Connect with us

Hi, what are you looking for?

Personalentwicklung

Transformationale Führung: So werden Visionen Wirklichkeit

Teil 35 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erkärt, wie transformationale Führung funktioniert.

�tefan �tefan?�k / Unsplash

Im dritten Quartal 2017 hat Tesla, der börsennotierte Technologiekonzern aus Palo Alto, Kalifornien, einen Quartalsverlust von 533 Millionen Euro gemeldet. Elon Musk, CEO von Tesla, sprach in diesem Kontext von einer Produktionshölle. 700 Mitarbeiter mussten wegen „schlechter Performance“ das Unternehmen verlassen. Wer jetzt aber glaubt, dass bei Tesla die Alarmglocken schrillen, irrt. Elon Musk schafft es mit seiner Art zu führen, dass Mitarbeiter, Vorstandskollegen sowie Aktionäre weiter fest an die Ziele des Unternehmens glauben. Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im transformationalen Führungsstil.

Was ist transformationale Führung?

Führungskräfte, die transformational führen, geben nicht einfach vor, was sie für richtig halten. Stattdessen arbeiten sie mit ihren Kollegen zusammen, um die potenziellen Chancen und Risiken einer Unternehmung zu identifizieren. Ihr Ziel ist es, im Team eine gemeinsame Strategie zu entwickeln und zu verwirklichen.
Elon Musk macht vor, wie das im Detail aussehen könnte. Als es in der Tesla-Produktion vermehrt zu Unfällen kam, wendete sich der CEO mit einer persönlichen Nachricht an seine Mitarbeiter: „Ich treffe mich mit dem Sicherheitsteam jede Woche und möchte mit jeder verletzten Person persönlich sprechen, sobald diese wieder auf den Beinen ist. Ich möchte verstehen, was genau benötigt wird, um die Situation zu verbessern. Dann werde ich in die Produktion gehen und die Arbeit machen, die sie durchführen. Das sollten alle Manager bei Tesla machen. Bei Tesla führen wir von unten und sitzen nicht nur in unserem Elfenbeinturm, wo es sicher und komfortabel ist.“

Vorgesetzte, die transformational führen, fragen und hören zu. Sie nutzen ihr Team, um wichtiges Feedback zu den bestehenden Prozessen zu bekommen. Sie drehen am kleinsten Schräubchen, um bestehende Geschäftsmodelle zu optimieren und wollen neue Ideen oder Visionen verwirklichen.

Eigenschaften, die transformative Führungskräfte auszeichnen

1. Sie haben eine Vision und setzen sie um:
Transformationale Führungskräfte erkennen ein Bedürfnis und entwickeln eine Idee zur Beantwortung. Sie stellen ein Team auf und arbeiten gemeinsam an der möglichen Lösung. Die Vision wird ihre Mission.

2. Sie haben Verständnis für ihre Mitarbeiter:
Als Teamleiter arbeiten transformationale Vorgesetzte Seite an Seite mit ihren Kollegen. Sie bauen eine enge Verbindung zu den anderen Teammitgliedern auf, nehmen Sorgen wahr und beeinflussen die Arbeitsumgebung so, dass alle ihre beste Leistung bringen können.

3. Sie hören nie auf, ihr Team zu inspirieren:
Diese Führungskräfte wissen, dass sie für die gesamte Teamleistung verantwortlich sind. Es ist ihre Aufgabe, zu inspirieren, bei Rückschlägen den Kopf oben zu behalten und immer wieder neu auf das gemeinsame Ziel zu fokussieren.

4. Sie unterstützen alle Teammitglieder:
Transformationale Führungskräfte erreichen das Ziel, indem sie alle Teammitglieder besser machen. Sie stellen Werkzeuge zur Verfügung, mit denen Mitarbeiter ihre Fähigkeiten erkennen und entwickeln können. Sie ermutigen ihre Mitarbeiter immer wieder, die eigenen Potenziale zu nutzen.

Institut für Management-Entwicklung (ime)

Das Institut für Management-Entwicklung (ime) berät, begleitet und unterstützt mittelständische und große Unternehmen in allen Fragen der Personalentwicklung innerhalb der beiden Geschäftsbereiche Offene Seminare und Inhouse-Leistungen. Die Kernkompetenz liegt dabei auf der Durchführung intensiver, praxisnaher und berufsrelevanter sowie methodenorientierter Weiterbildungen. Die Schwerpunkte des ime liegen in den Bereichen Führung, Management, Kommunikation und Methodenkompetenz, Persönlichkeitsentwicklung sowie Vertrieb.

Mehr Informationen unter www.ime-seminare.de.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

Unternehmen

Das Institut für Management-Entwicklung (ime) verbindet Präsenzseminar mit Live-Webinar, Selbstlernübungen sowie begleitenden Online-Sessions und bietet damit ein attraktives und nachhaltiges Weiterbildungsangebot an.

Personalentwicklung

Teil 40 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erklärt, wie Sie mit Fragen...

Personalentwicklung

Teil 39 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erläutert, wie Sie mit Resilienz...

Unternehmen

Zukunftsinvestitionen, Auszeichnungen und neue Geschäftsmodelle – das Bielefelder Familienunternehmen BOGE blickt auf ein Jahr voller Höhepunkte zurück. 2017 traf das Unternehmen mit seinen fortschrittlichen...

Anzeige
Send this to a friend