Connect with us

Hi, what are you looking for?

Social Media Marketing

XING mit vielen neuen Funktionen – die XING-Beta-Labs

Nachdem wir im Artikel von Anfang Juli 2012 bereits die Neuerungen in XING thematisch „angerissen haben“, dienen die nachfolgenden Informationen dazu, die Änderungen und Updates im Bereich der XING-Beta-Labs näher zu beschreiben und zu erläutern.

Markus Gehlken

Das Blockieren von XING-Profilen

Immer mehr Menschen erkennen den beruflichen Nutzen von sozialen Netzwerken wie XING und LinkedIn und werden hier auch zunehmend im Bereich Marketing und Werbung aktiv.

Leider gibt es hier allerdings auch eine steigende Anzahl User, die den Netzwerk-Gedanken, der hinter diesen Portalen steht, nicht wirklich verstanden haben: Sie betreiben eine scheinbar wahllose Kontaktsuche und schreiben alles und jeden an, „der / die bei drei nicht auf den Bäumen ist. Mehrfach-Anfragen gehören daher leider schon fast zur Regel – nicht zuletzt durch einige spezielle Software-Tools, die automatisierte Nachrichten und Kontaktaufnahmen ermöglichen, jedoch nicht von der XING AG genehmigt wurden und auch nicht dem eigentlichen Netzwerken dienen.

Aufgrund der zunehmenden Beschwerden der XING-Mitglieder hat XING nun reagiert und eine Blockier-Funktion eingeführt. Damit ist es von nun an möglich, Profile von „Spammern“ und „Multi-Webinar-Anbietern“, mit denen man nicht verknüpft ist, zu blocken.

Hierfür muss einfach nur das entsprechende Profil des Nutzers geöffnet werden und rechts auf der Seite unter dem Bereich „Optionen / mehr“ der Menüpunkt „Blockieren“ ausgewählt werden. Nach einer Sicherheitsabfrage, die Sie im Anschluss nach dem Aufruf des Menüpunktes „Blockieren“ erhalten, ist es dann dem jeweiligen Mitglied nicht mehr möglich, Ihr Profil zu besuchen oder Ihnen eine Nachricht zukommen zu lassen.

Natürlich kann diese Einstellung auch wieder rückgängig gemacht werden, indem einfach über den gleichen Weg unter „Mehr“ der Punkt „Blockierung aufheben“ ausgewählt wird.

Reaktionen auf meine Aktivitäten

In der linken Menüleiste „Mein XING“ ist als oberer Menü-Punkt der Bereich „Reaktionen auf meine Aktivitäten“ hinzugefügt worden.

Nun ist es möglich, mit einem „schnellen Blick“ festzustellen, ob und wie ein Kontakt auf Ihre Aktionen wie z.B. eine Statusmeldung oder einen Gruppenartikel reagiert hat. Dies ist oftmals noch schneller nachzuvollziehen, als eine Benachrichtigung per E-Mail.

XING-Umfragen auf der eigenen Homepage einbinden

Nachdem es die Option einer eigenen Umfrage auf XING schon geraume Zeit gibt, ist es seit kurzem auch möglich, diese Umfrage auch auf der eigenen Webseite bzw. auf einer Webseite Ihrer Wahl einzubinden.

Nach der Erstellung der Umfrage müssen Sie nur auf den Querschnitt klicken, um auf die Detailseite der Umfrage zu gelangen. Dort ist rechts der Quellcode zum Einbinden auf der Webseite hinterlegt.

Jetzt endlich für alle – der neue Gesprächsverlauf

Mit dem neuen Gesprächsverlauf werden alle Nachrichten gebündelt in Ihrem Postfach dargestellt. So müssen Konversationen mit Kontakten nicht mehr mühsam zusammengesucht werden, sondern sowohl gesendete als auch empfangene Nachrichten sind auf einen Blick sichtbar.

Zudem ist es jetzt auch möglich, alle an der jeweiligen Mitteilung Beteiligten – z.B. Kollegen, Mitarbeiter und Kunden – in die Diskussion einzubeziehen. Sie sind automatisch in der Verteilungsschleife und die Kommunikationskette wird nicht mehr unterbrochen.
Im Dialogfenster rechts werden dabei immer alle an dem Gespräch beteiligten Personen angezeigt. Bei jeder neuen Nachricht wird automatisch eine neue Konversation eröffnet.
Im Posteingang sind daher jetzt nur noch neue Nachrichten auf den ersten Blick ersichtlich – oder alte Nachrichten, zu denen es eine neue Reaktion gibt. Mit einem Klick auf „Alle Nachrichten“ können aber auch die anderen Nachrichten nach wie vor noch abgerufen werden. 

Anhand der jeweiligen Pfeilrichtung kann man dabei sehen, ob es sich um eine eingehende oder eine ausgehende Nachricht handelt. Darüber hinaus ist es über den Filter auch möglich, sich nur ausgehende Nachrichten anzeigen zu lassen.

 

Markus Gehlken

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

News

Der Dritte Advent steht vor der Tür – höchste Zeit also, sich um die Weihnachtsgeschenke zu kümmern. 7 von 10 Internetnutzern (70 Prozent) wollen...

News

Die meisten mittelständischen Unternehmen stehen der Digitalen Transformation positiv gegenüber. Das ergab eine gemeinsame Umfrage des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) und der Fachzeitschrift funkschau.

News

Lieferung bis an die Haustür, Öffnungszeiten rund um die Uhr und ein Service mit dem gewissen Extra: Die Erwartungen der Kunden an die Händler...

News

Ein Wochenende voller Neuanfänge, Durchstarter und Erfolgsgeschichten – am 7. und 8. Januar 2017 setzt der Nachrichten- und Wirtschaftssender n-tv seinen Programmschwerpunkt auf die...

News

Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und mehr Raum für Familie und Freizeit: Mit der Digitalisierung verändern sich nicht nur Berufsbilder und Arbeitsinhalte, sondern auch die Ansprüche...

News

Regionalzeitungen sind im Internet die wichtigste Informationsquelle für lokale Nachrichten. Gut ein Viertel (28 Prozent) der Internetnutzer informiert sich in den Online-Angeboten der regionalen...

News

Die Zahlungsbereitschaft für journalistische Inhalte im Internet steigt. 36 Prozent der Internetnutzer haben in den vergangenen 12 Monaten für Nachrichten oder andere journalistische Inhalte...

News

Die Mehrheit der deutschen Beschäftigten ist auch während des Sommerurlaubs für Kollegen, Vorgesetzte und Kunden erreichbar. Rund zwei Drittel der Berufstätigen (67 Prozent), die...

Anzeige
Send this to a friend