Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Printwerbung: Wie erfolgreich ist Werbung mit Flyern und Co. heutzutage noch?

Heutzutage entwickelt sich die Online Werbung immer weiter zur der am häufigsten genutzten Publikationsform, die zur Verbreitung von Gütern oder Dienstleistungen genutzt wird. Doch wird dadurch die gedruckte Reklame überflüssig? Nein, denn selbst zu unserer goldenen Zeit des Internets bevorzugen viele Menschen die Druckerei. Bei einer Umfrage stimmten 50% der Befragten dieser Aussage zu.

Heutzutage entwickelt sich die Online Werbung immer weiter zur der am häufigsten genutzten Publikationsform, die zur Verbreitung von Gütern oder Dienstleistungen genutzt wird. Doch wird dadurch die gedruckte Reklame überflüssig? Nein, denn selbst zu unserer goldenen Zeit des Internets bevorzugen viele Menschen die Druckerei. Bei einer Umfrage stimmten 50% der Befragten dieser Aussage zu.

Welche Personengruppen bevorzugen die gedruckte Variante:

Vor allem Existenzgründer sollten sich auf die Anzeigeblätter konzentrieren, denn nur so erreicht man praktisch alle Haushalte und riskiert nicht, dass die Werbung nicht gesehen wird. Diese informativen Advertisings beinhalten alle wichtigen und speziell regionale Daten, die gern von den Lesern wahrgenommen werden.
Viele über 30 Jährige tendieren zur Druckerei und die Werbung mit Flyern und Co. steht auf dem ersten Platz der Beliebtheit, sogar vor den Zeitschriften und der Zeitung.
Das Wichtigste für die Leser ist der Informationsgehalt der Reklame und damit das Entscheidungskriterium des Publikums. Damit wird der Erfolg dieses Mediums gemessen.
Es müssen einige Umstände miteinbezogen werden, unter anderem wie weit die Werbung verbreitet wird und wie die Stimmung der Zielgruppe zu dieser Zeit ist. Meistens wird so eine Publikation im ganzen Bundesland verteil.

Ist die Online Werbung eine Alternative zu Anzeigeblättern:

Durch diese Variante wird zwar in schnellerer Zeit und weniger Verbrauch von Papier eine entsprechend große Menschenmenge erreicht, doch stellt diese Methode nicht sicher, dass diese Werbung bei den Zuschauern auch gut ankommt. Bei den Befragten tendieren die unter 30 Jährigen zwar immer noch überwiegend zur gedruckten Alternative, doch im Vergleich zu dem älteren Publikum geben sich mehr mit der Publikation im Internet zufrieden. In der Zukunft wird die gedruckte Publikation zwar noch existieren, doch eine immer größer werdende Bevölkerungsgruppe wird die Online Variante bevorzugen.

 

Anzeige

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

Fachwissen

Das Google Business Profile ist eines der effizientesten Marketing-Tools für kleine- und mittelständische Unternehmen. Mit einem perfekten Business Profile halten Sie zum einen Kontakt...

IT & Telekommunikation

Daran, dass Projekte scheitern, ist nicht selten die Ressourcenknappheit in den Unternehmen schuld. Ohne professionelles Ressourcenmanagement werden Mitarbeiter häufig in mehreren Projekten verplant. Teams...

News

Im Vergleich zur WM 2018 hat die Kauflaune der Fußball-Fans deutlich abgenommen: Für Unternehmen lohnt sich bei dieser WM das teure Engagement als Sponsor...

News

Fiverr International Ltd. (NYSE: FVRR), revolutioniert die Art und Weise, wie die Welt zusammenarbeitet. Ab sofort ist Florian Müller neuer Country Manager von Fiverr...

News

Bei einer Textilreinigung kommen verschiedene Methoden zum Einsatz, um Textilien schonend und intensiv zu reinigen. Dafür werden spezielle Lösemittel verwendet, welche für die Faserarten...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Fachwissen

Online-Marketing-Experten und Kunden sind es gleichermaßen leid: Wir werden mit Werbung bombardiert, die kaum Relevanz für uns hat. Das Problem ist tief verwurzelt und...

Wirtschaftslexikon

Es gibt keine allgemein anerkannte Definition des Begriffs Kommunikation. Bei der Definition von Kommunikation liegen unterschiedliche Voraussetzungen und Perspektiven zugrunde. Der begriffliche Ursprung liegt...

Recht & Steuern

Ein grippaler Infekt oder ein gebrochener Finger? – schon stellt der Arzt eine Krankschreibung aus. Viele sind sich jedoch unsicher, was sie im Krankheitsfall...

Marketing News

Uns allen sind die vier P-Instrumente bekannt. Product, pricing, place und promotion, also Produkt- und Preispolitik, Distributionspolitik und Kommunikationspolitik. Werbebriefe zu schreiben, also Post-Mailing, scheint...

Startups

Lange konnte man den Eindruck haben, dass die digitale Werbewelt um Instagram und Co. und die klassische Außenwerbung mit ihrem traditionellen Duopol aus Ströer...

Fachwissen

Die Digitalisierung hat einen hohen Level erreicht und schreitet unaufhaltsam voran. In nahezu allen wichtigen Bereichen unseres Lebens erreicht uns der digitale Fortschritt. Wer...

Marketing News

Der technologische Fortschritt beziehungsweise die digitale Transformation gehört aktuell zu den wichtigsten Themen überhaupt. Verwunderlich ist das nicht, denn die Auswirkungen zeigen sich nicht...

IT & Telekommunikation

Herr Bös, das Thema „Internet of Things“ beschäftigt in Deutschland Politik und Wirtschaft – und das gefühlt seit Jahren. Wie können Unternehmen von IoT-Lösungen...

Anzeige