Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

NRW-Statistik: Produktion von Desinfektionsmittel hat sich verdreifacht

Nicht alle Wirtschaftszweige leiden unter Corona, manche profitieren sogar erheblich. So wurden im Jahr 2020 in Nordrhein-Westfalen 26.820 Tonnen Desinfektionsmittel industriell hergestellt. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW ermittelt hat, war diese Menge mehr als dreimal so hoch wie im Vorjahr (8.730 Tonnen) und mehr als sechsmal höher als im Jahr 2010 (4.100 Tonnen). Der Absatzwert im Jahr 2020 betrug 63,6 Millionen Euro und lag mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahr (25,9 Millionen Euro) und fast sechsmal so hoch als zehn Jahre zuvor (11,0 Millionen Euro). Bundesweit wurden im vergangenen Jahr nach vorläufigen Ergebnissen 117.290 Tonnen (+72,8 Prozent) Desinfektionsmittel mit einem Absatzwert von 962,7 Millionen Euro (+50,6 Prozent) produziert. Der Anteil Nordrhein-Westfalens an der bundeweiten Produktionsmenge stieg seit 2010 von 6,4 Prozent auf 22,9 Prozent.

Schon im ersten Halbjahr 2020 wurde die Herstellung von Desinfektionsmitteln in NRW ausgeweitet. Von Januar bis Juni 2020 wurden 15.107 Tonnen hergestellt und damit fast viermal so viel wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres (4.156 Tonnen). Der Absatzwert von 36,9 Millionen Euro lag im ersten Halbjahr dreimal so hoch wie das Vorjahresergebnis (12,2 Millionen Euro).

Die Angaben beziehen sich auf Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten. Die Statistiker weisen darauf hin, dass bei Desinfektionsmitteln nur das Wirkstoffgewicht erhoben wird. Die Menge gebrauchsfertiger Desinfektionsmittel kann durch die Zugabe von Wasser, Seife oder anderen Inhaltsstoffen erheblich höher sein.

Bildquellen

  • Desinfektion Dieter Schütz: Dieter Schütz / pixelio.de
Anzeige

Aktuell

Das Statistische Landesamt IT.NRW hat die Umsätze der Industrie in Nordrhein-Westfalen für das Corona-Jahr 2020 ermittelt: 10.559 Industriebetriebe erwirtschafteten einen Umsatz von 321,7 Milliarden...

Aktuell

Die Plattform Swimmy, die bereits seit 2017 Frankreich und seit  2019 Spanien auf dem Markt ist, bietet nun auch in Deutschland eine Poolvermietung zwischen...

Aktuell

Der Bundestag diskutiert  am 5. und 6. Mai über eine Ausschreibung für den Bau und Betrieb von 1.000 öffentlichen Schnellladestationen für Elektroautos. Der  europäische...

Aktuell

Auch wenn Eltern sich gut verstehen, braucht Co-Elternschaft manchmal ein wenig Hilfe: Das brachte ein französisches Unternehmen auf die Idee, eine Familien-App auf den...

Aktuell

In den 32 großen Brauereien mit mindestens 20 Beschäftigten in Nordrhein-Westfalens wurden im Jahr 2020 insgesamt 16,1 Millionen Hektoliter alkoholhaltiges Bier gebraut. Wie das...

Aktuell

Wie kommen Männer mit Glatze beim Online-Dating an? Das wollte die Gesundheitsplattform für Männer mySpring wissen und hat einen Theorie- und Praxistest zum Thema “Attraktivität von...

Weitere Beiträge

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Vom Rheinland über Westfalen bis an die Lippe - die nordrhein-westfälische Vergangenheit ist künftig einfach erklickbar. Auf dem von der Bezirksregierung Köln betreuten Kartenportal...

Aktuell

Der ADAC hat deutsche Autowasch- und Portalanlagen getestet. Das Ergebnis: Zwei Anbieter aus Dortmund sind unter den Top 5.

Aktuell

Modische Statements machen auch vor dem Skiurlaub keinen Halt. Im Schnitt geben deutsche Wintersportler rund 360 Euro für Skibekleidung aus und setzen dabei vor...

Aktuell

Tomas Sena, ist Gründer des Prager Start-Ups Swardman. Seinen Traum verwirklicht er auf ganz besondere Art und Weise.

Geheimtipps

Aem 10. November 2020 zeigt das Museum Folkwang Gerhard Richters bislang noch nie in der Öffentlichkeit präsentiertes Gemälde „Himmel“ aus dem Jahr 1978.

Marketing Automation

Verkäufer stoßen oft an mentale Barrieren, die sie bei ihrer Arbeit lähmen. Werden diese erkannt und beseitigt, steigen der Erfolg und die Arbeitszufriedenheit.

Send this to a friend