Connect with us

Hi, what are you looking for?

Kreative Köpfe

Düsseldorfer Top-Designer entwirft für den Discounter

High Fashion für die Aldi-Kunden. Der Düsseldorfer Designstar Steffen Schraut hat für die Handelskette Aldi-Süd eine eigene Kollektion entworfen. Sie geht am 9. April in den Handel.

obs/Unternehmensgruppe ALDI S�D

Steffen Schraut bei Breuninger. Steffen Schraut bei Unger Fashion. Steffen Schraut bei Stylebop.com. Steffen Schraut bei mybestbrands. Steffen Schraut bei Aldi Süd. Hä? Der Discounter hat’s schon wieder getan und sich mit dem Düsseldorfer Designer einen Top-Namen aus der Fashionbranche als Partner gesichert.

Jette Joop hat schon bei Aldi-Süd verkauft (ob sie dort auch einkauft, weiß man nicht so genau), Ursula Karven hat ihre Yoga-Outfits angeboten, selbst Anastacia war mit einer Glam-Rock-Kollektion präsent. Und nun der Branchenstar aus der Landeshauptstadt.

Für Aldi Süd hat er er, so meldet der Discounter, eine exklusive Modekollektion entworfen. Neben Damenmode zählen erstmals auch Herren- und Sportswear zu der limitierten Designerkollektion. Verkaufsstart ist der 9. April. Die Kollektion gibt es in allen Filialen von Aldi Süd in Deutschland.

Lässige Eleganz, angenehme Materialien

Die Kollektion trage „unverkennbar Schrauts Handschrift“ und zeichne sich durch lässige Eleganz, klare Schnitte und angenehme Materialien aus. „Mir war es schon immer wichtig, Lieblingsstücke zu kreieren: stylische und zugleich zeitlose Mode mit hoher Qualität, an der man lange Freude hat und die nicht nur eine Saison getragen wird. Das ist uns mit der Kollektion für ALDI SÜD absolut gelungen“, so Steffen Schraut.

Die Damenkollektion beinhaltet Shirts und Blusen, aber auch „knackige Jeans und schöne Kleider“. Für Herren gibt es u.a. Jersey-Hemden mit gewebtem Kragen und Knopfleiste. Bei der Sportmode gibt es lässige Sportshorts und -jacken „in angenehmen Materialmischungen für einen individuellen Tragekomfort, für die Damen aufwendig gearbeitete Fitnesshosen und -tops aus Funktionsmaterial“. Preise? Zwischen 7,99 Euro und 29,99 Euro.

 

Advertisement

Aktuell

Einen Scheck über 3400 Euro überreichte Hildegunde Luther, Projektleiterin des Circus Campanello der Freien Waldorfschule Essen, gestern an Oleksii Filippov. Der Artist ist Teil...

Aktuell

In den Medien wird zurzeit die Volljährigkeit von Greta Thunberg gefeiert. Wir verdanken der von ihr initiierten Klimabewegung Fridays for Future u. a. die...

Aktuell

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel...

Aktuell

Interview mit Axel Wietfeld, Leiter des Wasserstoffbereichs bei Uniper

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

News

2020 war die Aventem GmbH zu einer der Top 5-Firmen im Bereich Veranstaltungstechnik und Bühnenbau in Deutschland gewählt worden. Dann kam Corona, Kurzarbeit, dann...

Weitere Beiträge

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Vom Rheinland über Westfalen bis an die Lippe - die nordrhein-westfälische Vergangenheit ist künftig einfach erklickbar. Auf dem von der Bezirksregierung Köln betreuten Kartenportal...

Aktuell

Modische Statements machen auch vor dem Skiurlaub keinen Halt. Im Schnitt geben deutsche Wintersportler rund 360 Euro für Skibekleidung aus und setzen dabei vor...

Aktuell

EX-Geheimagent Leo Martin beim 6. Net(t)working

Aktuell

Der ADAC hat deutsche Autowasch- und Portalanlagen getestet. Das Ergebnis: Zwei Anbieter aus Dortmund sind unter den Top 5.

Geheimtipps

Aem 10. November 2020 zeigt das Museum Folkwang Gerhard Richters bislang noch nie in der Öffentlichkeit präsentiertes Gemälde „Himmel“ aus dem Jahr 1978.

Messen & Veranstaltungen

Anfragen für Galas und Weihnachtsfeiern laufen bereits an. Veranstaltungen bis zu 200 Personen können am Flughafen Essen/Mülheim coronakonform stattfinden.

Send this to a friend