Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bizz Tipps

Die Gäste des OSK 14.0 feiern und netzwerken im Kölner Vanity Club

Gestern fand die 14. Ausgabe des kölschen Online-Stammtisches (OSK) statt. Ab 19 Uhr trafen sich rund 300 Gäste im Vanity Club & Cuisine, einer der angesagtesten Locations der Domstadt. Unter dem Motto „NETwork trifft Party“ erwartete die Professionals der digitalen Medienwelt ein attraktiver Mix aus B2B-Networking und ausgelassener Partystimmung.

Online-Stammtisch K�ln

Exklusiv für die Gäste des OSK 14.0 öffnete das „Vanity“ in der Kölner Innenstadt seine Türen: Zwischen 19 Uhr und 22 Uhr stand allein der digitalen Szene der stilvolle Club zur Verfügung, in dem sich die Onliner zu loungigen Tunes über die News der Branche austauschten.

Congreet sorgte bereits vor dem Event für beste Voraussetzungen zum gezielten Kontakteknüpfen: Das Matchmaking-Tool bietet eine intelligente Plattform für Teilnehmer von Business-Veranstaltungen für gezieltes Networking schon vor Beginn der Veranstaltung. Eine weitere Möglichkeit bot das SpeedNETworking, bei dem in kurzer Zeit Geschäftsideen ausgetauscht werden konnten.

Ab 22 Uhr konnten sich die OSK-Gäste dann unter die Partybesucher der „Dine, Drink and Dance“-Party mischen. Für die Teilnehmer des Online-Stammtisch stand die OSK Lounge weiterhin zum ungestörten Netzwerken zur Verfügung. Alle Gäste des OSK freuten sich den gesamten Abend über Kölsch, Softs, Wein und Prosecco frei Haus.

Auch dieses Mal bot der Online-Stammtisch zudem jungen Unternehmern eine besondere Möglichkeit, sich der Branche zu präsentieren. In der Startup-Corner stellten kochabo.de, die App Addy! und die interaktiven Filmproduzenten überRot ihre Unternehmen vor. Das Team von kochabo.de und das OS-Team nutzte die Veranstaltung auch, um das Clusterhaus vorzustellen. Schon am Nachmittag luden die beiden Firmen als Initiatoren des Projekts zum „OpenDay“ in das neue „TechHub“ ein, eine Art „Tag der offenen Türe“, bei dem das Konzept vorgestellt wurde. Hier wurden bereits fast 170 Gäste und Interessenten begrüßt.

Der nächste Online-Stammtisch Köln findet am 12. September 2012 als Teil der Kölner Internetwoche nach Abschluss des ersten Messetages der dmexco in der Wolkenburg statt. Tickets für das Treffen der deutschen Online-Branche in der Domstadt sind bereits unter koeln.online-stammtisch.com erhältlich.

 

Anzeige

Aktuell

In Nordrhein-Westfalen weist laut Berechnungen des digitalen Immobilienmanagers objego mehr als jedes dritte Wohngebäude (34,8 Prozent) die schlechteste Energieeffizienzklasse G oder H auf. Ab 2023...

Aktuell

Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine treffen das nordrhein-westfälische Metallhandwerk in einer Phase der Normalisierung der wirtschaftlichen Entwicklungen. Waren zum Jahreswechsel noch die...

Informationstechnik

Jedes Jahr überschwemmen Produktfälschungen den europäischen Markt und fügen Unternehmen Schäden in Milliardenhöhe zu. Eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OSZE)...

Metropol-Wirtschaft

Wie blicken junge Menschen auf einen Konzern wie Evonik? Davon hat Personalvorstand und Arbeitsdirektor Thomas Wessel sich im März ein Bild machen können. Beim...

Aktuell

Die Düsseldorfer Künstlerin Elisabeth Brockmann ist bekannt für ihre „großen Überraschungen“ in der künstlerischen Arbeit mit, an und in Gebäuden. Vom 14. März bis...

Aktuell

Grigori Kalinski gilt im deutschsprachigen Raum als führender Coach im Bereich des Amazon Kindle Publishings. Ungeachtet seines jungen Alters ist er seit einigen Jahren...

Weitere Beiträge

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel...

Aktuell

Die carValoo GmbH und der TÜV Rheinland haben heute eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit bei digitalen Schadenservices für Flottenbetreiber unterzeichnet. Zentraler Bestandteil der Kooperation ist...

Aktuell

Vom Rheinland über Westfalen bis an die Lippe - die nordrhein-westfälische Vergangenheit ist künftig einfach erklickbar. Auf dem von der Bezirksregierung Köln betreuten Kartenportal...

Aktuell

Der ADAC hat deutsche Autowasch- und Portalanlagen getestet. Das Ergebnis: Zwei Anbieter aus Dortmund sind unter den Top 5.

Aktuell

Tomas Sena, ist Gründer des Prager Start-Ups Swardman. Seinen Traum verwirklicht er auf ganz besondere Art und Weise.

Industrie 4.0 & Logistik

Start-Ups in der Logistik sind ein Trendthema - auch im Ruhrgebiet. Die Digitalisierung muss in der Logistikbranche greifen, um Industrie 4.0 überhaupt zu ermöglichen....