. Verliehen wurde ihm dieser „Adelstitel“ der Branche von der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim. Weltweit gibt es nur 42 Brot-Sommeliers, in ganz Ostwestfalen-Lippe ist Thomas Pollmeier der einzige.

B�ckerei Lechtermann-Pollmeier

Den begehrten Titel, der seinen Träger als absoluten Brotfachmann ausweist, kann man nicht kaufen und man bekommt ihn auch nicht geschenkt. Im Gegenteil. Thomas Pollmeier hat dafür eine 11-monatige Premium-Fortbildung an der Akademie im badischen Weinheim absolviert und dabei 480 Stunden Vorlesungen besucht. Die Lerninhalte: Nationale und internationale Brotkultur, Sensorik, Geschmackskompositionen, Aromakunde. Wein, Käse, Bier, Wurst und Aufstriche – eben alles, was ein Botschafter für Brot wissen muss. Zum Abschluss fand eine äußerst schwierige Prüfung vor der Handwerkskammer statt, zu der – wie bei akademischen Studiengängen üblich – auch das Verfassen einer 60-seitigen Facharbeit gehörte.

„Das war wahnsinnig interessant, aber manchmal schon ganz schön herausfordernd“, sagt Thomas Pollmeier, der in den 11 Monaten mit dem Auto insgesamt 6.940 Kilometer zwischen Bielefeld und Weinheim hin- und herpendelte.
Was der frisch gebackene Brot-Sommelier in westfälischer Bescheidenheit unerwähnt lässt, verrät die Akademie: „Als Prüfungsbeste wurden Thomas Pollmeier aus Bielefeld und Benjamin Profanter aus Brixen/Südtirol ausgezeichnet, die punktgleich mit der Traumnote „Sehr gut“ abschließen konnten.“

Natürlich hängt Thomas Pollmeier sein Sommelier-Zertifikat jetzt nicht einfach nur eingerahmt an die Wand seiner Backstube, um sich daran zu erfreuen. „Jetzt geht’s erst richtig los“, kündigt er an, „ich freue mich unheimlich darauf, das umfangreiche neu erworbene Wissen in die Tat umzusetzen.“ So plant er Brotverkostungen, Backseminare und weitere Veranstaltungen. Und natürlich sind auch neue Kreationen köstlicher Brotspezialitäten in Planung.

Als Brot-Sommelier verstehe er sich als Genussbotschafter für eines der ältesten, vollkommensten und wertvollsten Nahrungsmittel der Welt. Thomas Pollmeier: „Wie edler Wein, den der Wein-Sommelier empfiehlt, ist gutes, handwerklich perfekt gebackenes Brot eine unvergleichliche Köstlichkeit, die unsere Wertschätzung verdient.“

 

Advertisement

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

OWL - die Region

Vor sechs Jahren wurde in Bielefeld mit der Umrüstung der alten Straßenlaternen auf moderne LED-Fluter begonnen. Damit begann das Projekt „statthocker“. Die Designer J.-Oliver...

Lokale Wirtschaft

UPS® (NYSE: UPS) hat sein neues Paketsortier- und Lieferzentrum in Bielefeld offiziell eröffnet. UPS hat 80 Millionen US-Dollar in die neue Anlage investiert, die...

OWL - die Region

Ein sportlich, fairer Wettkampf einerseits, Spaß und Unterhaltung andererseits: Der „Stadtwerke run & roll day“ sorgt für einen spannenden Sonntag. Bereits zum 14. Mal...

OWL - die Region

Gute Ideen für Bielefeld finden und fördern: Darum geht es bei „Deine Fan-Aktion für Bielefeld“, einem von Bielefeld Marketing neu ins Leben gerufenen Projektwettbewerb...

News

Es ist kaum ein halbes Jahr her, dass der optische Neustart in der Außenwerbung der Stadt Bielefeld der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Bereits jetzt wurde...

OWL - die Region

Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen: Das Science-Festival GENIALE 2017 verwandelt die Universitätsstadt Bielefeld vom 18. bis 26. August in ein Paradies für Neugierige. 185...

OWL - die Region

Am 26. Oktober 2017 öffnet die neue Shopping-Galerie Loom in Bielefeld erstmals ihre Tore. Die Verkaufsflächen sind zu 95% vermietet, für die restlichen Flächen...

Advertisement
Send this to a friend