Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing

Deezer ernennt NetBooster zu seinem weltweiten digitalen Performance-Partner

NetBooster, eine führende, unabhängige und internationale Digital-Performance-Marketingagentur gibt heute eine neue Partnerschaft mit Deezer, einem der weltweit führenden Musikstreaming-Dienste, bekannt.

Unsplash / Pixabay.com

Nachdem NetBooster 2016 bereits erfolgreich den Launch des Musikstreaming-Dienstes in den Vereinigten Staaten unterstützte, wurden sie von Deezer nun auch dazu beauftragt, die weltweite Online-Kundenakquise zu steuern. Neben dem Fokus auf den europäischen Kernmärkten Frankreich, UK und Deutschland zählen auch die Vereinigten Staaten und Südamerika dazu.

In enger Zusammenarbeit mit Deezer wird NetBooster neben der holistischen globalen Digital-Beratung auch integrierte Kampagnen liefern. Die Performance Agentur hat die notwendige Bandbreite, alle digitalen Performancekanäle zu optimieren, wodurch die Ziele der Kundenakquisition von Deezer bestmöglich verfolgt werden können. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Zuwachs der freien Nutzer sowie Premium-Abonnenten, der im Fokus von Deezers internationaler Development-Strategie steht.

„Als eine schnellwachsende Musikmarke, die im digitalen Raum tätig ist, müssen wir mit einer Agentur zusammenarbeiten, die unsere Herausforderungen und unser Umfeld wirklich versteht und die zu unserem bereits umfangreichen internen Digitalwissen noch echten zusätzlichen Nutzen beiträgt. Es ist sehr wichtig für uns, einen unabhängigen Agenturpartner mit der richtigen internationalen Präsenz zu haben. NetBooster hat bereits in sehr kurzer Zeit bewiesen, dass sie ein starker Partner sind und wir sind begeistert davon, mit ihrem Team zusammenzuarbeiten“, kommentiert Ombline De Coriolis, Vizepräsident Marketing bei Deezer, die Zusammenarbeit.

Emmanuel Arendarczyk, Managing Director von NetBooster Frankreich sagt: „Wir sind wirklich stolz darauf, dass Deezer NetBooster ausgewählt hat, um ihre Online-Akquisitionsaktivitäten international zu verwalten. Diese neue Kooperation ist für uns sehr aufregend und erlaubt uns, partnerschaftlich mit einer fantastischen und digital-affinen Marke zusammenzuarbeiten. Wir werden unser Wissen bestmöglich nutzen, um Kanäle und Medienbudgets so zu optimieren, dass die gewünschten Ziele erreicht werden.“

Weltweit hat Deezer über 10 Mio. aktive Nutzer und mehr als 43 Mio. Musiktitel in ihrer Datenbank. Streaming bleibt auch weiterhin die Einnahmequelle der Musikindustrie, die am schnellsten wächst. Mit 68 Mio. Abonnenten – wurde im Jahr 2015 ein Ertrag von 2,9 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht 19% der weltweiten Einnahmen der Branche.

 

Anzeige

Aktuell

In Nordrhein-Westfalen weist laut Berechnungen des digitalen Immobilienmanagers objego mehr als jedes dritte Wohngebäude (34,8 Prozent) die schlechteste Energieeffizienzklasse G oder H auf. Ab 2023...

Aktuell

Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine treffen das nordrhein-westfälische Metallhandwerk in einer Phase der Normalisierung der wirtschaftlichen Entwicklungen. Waren zum Jahreswechsel noch die...

Informationstechnik

Jedes Jahr überschwemmen Produktfälschungen den europäischen Markt und fügen Unternehmen Schäden in Milliardenhöhe zu. Eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OSZE)...

Metropol-Wirtschaft

Wie blicken junge Menschen auf einen Konzern wie Evonik? Davon hat Personalvorstand und Arbeitsdirektor Thomas Wessel sich im März ein Bild machen können. Beim...

Aktuell

Die Düsseldorfer Künstlerin Elisabeth Brockmann ist bekannt für ihre „großen Überraschungen“ in der künstlerischen Arbeit mit, an und in Gebäuden. Vom 14. März bis...

Aktuell

Grigori Kalinski gilt im deutschsprachigen Raum als führender Coach im Bereich des Amazon Kindle Publishings. Ungeachtet seines jungen Alters ist er seit einigen Jahren...

Weitere Beiträge

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel...

Aktuell

Die carValoo GmbH und der TÜV Rheinland haben heute eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit bei digitalen Schadenservices für Flottenbetreiber unterzeichnet. Zentraler Bestandteil der Kooperation ist...

Aktuell

Vom Rheinland über Westfalen bis an die Lippe - die nordrhein-westfälische Vergangenheit ist künftig einfach erklickbar. Auf dem von der Bezirksregierung Köln betreuten Kartenportal...

Aktuell

Der ADAC hat deutsche Autowasch- und Portalanlagen getestet. Das Ergebnis: Zwei Anbieter aus Dortmund sind unter den Top 5.

Aktuell

Tomas Sena, ist Gründer des Prager Start-Ups Swardman. Seinen Traum verwirklicht er auf ganz besondere Art und Weise.

Industrie 4.0 & Logistik

Start-Ups in der Logistik sind ein Trendthema - auch im Ruhrgebiet. Die Digitalisierung muss in der Logistikbranche greifen, um Industrie 4.0 überhaupt zu ermöglichen....