Connect with us

Hi, what are you looking for?

Unternehmen

Das Institut für Management-Entwicklung macht agil

Die Digitalisierung der Arbeitswelt fordert Unternehmen heraus: Anpassungszyklen werden immer schneller, gleichzeitig steigen die Anforderungen an Unternehmensführung und Personal. Die neuen Seminare des ime unterstützen erfahrene Fach- und Führungskräfte gezielt beim Einsatz agiler Techniken, um Geschwindigkeit und Produktivität verschiedenster Arbeitsprozesse zu optimieren.

CC0 1.0

Das Wissen um geeignete Methoden bildet die Basis eines jeden Veränderungsprozesses hin zu mehr Flexibilität. Die vom ime angebotenen Inhouse-Trainings und Offenen Seminare ermöglichen darüber hinaus das Kennenlernen agiler Techniken wie beispielsweise Standup-Meeting oder Open Workspace, regen den thematischen Austausch über Erfahrungswerte an und machen Herausforderungen des Wandels durch Simulationen erlebbar.

Marion Schopen, Prokuristin und Senior Manager Inhouse ist überzeugt, dass „Managementregeln, die jahrzehntelang Erfolg brachten, den Anforderungen einer dynamischen, unsicheren und komplexen Umwelt nicht mehr gerecht werden.“ Erfolgreiche Unternehmen hätten die Fähigkeit entwickelt, Marktveränderungen frühzeitig zu antizipieren, um selbst innovativ und veränderungsbereit zu sein. Agilität werde damit immer wichtiger, um Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und sollte deshalb im Fokus aller Unternehmen stehen.

Führungsverantwortliche, die auf der Suche nach wertvollen Impulsen für die Erweiterung ihres eigenen Methodenkoffers sind, entwickeln beispielsweise im Seminar „Agiles Führen“ Leitfäden für eine wirkungsvolle und dynamische Führungsarbeit. Die Teilnehmer erweitern dabei ihr Führungsrepertoire und stärken die eigene Kompetenz, situationsbedingt agieren zu können. Langfristiges Ziel ist es, die Flexibilität einzelner Bereiche oder des ganzen Unternehmens zu erhöhen.

Im Seminar „Souverän führen in Veränderungsprozessen II“ erhalten Führungskräfte Antworten auf die Frage, wie sie in Unternehmen eine positive Einstellung zu Change-Prozessen fördern können. Das agile Führungsmodell stellt auch hierfür Handlungsoptionen bereit, um die Veränderungsfreude im Team zu stärken und komplexe Situationen zu meistern. Die Teilnehmer erfahren im praxisorientierten Seminar, wie sie mit der richtigen Mischung aus Persönlichkeit, Kommunikation und dynamischem Prozessdenken die Wandlungsfähigkeit im Unternehmen vorantreiben.

Anpassungsfähige Prozessmethoden bieten in immer mehr Bereichen handlungsorientierte Lösungen für die sich ständig ändernden Anforderungen an Produkte und Dienstleistungen. Im zweitägigen Seminar „Produkte und Projekte agil mit SCRUM managen“ lernen die Teilnehmer ein Vorgehensmodell des agilen Projektmanagements kennen und trainieren in Simulationen und praktischen Übungen spezifische Techniken wie User-Stories oder Backlogs. Zudem erfahren die Teilnehmer, wie sie Kommunikation und Zusammenarbeit im Projekt nach der Sprint-Struktur organisieren und erwerben einen praxisnahen Leitfaden für die Umstellung auf wandlungsfähige Projektarbeit. Informationen zu Terminen und Seminarorten finden Sie auf der Homepage des ime unter: https://www.ime-seminare.de/agiles-management

Institut für Management-Entwicklung (ime)

Das Institut für Management-Entwicklung (ime) berät, begleitet und unterstützt mittelständische und große Unternehmen in allen Fragen der Personalentwicklung innerhalb der beiden Geschäftsbereiche Offene Seminare und Inhouse-Leistungen. Die Kernkompetenz liegt dabei auf der Durchführung intensiver, praxisnaher und berufsrelevanter sowie methodenorientierter Weiterbildungen. Die Schwerpunkte des ime liegen in den Bereichen Führung, Management, Kommunikation und Methodenkompetenz, Persönlichkeitsentwicklung sowie Vertrieb.

Mehr Informationen unter www.ime-seminare.de.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

Unternehmen

Das Institut für Management-Entwicklung (ime) verbindet Präsenzseminar mit Live-Webinar, Selbstlernübungen sowie begleitenden Online-Sessions und bietet damit ein attraktives und nachhaltiges Weiterbildungsangebot an.

Personalentwicklung

Teil 40 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erklärt, wie Sie mit Fragen...

Unternehmen

Zukunftsinvestitionen, Auszeichnungen und neue Geschäftsmodelle – das Bielefelder Familienunternehmen BOGE blickt auf ein Jahr voller Höhepunkte zurück. 2017 traf das Unternehmen mit seinen fortschrittlichen...

Unternehmen

Eine Deadline hat sich geändert, eine Präsentation vor wichtigen Kunden naht, das Gespräch mit dem Vorgesetzten steht an: Der Berufsalltag setzt Führungskräfte regelmäßig unter...

OWL - die Region

In Bielefeld laufen aktuell Planungen für ein innovatives innerstädtisches Begegnungszentrum, in dem Themen aus der Wissenschaft für eine breite Öffentlichkeit lebendig gemacht werden sollen....

Anzeige
Send this to a friend