Connect with us

Hi, what are you looking for?

Leben Live

Healthy Greens: Vegan-Expansion in Essen

Veganes Essen für Essen, die Healthy Greens GmbH expandiert: In der Theaterpassage mietete das Unternehmen gut 180 Quadratmeter Gastronomie-Fläche für ihr erstes sattgrün Restaurant außerhalb Düsseldorfs

sattgruen.de

Die Fläche in der Rathenaustraße 2 befindet sich in bester Innenstadtlage. Vermittelnd tätig waren die Immobilienberater von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE).

Ab Mai bietet die sattgrün-Filiale, die gleichzeitig ein Fairtrade-Café ist, ein breites Sortiment veganer Speisen und Getränke an.

Die Anmietung durch die Healthy Greens GmbH zeigt: Die Maßnahmen zur nachhaltigen Optimierung der Branchen- und Mietermischung in der Theaterpassage tragen erste Früchte. Verantwortlich hierfür sind die Property Manager von BNPPRE, die gemeinsam mit der Eigentümerin – der Sparkasse Essen und der Stadt Essen – ein speziell auf die Passage ausgelegtes Konzept erarbeiteten und seit 2013 konsequent umsetzen. Die Nachvermietung der Flächen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Retail-Services-Team von BNPPRE in Düsseldorf. Die denkmalgeschützte Theaterpassage verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 19.000 Quadratmetern.

Die Healthy Greens GmbH betreibt unter dem Namen sattgrün bereits drei vegane Restaurants in Düsseldorf. In den Läden wird den Kunden eine große Auswahl an warmen Speisen, zum Beispiel diverse Currys und Pasta, geboten. Außerdem halten die Restaurants für ihre Kunden eine Vielfalt von Salaten, Antipasti, Suppen, Kuchen und Desserts bereit. Das Bio-Getränkeangebot reicht von Kaffee und Tee über Biere und Säfte, bis hin zu Weinen.

 

ots / Redaktion

Anzeige

Aktuell

Nicht alle Wirtschaftszweige leiden unter Corona, manche profitieren sogar erheblich. So wurden im Jahr 2020 in Nordrhein-Westfalen 26.820 Tonnen Desinfektionsmittel industriell hergestellt. Wie das...

Aktuell

Trotz fortdauernder Corona-Krise ist die Konjunkturlage im Handwerk an Rhein und Ruhr auch im Frühjahr 2021 insgesamt als stabil. Das zeigt die repräsentative Frühjahrs-Konjunkturumfrage...

Aktuell

Die aktuelle Lage im nordrhein-westfälischen Metallhandwerk entwickelt sich trotz der anhaltenden Pandemie leicht positiv. Allerdings verhindern massive Kostensteigerungen bei den Zulieferungen eine noch deutlichere...

Aktuell

Die carValoo GmbH und der TÜV Rheinland haben heute eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit bei digitalen Schadenservices für Flottenbetreiber unterzeichnet. Zentraler Bestandteil der Kooperation ist...

Aktuell

Quergedacht: Die Tuchel-Kolumne Osterruhe, Brücken-Lockdown, all das macht mir gar nichts mehr aus, denn ich habe etwas gefunden, das mich durch die Krise trägt:...

Aktuell

Rund 480 Mio. Autowäschen gibt es in Deutschland pro Jahr. Jeder Autofahrer lässt seinen Wagen rund 11,5 Mal waschen. Wasser ist eine wichtige Ressource,...

Weitere Beiträge

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Vom Rheinland über Westfalen bis an die Lippe - die nordrhein-westfälische Vergangenheit ist künftig einfach erklickbar. Auf dem von der Bezirksregierung Köln betreuten Kartenportal...

Aktuell

Modische Statements machen auch vor dem Skiurlaub keinen Halt. Im Schnitt geben deutsche Wintersportler rund 360 Euro für Skibekleidung aus und setzen dabei vor...

Aktuell

Der ADAC hat deutsche Autowasch- und Portalanlagen getestet. Das Ergebnis: Zwei Anbieter aus Dortmund sind unter den Top 5.

Marketing Automation

Verkäufer stoßen oft an mentale Barrieren, die sie bei ihrer Arbeit lähmen. Werden diese erkannt und beseitigt, steigen der Erfolg und die Arbeitszufriedenheit.

Aktuell

Tomas Sena, ist Gründer des Prager Start-Ups Swardman. Seinen Traum verwirklicht er auf ganz besondere Art und Weise.

Geheimtipps

Aem 10. November 2020 zeigt das Museum Folkwang Gerhard Richters bislang noch nie in der Öffentlichkeit präsentiertes Gemälde „Himmel“ aus dem Jahr 1978.

Send this to a friend