Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Der passende Schmuck für das Büro – wie viel ist erlaubt?

Regelmäßig zerbrechen sich Mitarbeiter traditionsbewusster konservativer Unternehmen den Kopf darüber, welche Kleidung im Büro erlaubt ist und welche Grenzen es gibt. Besonders groß ist die Unsicherheit beim Schmuck. Hier erfahren Sie, was erlaubt ist, und wo Sie lieber ein wenig dezenter auftragen sollten.

ptnphotof / Fotolia.com

Schmuck nicht grundsätzlich tabu

Auch wenn Sie in einer Versicherung oder einer Bank arbeiten, dürfen Sie Ihr Outfit mit kleinen Accessoires betonen. Wichtig ist hierbei, dass der Schmuck das Outfit nicht dominiert. Setzen Sie deshalb eher auf dezente Highlights. Ein dünner Ring oder ein zierliches Armband in edlem Gold oder Silber ist kein Problem. Ebenso wissen kleine Ohrstecker ohne auffällige Edelsteine, Ihr Outfit auf stilvolle Weise abzurunden. Verzichten sollten Sie auf auffällige Kreolen, hängende Ohrringe, und Statement-Ringe mit auffälligen schrillen Farben und Mustern.

Weitere Ratgeber: Die 5 Don’ts bei Beziehungen unter Kollegen

Der Look muss einheitlich sein

Welcher Schmuck sich eignet, hängt natürlich immer von der Kleidung ab, die Sie auf Arbeit tragen. Zu einem elegant geschnittenen Kostüm eignen sich vor allem Gold, Silber und Perlen. Sie strahlen Klasse aus, ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Gleichzeitig wirken sie edel und raffiniert. Wichtig ist hierbei nur, dass Sie bei einem Material bleiben. Mischen Sie also nicht Gold mit Silber. Bleiben Sie dabei stets bei klassischen Formen, wie Sie sie z. B. bei Schmuckmania finden. Auf Modeschmuck sollten Sie verzichten.

Dann müssen Sie nur noch darauf achten, es mit der Anzahl der Schmuckstücke nicht zu übertreiben. Zu viele Ringe, Ketten und Ohrstecker machen schnell einen überladenen Eindruck. Sie strahlen Unruhe aus und wirken sich negativ auf Ihren Look aus.

Wie sieht es in anderen Branchen aus?

Wie viel Schmuck Sie tragen können, ist aber immer auch von der Branche abhängig, in der Sie arbeiten. Während Sie es in konservativen Berufsfeldern nicht übertreiben sollten, kann es in der Kreativbranche auch ruhig mal etwas mehr sein. So sind ausgefallene Ketten, Bändchen oder bunte Armbänder in der Werbebranche oder in einem Atelier natürlich kein Problem. Wichtig ist allerdings, dass der Stil zu Ihrem Outfit passt. Auf der anderen Seite gibt es auch noch Berufe, in denen Sie überhaupt keinen Schmuck tragen sollten. Das ist z. B. dann der Fall, wenn Sie als Ärztin oder Kosmetikerin tätig sind. Hier unterliegt das Schmuckthema vor allem hygiene- und sicherheitstechnischen Vorgaben.

Zu guter Letzt spielt auch der pragmatische Aspekt eine Rolle. Wenn Sie viel mit Ihren Händen arbeiten, sollten Sie es auch in der Kreativbranche nicht mit der Anzahl der Ringe übertragen. Hier würde ständiges Geklimper eher stören als Ihren Style ausdrücken.

 

Anzeige

Aktien & Fonds

Geht es um das Handeln mit Kryptowährungen, stehen in der Regel globale Anbieter im Vordergrund. Allerdings möchten viele Anleger den Handel mit den Coins...

News

Als Unternehmer mit Angestellten sollte man sich am besten gegen große und kleine Malheure absichern. Das gilt vor allem auch für Firmenhandys, auf denen...

Wirtschaftslexikon

Mit Integrität ist in der Wirtschaft gemeint, dass 2 Parteien Vertrauen ineinander haben. Dies gilt dann, wenn bestimmte Interessen eines Teiles berücksichtigt werden müssen....

Interviews

Herr Knedel, Sie sind ein renommierter Investor, Coach und Autor im Immobilienbereich. Die Coronakrise bedingt Veränderungen in beinahe jeder Branche, auch der Immobilienbranche. Mit...

News

„Auf Kuba geboren, in Berlin aufgewachsen – was bleibt mir da anderes übrig, als lateinamerikanischen Genuss-Sinn mit deutscher Gründlichkeit zu verbinden?“, lacht der Zigarrenexperte,...

E-Commerce

Onlinemarketing ist eine Disziplin, die von Daten lebt. Social Media Marketing als Disziplin wäre undenkbar ohne die verfügbare Masse und Tiefe an Userdaten, mit...

Weitere Beiträge

Vorsorge

Deutsche wissen zunehmend mehr über Kryptowährungen, nutzen sie jedoch weniger und haben immer weniger Vertrauen in die Preisstabilität. Das zeigt die neue Umfrage der...

News

Kurz bevor ich im Headquarter der GLOBAL GOLD AG in Berlin ankam, zurrte ich mir in Gedanken alles zurecht. Ich erwartete einen leicht angestaubten...

Startups

Märkte erschließen, die noch nicht übersättigt sind. Das war in den letzten Jahren bei Gründungsseminaren, Start-ups und jungen Existenzgründern das Credo. Doch nicht nur...

Marketing News

Davon träumt jeder Marketer: Interessenten werden auf die eigenen Produkte aufmerksam und wenden sich von selbst an das Unternehmen, um dort Kunde zu werden....

News

Es ist schon ganz schön schwierig, in der heutigen Zeit stets den richtigen Dresscode für das Büro einzuhalten. Galt noch vor einigen Jahren ganz...

Life & Balance

Über die Generation Y, also jene Menschen, die zwischen 1980 und 1999 geboren wurden, wird viel geschrieben – vor allem darüber, wie anders als...

Reisen

Der legendäre Kult-Film als Musical: „Rocky“ steigt in Stuttgart in den Ring! Wer den Kult-Film von 1976 mag, sollte sich die Bühnenversion nicht entgehen...

News

In vielen Berufen ist adrettes Aussehen ein unbedingtes Muss. Perfekt sitzende Businesskleidung unterstreicht das äußere Erscheinungsbild zusätzlich und vermittelt gleichzeitig Seriosität und Stil. Doch...

Anzeige
Send this to a friend