Connect with us

Hi, what are you looking for?

Interviews

Gute Websites müssen laufen

Am 6. April 2011 öffnet die MEiM in Bielefeld Ihre Tore. owl.business-on.de sprach mit Stephan Winter, Geschäftsführer der Paderborner LEONEX Internet GmbH, einem der beiden Goldsponsoren der MEiM.

LEONEX

owl.business-on: Herr Winter, wenn man einen Blick auf Ihre Internetseite www.leonex.de wirft, wird schnell deutlich was Sie verkaufen: Die Entwicklung von Websites, Hosting Services und Softwareentwicklung. Was steckt dahinter?

Stephan Winter: Wir können es auch in einem einfachen Satz zusammenfassen: LEONEX entwickelt, betreibt und vermarktet erfolgreiche Internetlösungen.

owl.business-on: Gut, das tun viele, auch in OWL. Was würden Sie einem Kunden antworten, der Sie nach Ihrem Alleinstellungsmerkmal fragt?

Stephan Winter: Wie viel Zeit haben wir? Nein, ernsthaft, da gibt es mehrere Kriterien. Viele Menschen meinen zunächst einmal, eine Website habe hübsch zu sein. Deshalb wird – zum Teil mit Recht – zunächst einmal viel Wert auf das Design einer Website gelegt. Heute muss eine Internetseite aber viel mehr leisten, sie muss gefunden werden, benutzbar sein und auch für den Betreiber möglichst einfach wartbar. Der Kunde benötigt daher einen Partner, der viel IT-Know-How mitbringt und die geforderten Konzepte umsetzen kann. Die LEONEX hat hierbei einen ganzheitlichen Blick auf die Thematik.

owl.business-on: Stichwort „ganzheitlicher Ansatz“. Wie gewährleisten Sie diesen Anspruch?

Stephan Winter: Indem wir alle Projekte in-house betreuen und in unserem Team von 16 festangestellten Mitarbeitern Spezialisten für alle Aspekte von IT- und Webprojekten haben. Vom Design über die Programmierung von Websites und Webshops bis hin zu Suchmaschinenoptimierung und Social Media Marketing.

owl.business-on: Innovationstreiber oder Me-Too: Ist LEONEX ein innovatives Unternehmen? Und warum?

Stephen Winter: Also ganz klar, wir sind nicht das Fraunhofer-Institut, sondern ein IT-Dienstleister. Deshalb spielt Innovation für uns insofern eine Rolle, als dass unsere Kunden erwarten dürfen, das wir in allen Aspekten unseres Geschäftes auf dem neusten Stand der Innovation sind. Wir sind zunächst diejenigen, die IT-Innovationen nach Ostwestfalen bringen. Was uns aber nicht davon abhält, auch selbst zu forschen und zu entwickeln. Wir haben ein junges und extrem professionelles Team, das immer auf der Höhe der neusten Erkenntnisse in der Branche arbeitet. Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung betreiben wir eigene Forschung. Das gleiche gilt für den Bereich der Softwareentwicklung. Unser Designer zum Beispiel, Patrik Hübner, misst sich mit seinen Projekten mit den Großen der Branche in Berlin, L.A. und New York. Und schließlich ist LEONEX einer der ersten zertifizierten Google-Partner in Westfalen.

Mission: Erfolgreiche Internetseiten

owl.business-on: Herr Winter, wo liegt der Schwerpunkt im Portfolio von LEONEX?

Stephan Winter: Die Frage lässt sich aus zwei Perspektiven beantworten. Vom Volumen der Aufträge her ist für uns natürlich der Bereich der klassischen Softwareentwicklung – in .NET und PHP – sehr wichtig. Ein Stichwort ist hier auch die Entwicklung von Magento-Shops und TYPO3-Websites. Unsere eigentliche Mission aber lautet: Erfolgreiche Internetseiten schaffen. Und dazu gehört dann immer auch die Suchmaschinenoptimierung für Google, die Werbeanzeigen mit Google Adwords sowie das Social Media Marketing, zum Beispiel in Facebook.

owl.business-on.de: Gut, sprechen wir über erfolgreiche Internetseiten. Was macht Ihrer Meinung nach eine Website erfolgreich?

Stephan Winter: Das fängt ganz profan damit an, dass man weiß, was man mit seiner Internetpräsenz will. Da beginnen wir mit einer Bestandsaufnahme, einem Webseiten-Check. Den kann jeder übrigens auch unverbindlich unter www.laeuft.de beginnen. Worum geht es denn bei einer Website? Nur um das Image? Nein, es geht um Frequenz, Frequenz und nochmals Frequenz. Und sind die Besucher erst einmal auf der Website, sollten Sie am besten das tun, was der Betreiber der Seite will, es muss eine „Conversion“, eine gewollte Aktion ausgelöst werden. Das kann zum Beispiel die Bestellung in einem Online-Shop sein aber auch eine Interessensbekundung zu einem Produkt.

owl.business-on.de: Was wird die Bedeutung des Internets für Unternehmen ein einigen Jahren sein?

Stephan Winter: Ganz klar und einfach ausgedrückt, es geht nicht mehr ohne. Ein Unternehmer oder Dienstleister, der bisher um seine Präsenz im Internet herumgekommen ist oder sie nur halbherzig betrieben hat, sollte schnell reagieren, sonst muss er das Briefpapier für Rechnungen nicht nachdrucken lassen. Wer nicht im Netz präsent ist, egal ob als mittelständisches Unternehmen oder Besitzer eines Nagelstudios, wird schweren Zeiten entgegen sehen.

owl.business-on.de: Ostwestfalen-Lippe ist als Wirtschaftsregion vom Mittelstand geprägt. Ist das für einen Internet-Dienstleister wie LEONEX Segen oder Herausforderung?

Stephan Winter: Für uns ganz klar ein Segen, gerade weil sich die Wirtschaft in OWL durch mittelständige und inhabergeführte Unternehmen charakterisiert ist. Und weil sich in vielen dieser Unternehmen in den vergangenen Jahren eine Übergabe der Verantwortung an die „jüngere“ Generation vollzogen hat, die generell viel onlineaffiner ist. Dies macht für uns die Überzeugungsarbeit natürlich leichter. 

Aber auch der Mittelstand in OWL profitiert ja von uns, und das sage ich in aller Bescheidenheit: Unternehmen in OWL müssen sich besser vermarkten. Das Wirtschaftsmagazin „Brand Eins“ hat vor einiger Zeit ein Special zur Region OWL herausgebracht mit dem Titel, „Man muss nicht immer reden“. Doch man muss, sage ich. Unternehmen gerade in OWL brauchen innovative Konzepte im Onlinemarketing, die auch im internationalen und sogar globalen Markt, in dem die meisten mittelständischen Unternehmen mittlerweile operieren, Bestand haben. Und da kommen wir ins Spiel, weil wir ordentliche Wertarbeit und die Bodenständigkeit Ostwestfalens mit dem Know-How eines IT-Dienstleisters verbinden, der sich mit jeder Agentur in den internationalen Metropolen messen will und sich vor keiner Website, egal welcher Größe und Komplexität, scheut.

owl.business-on.de: Starke Worte!

Stephan Winter: Na ja, wir werben nicht umsonst mit 1.000 bisher betreuten Projekten. Und RTL ist genauso zufrieden mit uns wie Vodafone Deutschland, die sich im Bereich Online-Marketing von LEONEX beraten lassen. Nach Paderborn!

LEONEX ist Goldpartner der MEiM

owl.business-on.de: Sprechen wir über die MEiM in Bielefeld. Sie sind zum zweiten Mal Goldpartner. Warum? 

Stephan Winter: Wir haben gute Erfahrungen mit unseren letzten Auftritten gemacht, auch als wir noch nicht Goldpartner waren. Schauen Sie, auf der einen Seite agiert LEONEX deutschlandweit. Auf der anderen Seite sehen wir uns aber auch als DER Ansprechpartner für erfolgreiche Internetseiten und Onlinemarketing in Ostwestfalen-Lippe. Deshalb wollen wir auf der MEiM, die ja DIE ostwestfälische Messe für den Mittelstand ist, auch Flagge zeigen. Die Kunden sollen wissen, dass LEONEX die Kompetenzen und Leistungen anderer Agenturen, die sie sonst nur in den großen deutschen Metropolen einkaufen können, hier vor Ort in Paderborn finden, und das zu ostwestfälisch moderaten Honorarsätzen.

owl.business-on.de: Was ist Ihre Erwartungshaltung an die Messe?

Stephan Winter: In erster Linie erwarten wir nicht, wir bieten an! Und zwar einen kostenlosen Websitecheck. Wer will, kann sich gleich am Stand bei uns ein paar wertvolle Tipps für seine Website abholen. Wer es lieber anonym mag, kann unter www.laeuft.de den Websitecheck machen.

owl.business-on.de: Sie halten einen Vortrag im Kongressprogramm?

Stephan Winter: Ja, wie in den vergangenen Jahren auch. Und wieder steht für uns die Frage im Vordergrund: „Was macht einen erfolgreichen Internetauftritt aus?“. Nur wird die Antwort etwas umfangreicher sein als dies ein Interview vermitteln kann. Ein Besuch beim Vortrag lohnt sich also genauso wie der an unserem Stand C 35.

owl. business-on.de: Herr Winter, wir danken Ihnen für das Gespräch.

Das Interview führte Christian Handschell

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

MEiM 2011

Die MEiM – die Kongressmesse für Entscheider – machte zum vierten Mal Station in Bielefeld. Und wieder ziehen die Veranstalter ein positives Fazit. Ganz...

Aktuell

Anlässlich der Bielefelder MEiM sprach owl.business-on.de smit Jörg Seidel, Prokurist der avitea GmbH mit Sitz in Lippstadt. avitea ist einer der beiden Goldsponsoren der...

MEiM 2011

Am 6. April 2011 ist es soweit. Die MEiM 2011 öffnet in der Bielefelder Stadthalle ihre Tore. Die Vorbereitungen zur Mittelstandsmesse gehen in die...

Lokale Wirtschaft

Auch bei der diesjährigen Bielefelder Kongressmesse bleibt Leonex der MEiM als Goldpartner treu.

Lokale Wirtschaft

Erstmalig ist die avitea GmbH bei der MEIM in Bielefeld als Partner mit dabei. Die Lippstädter haben im letzten Jahr in der Ostwestfalen-Metropole ihren...

Lokale Wirtschaft

Die MEiM 2011 steuert die Zielgerade an. Am 6. April öffnet die MEiM 2011 in Bielefeld wieder ihre Pforten. Und nur noch wenige Stände...

Lokale Wirtschaft

In der neu gegründeten MEiM-Xing Gruppe haben sich bereits mehr als 1.000 Mitglieder angemeldet.

Aktuell

Noch sind es etwas mehr als zwei Monate, bis die MEiM 2011 am 6. April ihre Tore in der Bielefelder Stadthalle öffnet. Doch die...

Anzeige
Send this to a friend