Connect with us

Hi, what are you looking for?

Wirtschaftslexikon

Definition Recht

Das Zusammenleben in einer Gesellschaft muss verbindlich und auf Dauer geregelt sein, um soziale Konflikte zu vermeiden. Dies geschieht durch gewisse Ordnungssysteme, auch Recht genannt. Recht umfasst zwischenzeitlich immer mehr Lebensbereiche und schafft Rechtssicherheit.

Africa Studio / Fotolia.com

Recht ist in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt. Recht bezeichnet ein System von Regeln mit allgemeinem Geltungsanspruch. Es wird von den gesetzgebenden Institutionen geschaffen und nötigenfalls von den Rechtspflegeorganen durchgesetzt. Das Recht und Strafrecht sieht staatliche Zwangsmaßnahmen für den Fall nicht eingehaltener Verhaltensregeln vor.

Wo ist welches Recht anzuwenden?

Objektives Recht umschreibt den abgrenzbaren Teilbereich der Gesamtheit gesellschaftlicher Normen. Subjektives Recht bezeichnet die Befugnis des Einzelnen. Das Gewohnheitsrecht (Gewohnheitsrecht Beispiel) ist ein auf Traditionen beruhendes, ungeschriebenes Recht. Das staatlich festgelegte, objektive Recht ist ein System, das zeitlich und räumlich tatsächlich geltende und garantierte Rechtsnormen besitzt und mit legitimer Zwangsgewalt versehenen ist. Die gesetzlich geschützten individuellen Rechte, auch Bürgerrechte, werden als subjektives Recht bezeichnet. Materielles Recht umfasst alle Rechtsnormen, die sich auf das Verhältnis zwischen den Individuen an sich und zwischen Individuum und Staat beziehen. Das formelle Recht beschäftigt sich mit dem Verfahren der Durchsetzung des materiellen Rechts.

Zum Recht der Wirtschaft zählen die Materien wirtschaftlicher Betätigung, die einerseits nach den Regeln des Wirtschaftsprivatrechts definiert werden und andererseits auch dem Wirtschaftsverwaltungsrecht. Das Wirtschaftsprivatrecht steht für Gesetze und Verordnungen, die den im Wirtschaftsleben tätigen Personen und Unternehmen einen Rahmen für ihr Handeln untereinander setzen. Das Wirtschaftsverwaltungsrecht regelt das Verhältnis der am Wirtschaftsleben beteiligten Parteien gegenüber dem Staat. Dieser nimmt mit Vorgängen wie Zulassung, Genehmigung, Überwachung Förderung und Lenkung Einfluss. Wirtschaftsprivatrecht umfasst zum Beispiel das Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wettbewerbsrecht, den gewerblichen Rechtsschutz. Wirtschaftsverwaltungsrecht beinhaltet Gewerberecht, Außenwirtschaftsrecht, öffentliches Preisrecht, Währungs-, Bank-, Börsenrecht, Subventionsrecht etc. Das internationale Wirtschaftsrecht regelt die Wirtschaft auf internationaler Ebene.

Lesen Sie auch:

Definition: Subvention

 

Florian Weis

Anzeige

Marketing News

Das Ziel von Marketing ist es, aus der riesigen Flut an Informationen herauszustechen und sich dadurch von der Konkurrenz abzuheben. Zu einer besonders beliebten...

News

Wer auf der Suche nach einem gefragten, krisenfesten Beruf mit gutem Einkommen ist und für hilfebedürftige Menschen da sein möchte, findet eine sinnstiftende Beschäftigung...

Life & Balance

Vertical Farming – eine besonders platzsparende und effiziente Art, Pflanzen anzubauen – entwickelt sich immer mehr zum Megatrendder Ernährung. Und Miele ist mit seiner...

News

Viele KMU drohen, den Sprung in die nächste Generation nicht zu schaffen. Immer häufiger scheitert der Verkauf an den aktuell steigenden Risiken der Firmenbewertungen....

Reisen

Den Deutschen zieht es bei derartigen Frühlingstemperaturen natürlich derzeit primär nach draußen. Kein Wunder, so streckte sich die kalte Jahreszeit dieses Mal gleich bis...

Caroline Jenke Caroline Jenke

Interviews

Jüngste Umfragen von PwC sagen, dass 92 Prozent der Startups aus dem Marktumfeld von FinTechs und InsurTech mit erhöhtem Aufwand für Compliance-Maßnahmen rechnen. Gehen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

In kaum einer Branche sind Mitarbeiter so rar wie in der Altenpflege: Durchschnittlich fehlten zuletzt bundesweit 18.200 Pflegekräfte, zeigt eine neue Studie des Instituts...

News

Jedes Arbeitsverhältnis ist prinzipiell eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit, die von beiden Beteiligten aufgekündigt werden kann. Bei der Auflösung des Verhältnisses gelten jedoch für Arbeitnehmer...

News

Laut einer aktuellen Analyse von Creditreform Rating, eine der führenden europäischen Ratingagenturen, erfährt die Weltwirtschaft trotz der sich in vielen Regionen wieder verschärfenden Covid-19-Pandemie...

News

Ab wann müssen Rentnerinnen und Rentner Steuern zahlen? Was hat es mit dem Rentenfreibetrag auf sich? Und wie berechnet man den steuerpflichtigen Teil der...

Recht & Steuern

Das vierte Buch der Strafprozessordnung regelt unter §§ 359 ff. StPO die Wiederaufnahmeverfahren im Strafprozess. Vielen Menschen ist das nicht geläufig, denn das Wiederaufnahmeverfahren...

Interviews

business-on.de /Christian Weis sprach mit Marcus Diekmann, Geschäftsführer bei Rose Bikes, bei ihm zuhause in Coesfeld über die Zukunftsausrichtung seines Unternehmens, über die seit...

Recht & Steuern

Das Spiel mit dem Glück wurde in den letzten Jahren immer beliebter, weshalb auch die Zahl der Online-Casino-Anbieter stetig gestiegen ist. Die rechtliche Lage...

News

Die Wirtschaft befindet sich in einem nie dagewesenen Umbruch: In fast allen Branchen verändern sich Märkte und Rahmenbedingungen, brechen Kunden weg oder verändern sich...

Anzeige