Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzierung

Erschließen interner Potenziale schafft zusätzliche Liquidität und Freiräume

Das jüngste Mittelstandsbarometer der KfW belegt: Die Unternehmen in Deutschland sehen sich über alle Größenklassen hinweg weiter vor erhebliche Herausforderungen bei der Finanzierung gestellt.

Das jüngste Mittelstandsbarometer der KfW belegt: Die Unternehmen in Deutschland sehen sich über alle Größenklassen hinweg weiter vor erhebliche Herausforderungen bei der Finanzierung gestellt.

„Die Finanzierungsprobleme sind gravierend“, so die Kreditanstalt in einem Fazit. „Viele Kreditinstitute könnten sich vor dem Hintergrund ihrer schwachen Eigenkapitalausstattung aufgrund der deutlichen Ratingverschlechterungen sowie der gestiegenen Ausfallrisiken auf der Unternehmensseite bei der Kreditvergabe verstärkt zurückhalten“, befürchtet das Institut. Chefvolkswirt Norbert Irsch konstatiert, dass sich die Eigenkapitalprobleme vieler Unternehmen verschärft haben: „Gerade diesen, durch die Krise geschwächten Unternehmen, drohen in der Nachrezessionsphase erhebliche Finanzierungsengpässe.“

Alternative Finanzierungskonzepte bieten Lösungen Claus Dürr, Vorstand des unabhängigen Finanzhauses Vantargis, sieht Auswege aus der Situation: „Mittelständische Unternehmer sollten sich darauf konzentrieren, die Potenziale im eigenen Unternehmen zu heben. Neben Maschinenpark und Immobilien lässt sich beispielsweise auch aus immateriellen Gütern wie Patenten und Marken zusätzliche Liquidität generieren. Sale-and-lease-back ist hier ein Mittel der Wahl. Darüber hinaus nutzen nach wie vor sehr wenige Unternehmen die mehr als 4.000 Fördertöpfe, die von der Öffentlichen Hand bereitgestellt wurden.“ Um diese schlummernden Potenziale zu heben, empfiehlt Dürr den Unternehmern, sich kompetent und unabhängig beraten zu lassen. „Nur mit einer fundierten Kenntnis der individuellen Problematik und einem umfassenden Verständnis für die Marktsituation können unsere Berater allerdings wirklich helfen. Daher ist es wichtig, dass sich Unternehmer und Berater die Zeit nehmen für ernsthafte Gespräche und so zu einer vertrauensvollen und langfristig angelegten Partnerschaft kommen.“

Neben Fördermitteln, klassischen Formen des Leasings, Sale-and-lease-back oder Umsatzfinanzierung mittels Factoring bieten sich nach Ansicht der Experten von Vantargis für viele Unternehmen weitere Möglichkeiten zur Unternehmensfinanzierung und zum Generieren zusätzlicher Liquidität. „Um maßgeschneiderte Lösungen bieten zu können“, so Dürr, „brauchen wir allerdings Einblick in die Unternehmen. Dann können wir ein Konzept zur Gesamtfinanzierung aufstellen und uns um die nötigen Finanzquellen kümmern.“ Da die Vantargis nicht nur als Makler sondern als Kapitalgeber auftrete, habe das Finanzhaus im Einzelfall durchaus Gestaltungsfreiraum. „Diesen nutzen wir für unsere Kunden gerne, um innovative und zukunftsorientierte Geschäftsmodelle auf finanziell sichere Füße zu stellen“, betont der Vorstand.

Veranstaltungshinweis für Unternehmer: 1. Mittelstandsdialog
Am 23. Juni 2010 findet der 1. Mittelstandsdialog in München statt, unter dem Thema „Erfolg mit Patenten und Marken – innovative Strategien für mittelständische Unternehmen“. Interessierte Unternehmer erfahren, wie sie Wachstum finanzieren können, wie sich Patenten und Marken steuerrechtlich nutzen lassen und welche effizienten Anmeldestrategien es gibt. Die Teilnahme ist kostenlos, zur Anmeldung geht es hier.

 

Vantargis AG

Anzeige

Aktuell

Am 7. und 8. Januar 2023 wird wieder eine Hochzeitsmesse in Essen stattfinden. „Wir lieben und leben Hochzeiten“ lautet das Motto in diesem Jahr....

Aktuell

Je kürzer die Tage werden, desto mehr rücken die Planungen für das Weihnachtsfest in den Mittelpunkt. Ein wichtiges Thema: die Geschenke. Jedes Jahr erforscht...

Aktuell

Welches Liefererlebnis Onlineshopper erwarten Seven Senders Studie in sieben Ländern Europas liefert neue Erkenntnisse für Shopbetreiber Die Ansprüche an die Nachhaltigkeit im Onlinehandel wachsen:...

Aktuell

Oberhausen. 70.000 Quadratmeter des Gasometers haben im letzten Jahr einen neuen Korrosionsschutz erhalten. Dazu mussten die Mitarbeiter der mittelständischen Rodopi Gruppe  in Höhen von...

Aktuell

60 Prozent befürchten Ansteckung mit Krankenhauskeimen  Auf kontaminierten Oberflächen lauern Viren, Bakterien, Keime und Sporen. Für Patienten können sie zur lebensbedrohlichen Gefahr werden. Die...

Aktuell

Durch alternative Energiequellen können bis zu 40 Prozent des deutschen Erdgasbezugs ohne eine nennenswerte Einschränkung der Chemieproduktion ersetzt werden. Damit leistet Evonik neben der Sicherung...

Weitere Beiträge

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel...

Aktuell

Die carValoo GmbH und der TÜV Rheinland haben heute eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit bei digitalen Schadenservices für Flottenbetreiber unterzeichnet. Zentraler Bestandteil der Kooperation ist...

Aktuell

Vom Rheinland über Westfalen bis an die Lippe - die nordrhein-westfälische Vergangenheit ist künftig einfach erklickbar. Auf dem von der Bezirksregierung Köln betreuten Kartenportal...

Aktuell

Der ADAC hat deutsche Autowasch- und Portalanlagen getestet. Das Ergebnis: Zwei Anbieter aus Dortmund sind unter den Top 5.

Aktuell

Tomas Sena, ist Gründer des Prager Start-Ups Swardman. Seinen Traum verwirklicht er auf ganz besondere Art und Weise.

Aktuell

Modische Statements machen auch vor dem Skiurlaub keinen Halt. Im Schnitt geben deutsche Wintersportler rund 360 Euro für Skibekleidung aus und setzen dabei vor...