Connect with us

Hi, what are you looking for?

Events

Fachtagung: Wohl oder Übel?! Social Media für Kultureinrichtungen

“Social Media”: Ein fast schon inflationär gebrauchter Begriff, wenn es um Markenkommunikation und Web 2.0 geht. Zahlreiche Unternehmen sind bereits bei Facebook, Twitter und Co. vertreten. Doch was nützt „Social Media“ im Kulturmanagement?

“Social Media”: Ein fast schon inflationär gebrauchter Begriff, wenn es um Markenkommunikation und Web 2.0 geht. Zahlreiche Unternehmen sind bereits bei Facebook, Twitter und Co. vertreten. Doch was nützt „Social Media“ im Kulturmanagement?

Welche Chancen bietet Social Media und welche Herausforderungen ruft es auf den Plan? Diesen und vielen anderen Fragestellungen widmet sich die Fachtagung „Wohl oder Übel?! Social Media für Kultureinrichtungen“ an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin.

Fachtagung: Wohl oder Übel?! Social Media für Kultureinrichtungen
Freitag, 17. Februar 2012

Hochschule für Technik und Wirtschaft
Campus Wilhelminenhof/ Schöneweide
Wilhelminenhofstraße 75A
12459 Berlin

Gebäude A, Räume: 402, 403 (4.OG)

Um Anmeldung wird gebeten unter:

web.tagung.htw@gmail.com

Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen als Ansprechpartnerinnen gerne zur Verfügung: Sarah Ludewig und Stefanie Kinsky

Einführung zum Thema Social Media

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Tweets, Blogging, Tags oder Bookmarking sind für Sie Fremdwörter? Dann nutzen Sie die Einführung in das Thema „Social Media“ durch Studierende der HTW. In Vorbereitung auf die Tagung möchten wir auf Ihre ganz individuellen Fragen eingehen und Ihnen erklären, was „Social Media“ ist, welche Begriffe Sie kennen sollten, welche Funktion Social Media erfüllt und in welcher Form Sie Social Media Ihren Bedürfnissen gemäß anwenden können.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie an der Einführung teilnehmen wollen, da die Plätze begrenzt sind!

Fachtagung

13.00 Uhr: Eröffnung und Begrüßung

13:10 Uhr: Arbeitsgruppe Museen und Internet im Studiengang Museumsmanagement und -kommunikation: Interaktion in sozialen Netzwerken: Wie nutzen Museen Facebook?

13:30 Uhr: Sebastian Hartmann (Projektleiter „Social Web“, publicplan GmbH): Museen & Social Media – Interaktionsraum für die Museumsbesucher im Web

14:00 Uhr: Hie-suk Yang (Marketing & Social Media, Jüdisches Museum Berlin): Social Media für Kulturbetriebe: Management und Arbeitsalltag

14:30 Uhr: Hans-Georg Moek (Pressesprecher Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur Brandenburg): Social Media in Behörden: Datenschutz

15:00 Uhr: Kaffeepause

15:30 Uhr: Sebastian Völtz (Deutsche Currywurst Museum Berlin): Erfahrungen und Erfolge mit Twitter: Das Deutsche Currywurst Museum Berlin gibt einen Einblick in den Social-Media-Alltag

16:00 Uhr: Karin Janner (Kulturmanagerin, Mitbegründerin der “stART Conference”): Community-Aufbau im Social Web

16:30 Uhr: Abschlussdiskussion und Fazit mit u.a.
Dorothee Haffner (Professorin im Studiengang Museumskunde an der HTW), Dr. Angelica Laurençon (Beraterin im Bereich Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation)

Ab ca. 17:30 Ausklang und Get-Together im Kranhauscafé Schöneweide

 

Anzeige

Aktuell

Nach dem überraschenden Anstieg im Oktober hat sich das NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima im November deutlich verschlechtert. Die nordrhein-westfälischen Unternehmen sind mit ihrer aktuellen Geschäftslage zwar weiterhin...

Aktuell

Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von November 2020 bis November 2021 um 5,1 Prozent gestiegen (Basisjahr 2015 = 100). Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, sank der...

Aktuell

Digitalisierung und Klimawandel stellen die Industrie in Nordrhein-Westfalen vor große Herausforderungen. Um die notwendige Transformation zu unterstützen und das industriepolitische Leitbild NRWs zu schärfen,...

Aktuell

Der nordrhein-westfälische Produktionsindex für das Verarbeitende Gewerbe erreichte im Oktober 2021 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Landesamtes IT.NRW einen Indexwert von 96,6 Punkten (Basisjahr 2015 = 100)...

Aktuell

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im September 2021 Waren im Wert von 17,8 Milliarden Euro exportiert. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, waren...

Aktuell

Nur jedes siebte deutsche Unternehmen erfüllt alle Anforderungen der EU-Whistleblower-Richtlinie, die am 17. Dezember 2021 in Kraft tritt.  Für die internationale Studie, die die...

Weitere Beiträge

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel...

Aktuell

Die carValoo GmbH und der TÜV Rheinland haben heute eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit bei digitalen Schadenservices für Flottenbetreiber unterzeichnet. Zentraler Bestandteil der Kooperation ist...

Aktuell

Vom Rheinland über Westfalen bis an die Lippe - die nordrhein-westfälische Vergangenheit ist künftig einfach erklickbar. Auf dem von der Bezirksregierung Köln betreuten Kartenportal...

Aktuell

Der ADAC hat deutsche Autowasch- und Portalanlagen getestet. Das Ergebnis: Zwei Anbieter aus Dortmund sind unter den Top 5.

Aktuell

Tomas Sena, ist Gründer des Prager Start-Ups Swardman. Seinen Traum verwirklicht er auf ganz besondere Art und Weise.

Industrie 4.0 & Logistik

Start-Ups in der Logistik sind ein Trendthema - auch im Ruhrgebiet. Die Digitalisierung muss in der Logistikbranche greifen, um Industrie 4.0 überhaupt zu ermöglichen....

Send this to a friend