Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Digitale Vertreterversammlung beschließt Dividendenausschüttung

Aufgrund der Covid-19-Pandemie fand die Vertreterversammlung der genossenschaftlichen PSD Bank Rhein-Ruhr erstmals digital statt. Die Vorstände August-Wilhelm Albert, Dr. Stephan Schmitz und der Aufsichtsrat präsentierten die Zahlen des Geschäftsjahres 2019 und gaben einen Ausblick.

August-Wilhelm Albert, Vorstand der PSD Bank Rhein-Ruhr

Die Vertreterversammlung der PSD Bank Rhein-Ruhr fand dieses Jahr über eine eigens eingerichtete digitale Plattform statt. Bereits beim Jahrespressegespräch Anfang des Jahres wurden vorläufige Bilanzzahlen der Genossenschaftsbank vorgestellt. Die Bilanzsumme ist von 3,71 Milliarden Euro in 2018 auf 3,84 Milliarden Euro in 2019 gestiegen. Der Jahresüberschuss war mit 7,22 Millionen Euro stabil. Beim Neukredit erreichte die Genossenschaftsbank ein Volumen von rund 490 Millionen Euro. Auch das soziale Engagement wurde 2019 bei der Bank wieder groß geschrieben: Mit Rund 639.000 Euro wurden vor allem ehrenamtliche und soziale Projekte der Region Rhein-Ruhr gefördert. Unter anderem wurden acht PSDmobil-VW-Fahrzeuge an gemeinnützige und soziale Organisationen und Projekte verschenkt, beispielsweise an die Düsseldorfer vision:teilen, eine franziskanische Initiative gegen Armut und Not, die in der Landeshauptstadt unter anderem die Projekte „gutenachtbus“, „hallo nachbar“ und „Housing First“ betreibt.

Dividende von 1,5 Prozent beschlossen

An ihrem wirtschaftlichen Erfolg lässt die PSD Bank Rhein-Ruhr, entgegen der Empfehlungen der Politik und der BaFin, auch ihre Mitglieder teilhaben. Dem Vorschlag von Aufsichtsrat und Vorstand, eine Dividende in Höhe von 1,5 Prozent auszuschütten, stimmten die Vertreterinnen und Vertreter zu. „Obwohl die BaFin in Einklang mit der EZB die Empfehlung ausgesprochen hat, die Dividendenausschüttung für 2019 zu verschieben und mittlerweile sogar dazu rät, komplett darauf zu verzichten, wollten wir bewusst davon absehen“, so August-Wilhelm Albert, Vorstand der PSD Bank Rhein-Ruhr. „Zum einen, weil wir es wirtschaftlich können. Zum anderen, weil die Dividende in unseren Augen schon immer ein wichtiger Teil unseres genossenschaftlichen Gedankens gewesen ist.“

Wahlen zum Aufsichtsrat

Bei den Wahlen zum Aufsichtsrat standen Gisela Brüne, Roman Eberle und Ingeborg Schwenk zur Wiederwahl und wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neuestes Aufsichtsratsmitglied wurde Maxi Leuchters. Sie folgt auf Monika Witte, die nach zwölf engagierten Jahren im Aufsichtsrat altersbedingt nun ausscheidet.

Bildquellen

  • psd_august_wilhelm_albert: PSD Bank Rhein-Ruhr eG

News

2020 war die Aventem GmbH zu einer der Top 5-Firmen im Bereich Veranstaltungstechnik und Bühnenbau in Deutschland gewählt worden. Dann kam Corona, Kurzarbeit, dann...

News

BearingPoint und das Handelsblatt Research Institute nehmen in ihrer neuesten Studie die Innovationsprämie der Bundesregierung genauer unter die Lupe. Ihre Analyse zeigt, in welchen...

News

Der Black Friday (27. November) ist traditionell der umsatzstärkste Tag für den Handel und leitet ein Wochenende ein, an dem Verbraucher dieses Jahr nicht...

News

Die nordrhein-westfälischen Industriebetriebe erwirtschafteten in den ersten neun Monaten des Jahres 2020 einen Umsatz von 216 Milliarden Euro. Das waren 11,3 Prozent weniger als...

News

Die NRW.Bank bietet ab sofort ein Förderangebot an, das erstmals komplett digital abgewickelt wird. Damit vereinfacht die Förderbank für Nordrhein-Westfalen den Antrags- und Bearbeitungsprozess...

News

Ab sofort können Unternehmen und Betriebe bei Vorliegen der Voraussetzungen Kurzarbeitergeld für bis zu 24 Monate erhalten. Dazu muss bei der örtlichen Arbeitsagentur eine...

Weitere Beiträge

News

Vier von Fünf Deutschen (79 Prozent) sind aufgrund der aktuellen Coronakrise beim Surfen im Internet sensibler und skeptischer geworden. Sie achten nun stärker auf...

News

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem eum fugiat.

News

Das Statistische Landesamt IT.NRW hat den Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen für den Monat Oktober 2020 veröffentlicht. Dieser liegt etwas niedriger als im Vergleichsmonat des Vorjahres.

Aktuell

Bereits zum vierten Mal fand am 06.06.2013 die Firmenlaufmeisterschaft B2RUN in Dortmund statt. Auf der sechs Kilometer langen Strecke vom Signal Iduna Park über...

Aktuell

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft (eco) und die Gesellschaft für Informatik e.V. sagen dem Fachkräftemangel den Kampf an: Über eine strategische Partnerschaft sollen die...

Aktuell

Das Angebot an Beratern und Coaches für Führungskräfte ist groß. Doch wie den geeigneten Berater für das eigene Unternehmen finden? Wer Projekte erfolgreich umsetzen...

News

2020 war die Aventem GmbH zu einer der Top 5-Firmen im Bereich Veranstaltungstechnik und Bühnenbau in Deutschland gewählt worden. Dann kam Corona, Kurzarbeit, dann...

Bizz Tipps

Junge, innovative Start-ups aus Deutschland sowie auch internationale Unternehmen, werden zum ersten Mal gezielt im Rahmen der Top-Messen für die Kabel-, Draht- und Rohrindustrie...

Send this to a friend