Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

NRW mit höchstem Wanderungsgewinn seit 1995

Nach Angaben von Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) stieg die Zahl der Zuwanderer in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr auf 382.231 Personen, von denen 240.565 aus dem Ausland nach NRW zogen. Nach Abzug der Abwanderung blieb ein positiver Zuwanderungssaldo von 64.564 Personen.

www.pixelio.de_Stephanie Hofschlaeger

Dazu erklärt NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW):

„Wirtschaft und Politik stehen in der Verantwortung, diesem enormen Vertrauensbeweis einer wachsenden Zahl von Menschen, die auf eine Zukunft bei uns in NRW setzen, auch weiterhin gerecht zu werden. Unsere Kommunen benötigen dringend Unterstützung bei der Finanzierung von Integrations- und Sprachkursen, die eine erfolgreiche Integration erheblich vereinfachen. Zuwanderung bedeutet gesellschaftliche und kulturelle Bereicherung und löst mit Blick auf den spürbaren Arbeitskräfteschwund manches demografische Problem in unserem Land. Zudem profitieren wir auf vielfältige Weise von dem generell guten Ausbildungsstand unserer neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich in Wirtschaft und Wissenschaft einbringen und an der Zukunft unseres Landes aktiv mitwirken.“

Schulte weist in diesem Zusammenhang auf die enorme Bedeutung wirtschaftlicher Spielregeln hin, die eine erfolgreiche Integration überhaupt erst möglich machen: „Die Soziale Marktwirtschaft ist der passende Rahmen, Menschen Zukunftsperspektiven in eigener Verantwortung bei gleichzeitiger sozialer Sicherung zu bieten. Allerdings müssen wir in Deutschland darauf bedacht sein, wieder mehr Raum für gesellschaftlich-wirtschaftlichen Aufstieg zuzulassen, um Aufsteiger-Stories in unserer Mittelschicht zu fördern: Daher erneuern wir unsere Forderung nach wirksamer Abmilderung der Kalten Progression und einer Entbürokratisierung unternehmensbezogener Verwaltungsprozesse. Wir stehen demografiebedingt vor einer Erosion im unternehmerischen Mittelstand und setzen auch auf den Unternehmergeist unserer Zuwanderer, sich bei uns selbstständig zu machen und die Mittelstandskultur zu fördern.“

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Unternehmen

Piening Personal hat zum 1. Januar 2018 seine Geschäftsführung erweitert. Louis Coenen verantwortet künftig neben Holger Piening die Geschäfte des Bielefelder Personaldienstleisters. Der studierte...

Reisen

Auch wenn seit 2009 Frieden auf Sri Lanka herrscht, der Norden des Landes fand erst langsam zur Normalität zurück. Heute, acht Jahre später, sind...

News

Einer aktuellen Untersuchung zufolge sind fehlende Nutzerfreundlichkeit, fehlende Schnittstellen oder nicht vorhandene Smartphone-Apps Schwachstellen in mittelständischen Betrieben, die viel Zeit kosten.

Reisen

Myanmar gehört zu den asiatischen Destinationen, die in den vergangenen fünf Jahren einen rasanten Besucherzuwachs verzeichneten. Wo Anfang des Jahrzehnts noch einige wenige Touristen...

News

Unter dem Jahresmotto „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“ sind am 26. Juni in Berlin 100 Projekte aus ganz Deutschland ausgezeichnet worden....

Lokale Wirtschaft

365.000 Hektoliter – so viel Bier wurde im Kreis Lippe bei einem Pro-Kopf-Verbrauch von 104 Litern allein im letzten Jahr rein statistisch getrunken. Doch...

Lokale Wirtschaft

Die Wirtschaft in Ostwestfalen startet im Branchendurchschnitt mit viel Schwung ins neue Jahr. Zu diesem Ergebnis kommt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld...

Personalentwicklung

Teil 22 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erläutert, wie wichtig Vertrauen als...

Anzeige
Send this to a friend