Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bizz Tipps

Die eigene Zukunft absichern

Der Weltfrauentag am 8. März erinnert daran, wie wichtig es ist, Frauen in Beruf und Gesellschaft gleichberechtigt zu behandeln.

Der Weltfrauentag am 8. März erinnert daran, wie wichtig es ist, Frauen in Beruf und Gesellschaft gleichberechtigt zu behandeln.

Auch die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) teilt diesen Anspruch und weist auf Versorgungslücken von Frauen hin: „Tatsächlich sind Frauen von Finanzsorgen im Alter stärker betroffen als Männer“, erklären die Experten der DVAG, „denn durch Unterbrechungen der beruflichen Laufbahn, beispielsweise wegen der Kinderbetreuung zu Hause, wird ihre Rente in der Regel stärker gemindert als die von Männern.“

Eine gute Nachricht: Die Mehrheit der Frauen ist sich dieser finanziellen Problematik durchaus bewusst. Das belegt eine Studie der DVAG in Zusammenarbeit mit TNS Emnid aus dem Sommer 2010. Demnach glauben mehr als die Hälfte der befragten Frauen (56,2 Prozent), noch nicht ausreichend für ihr Alter vorgesorgt zu haben. Bei den Männern sind es dagegen nur 46,2 Prozent, die noch Defizite bei ihrer Finanzplanung sehen. Und: Der Studie zufolge nehmen Frauen (64,7 Prozent) Vermögensberatung mit einer größeren Selbstverständlichkeit an als Männer (54,6 Prozent).

Dennoch weiß die DVAG aus Erfahrung, dass Frauen bei der finanziellen Lebensplanung noch häufig das Nachsehen haben. Doch egal ob Single, Paar, Familie, Mann oder Frau: Jeder braucht ein individuelles professionell erarbeitetes Lösungskonzept, um sich nachhaltig finanziell abzusichern. Dabei findet sich für jede Lebenssituation die passende Lösung.

Spielen bei der Vorsorgeplanung mehrere Personen eine Rolle, wissen die DVAG-Berater aus Kundengesprächen: „Ein gemeinsamer Beratungstermin mit allen Familienmitgliedern – etwa bequem zu Hause in den eigenen vier Wänden – hat den Vorteil, dass bei der Analyse der Ist-Situation jeder Person einzeln Rechnung getragen wird und zugleich Entscheidungen für die ganze Familie gemeinsam gefällt werden.“ Dabei gehen die Vermögensberater der DVAG beispielsweise auf die Besonderheiten der Karriereverläufe arbeitender Mütter ein.  Generell gilt außerdem: Je früher man mit der Vorsorge beginnt, desto effektiver ist sie. Denn wer über einen längeren Zeitraum einzahlt, kann auch mit kleineren Beträgen beachtliche Summen erzielen. Ganz nach dem Motto „Früher an später denken!“

 

ots/ DVAG

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Reisen

Abu Dhabi hat ein neues kulturelles Highlight. Am 11. November 2017 öffnete der „Louvre Abu Dhabi“ seine Pforten für Besucher – nach dem Willen...

Reisen

Auch wenn seit 2009 Frieden auf Sri Lanka herrscht, der Norden des Landes fand erst langsam zur Normalität zurück. Heute, acht Jahre später, sind...

Reisen

Bhutan – das noch immer geheimnisumwitterte Königreich im Himalaya gehört zu den letz-ten Sehnsuchtsorten dieser Welt. Die schneebedeckten Berge des Himalaya rahmen kleine Städte...

Immobilien

Frühjahrsumfrage 2017 der privaten Bausparkassen: Verstärkter Eigenkapitalaufbau als Reaktion auf steigende Immobilienpreise

Personalentwicklung

Teil 27 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erklärt, wie das Persolog-Persönlichkeitsprofil (DISG)...

Lokale Wirtschaft

Die Fachklinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie in der Park Klinik Bad Hermannsborn (Gräfliche Kliniken) hat seit dem 1. Januar eine neue ärztliche Führungsspitze:...

Unterwegs in OWL

Das 3. Campus Festival Bielefeld wartet mit einem echten Knaller-Line-Up auf: allen voran Casper, der auf dem Campus auch einst selbst studierte. Außerdem hat...

Karriere

Schule, Uni, Aus- und Weiterbildung – alles wichtig für Erfolg im Job. Am meisten aber zählt, was man in der Praxis und durch Erfahrung...

Anzeige
Send this to a friend