Connect with us

Hi, what are you looking for?

Unternehmen

Auszeichnung von Great Place to Work in Dublin

Erstmalig wurde Phoenix Contact jetzt auch europaweit für seine Arbeitsplatzkultur und Arbeitgeberattraktivität ausgezeichnet. Mit den Tochtergesellschaften in der Schweiz und den Niederlanden sowie den beiden deutschen Gesellschaften Phoenix Contact und Phoenix Contact Electronics schaffte die Unternehmensgruppe den Sprung auf die Liste der besten multinationalen Arbeitgeber in Europa.

Phoenix Contact

Klaus Lütkemeier, Leiter Human Resources Management, nahm den Preis „Europas Beste Arbeitgeber 2016“ von Great Place to Work in Dublin entgegen.

Insgesamt nahmen in diesem Jahr 2.250 Unternehmen aus 19 europäischen Ländern mit über 2,6 Mio. Beschäftigten an dem weltweit größten Arbeitgeberwettbewerb teil. Qualifiziert hatten sich diese über die nationalen Wettbewerbe wie „Deutschlands Beste Arbeitgeber“.

Für die Prüfung der Arbeitsplatzkultur und Arbeitgeberattraktivität durch Great Place to Work werden die Mitarbeiter und das Management der teilnehmenden Unternehmen befragt. Dabei stehen zentrale Arbeitsplatzthemen wie Führung, Vertrauen und Teamgeist in der Zusammenarbeit, Identifikation mit der Arbeit sowie die Bindung an den Arbeitgeber im Vordergrund. Die Mitarbeiter von Phoenix Contact bewerteten das Unternehmen insbesondere bei den Themen Glaubwürdigkeit, Stolz und Teamgeist sehr positiv.

Phoenix Contact nutzt die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung, um die Arbeitsplatzkultur weiter zu entwickeln und zu verbessern. „Die Auswertungen und die Aussagen der Mitarbeiter zeigen uns, wo es bei uns noch Handlungsbedarf gibt“, begründet Lütkemeier die Teilnahme. „Auf dieser Basis können wir gezielt Maßnahmen entwickeln.“

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

Personalentwicklung

Teil 40 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erklärt, wie Sie mit Fragen...

AImport

Zukunftsinvestitionen, Auszeichnungen und neue Geschäftsmodelle – das Bielefelder Familienunternehmen BOGE blickt auf ein Jahr voller Höhepunkte zurück. 2017 traf das Unternehmen mit seinen fortschrittlichen...

Unternehmen

Wer führt die großen und kleinen Unternehmen in den nächsten Jahren? Wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter auf diese wichtige Aufgabe vorbereiten? Mit informativen Seminaren,...

Personalentwicklung

Teil 36 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld gibt sieben Tipps für transformationales...

AImport

Teil 35 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erkärt, wie transformationale Führung funktioniert.

Anzeige
Send this to a friend