Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Flughafen startet Sommersaison

Der Düsseldorfer Airport startet in die Sommersaison. Mehr als 190 Ziele können von Düsseldorf aus angeflogen werden. Besonders kräftig wurde das Angebot an Fernzielen ausgebaut. Und die Fluggesellschaften wollen weiter mit attraktiven Verbindungen, größeren Flugzeugen und der geplanten Frequenzaufstockung expandieren.

Flughafen D�sseldorf GmbH / Flughafen D�sseldorf GmbH

Im neuen Sommerflugplan starten rund 60 Airlines zu über 190 Zielen in 50 Ländern. Insgesamt können die Passagiere im Sommer in Düsseldorf aus über 120 wöchentlichen Langstreckenflügen zu 26 Interkontinentalzielen wählen. Ein neuer Anbieter auf der Langstrecke ist Cathay Pacific Airways. Die Airline bietet ab September viermal die Woche Nonstop-Flüge zwischen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt und der chinesischen Metropole Hongkong an. Emirates wird ab dem 1. Juli das größte Passagierflugzeug der Welt, den Airbus A380, im täglichen Linienflugbetrieb auf der Mittagsverbindung zwischen Düsseldorf und Dubai einsetzen, um ihre Sitzplatzkapazitäten auf dieser Strecke nochmals zu erhöhen. Etihad bedient die Strecke vom Rhein nach Abu Dhabi ab Anfang Juni dauerhaft mit dem Boeing Dreamliner 787-9. Auch Delta Airlines stockt auf und fliegt von April bis September mit einer größeren Boeing 767-400ER zu ihrem Luftverkehrsdrehkreuz nach Atlanta. Bisher wurde auf dieser Strecke eine kleinere Maschine eingesetzt. Genauso setzt auch Air China auf der Verbindung Düsseldorf-Peking größere Flugzeuge ein. Air Berlin verdoppelt die Frequenzen von Düsseldorf nach New York und stockt die Verbindung nach Los Angeles auf.

Jede Menge neue Ziele

Auch bei den touristischen Zielen gibt es Neuigkeiten. In der Sommersaison fliegt Germanwings jetzt Ziele wie Faro, Rijeka oder Jerez de la Frontera an. Die Condor und Tuifly bauen Ihr Flugangebot mit Verbindungen nach Mykonos und Skiathos beziehungsweise Boa Vista und Chania aus. Germania fliegt neu nach Paphos und Almeria. SunExpresssteuert zusätzlich den Flughafen im ägyptischen Luxor an. Weitere neue Städteziele sind im Sommer auch Marseille, Porto und Sevilla. Als neue Businessziele sind Bristol, Cardiff und Sofia dazugekommen.

 

Anzeige

Aktuell

Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen können sich wieder um den  Effizienz-Preis NRW bewerben. Mit dem Preis, der alle zwei Jahre verliehen wird, prämiert die Effizienz-Agentur NRW...

Aktuell

Aus der internationalen Pop-Szene ist Milow längst nicht mehr wegzudenken: Mit Songs wie „You and me“ oder „Howling at the Moon“ sang und spielte er sich...

Aktuell

Das Statistische Landesamt IT.NRW hat die Umsätze der Industrie in Nordrhein-Westfalen für das Corona-Jahr 2020 ermittelt: 10.559 Industriebetriebe erwirtschafteten einen Umsatz von 321,7 Milliarden...

Aktuell

Die Plattform Swimmy, die bereits seit 2017 Frankreich und seit  2019 Spanien auf dem Markt ist, bietet nun auch in Deutschland eine Poolvermietung zwischen...

Aktuell

Der Bundestag diskutiert  am 5. und 6. Mai über eine Ausschreibung für den Bau und Betrieb von 1.000 öffentlichen Schnellladestationen für Elektroautos. Der  europäische...

Aktuell

Auch wenn Eltern sich gut verstehen, braucht Co-Elternschaft manchmal ein wenig Hilfe: Das brachte ein französisches Unternehmen auf die Idee, eine Familien-App auf den...

Weitere Beiträge

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Vom Rheinland über Westfalen bis an die Lippe - die nordrhein-westfälische Vergangenheit ist künftig einfach erklickbar. Auf dem von der Bezirksregierung Köln betreuten Kartenportal...

Aktuell

Der ADAC hat deutsche Autowasch- und Portalanlagen getestet. Das Ergebnis: Zwei Anbieter aus Dortmund sind unter den Top 5.

Aktuell

Modische Statements machen auch vor dem Skiurlaub keinen Halt. Im Schnitt geben deutsche Wintersportler rund 360 Euro für Skibekleidung aus und setzen dabei vor...

Aktuell

Tomas Sena, ist Gründer des Prager Start-Ups Swardman. Seinen Traum verwirklicht er auf ganz besondere Art und Weise.

Industrie 4.0 & Logistik

Start-Ups in der Logistik sind ein Trendthema - auch im Ruhrgebiet. Die Digitalisierung muss in der Logistikbranche greifen, um Industrie 4.0 überhaupt zu ermöglichen....

Geheimtipps

Aem 10. November 2020 zeigt das Museum Folkwang Gerhard Richters bislang noch nie in der Öffentlichkeit präsentiertes Gemälde „Himmel“ aus dem Jahr 1978.

Send this to a friend