Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

LOVELY BASTARDS and friends

Soeben ist sie angelaufen, die neue Show LOVELY BASTARDS and friends.

GOP

Bis zum 7. Juli können die Zuschauer im Essener GOP.Varieté-Theater eine Show erleben, die Live-Musik mit Weltklasse-Artistik verbindet. Die Show ist vielschichtig, frech, rockig und sexy zugleich. Dafür sorgt vor allem Andreas Wessels. Er ist der Herr der fliegenden Gegenstände, Meisterjongleur, Ballkünstler und Trickster – alles ist in Bewegung in seiner Welt der fliegenden Dinge. Spätestens wenn er ein Ballett aus tanzenden Ölfässern um sich herumwirbeln lässt, eine Zigarette durch die Luft wirft oder gleichzeitig mit sechs Bällen jongliert und dabei auch noch Seil springt, weiß man, dass dieser Mann wohl einzigartig ist in der Welt des Varietés. Der gebürtige Berliner tritt rund um den Globus auf und wurde unter anderem bei Festivals in China, Japan und Frankreich ausgezeichnet. Sein Spektrum reicht von Avantgarde bis hin zur Komik, vom wilden Draufgänger bis zum Gentleman. 

Und dazwischen zieht einen entweder die Partnerakrobatik von Yann LeBlanc und Klodi Dabkiewicz in den Bann oder wenn die beiden Artisten einzeln mit Cyr, Aerial Hoop und Kontorsion auftreten.
Moderiert wird die Show von Daniel Reinsberg, dem Wahlberliner mit äthiopischen Wurzeln. Herausragend seine Fähigkeiten als Bauchredner mit Pinguin Scholli, einfach zum Schreien, wenn er zwei Gästen aus sem Publikum seine Stimme leiht – eben ganz aus dem Bauch heraus.
Begleitet wird die Show von der The Lovely Bastards Band, den drei Top-Musikern Holger Dieffendahl (Piano & Keyboard), Andy Winter (Schlagzeug) und Jimmy Fields (Gitarre). Ein weiteres musikalisches Highlight: Sonja Firker mit ihrer Violine. Als Studio- und Background-Musikerin begleitet sie Sarah Connor, Herbert Grönemeyer, Rod Stewart und Udo Jürgens. 

Tipp der Redaktion: Zur Show das 2- oder 3-Gänge-Menü ab 14 Euro pro Person gleich dazubuchen. Dann ist das Fest der Sinne komplett.

Showdauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

Showtime: Mi. bis Fr. 20 Uhr, Sa. 18 Uhr u. 21:15 Uhr; So. 14 Uhr u. 18 Uhr, jeden ersten Mi. im Monat auch 15.30 Uhr. Änderungen vorbehalten.
Tickets ab 29 Euro. Tickethotline: 0201 247 93 93

 

Stadt Hamburg

Anzeige

Aktuell

In Nordrhein-Westfalen weist laut Berechnungen des digitalen Immobilienmanagers objego mehr als jedes dritte Wohngebäude (34,8 Prozent) die schlechteste Energieeffizienzklasse G oder H auf. Ab 2023...

Aktuell

Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine treffen das nordrhein-westfälische Metallhandwerk in einer Phase der Normalisierung der wirtschaftlichen Entwicklungen. Waren zum Jahreswechsel noch die...

Informationstechnik

Jedes Jahr überschwemmen Produktfälschungen den europäischen Markt und fügen Unternehmen Schäden in Milliardenhöhe zu. Eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OSZE)...

Metropol-Wirtschaft

Wie blicken junge Menschen auf einen Konzern wie Evonik? Davon hat Personalvorstand und Arbeitsdirektor Thomas Wessel sich im März ein Bild machen können. Beim...

Aktuell

Die Düsseldorfer Künstlerin Elisabeth Brockmann ist bekannt für ihre „großen Überraschungen“ in der künstlerischen Arbeit mit, an und in Gebäuden. Vom 14. März bis...

Aktuell

Grigori Kalinski gilt im deutschsprachigen Raum als führender Coach im Bereich des Amazon Kindle Publishings. Ungeachtet seines jungen Alters ist er seit einigen Jahren...

Weitere Beiträge

Nahezu 80.000 ausländische Studenten waren im letzten Wintersemester an einer Fachhochschule oder Universität in NRW eingeschrieben. Die FernUniversität Hagen hat die höchste Anzahl an...

Aktuell

„Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern“, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und...

Aktuell

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel...

Aktuell

Die carValoo GmbH und der TÜV Rheinland haben heute eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit bei digitalen Schadenservices für Flottenbetreiber unterzeichnet. Zentraler Bestandteil der Kooperation ist...

Aktuell

Vom Rheinland über Westfalen bis an die Lippe - die nordrhein-westfälische Vergangenheit ist künftig einfach erklickbar. Auf dem von der Bezirksregierung Köln betreuten Kartenportal...

Aktuell

Der ADAC hat deutsche Autowasch- und Portalanlagen getestet. Das Ergebnis: Zwei Anbieter aus Dortmund sind unter den Top 5.

Aktuell

Tomas Sena, ist Gründer des Prager Start-Ups Swardman. Seinen Traum verwirklicht er auf ganz besondere Art und Weise.

Industrie 4.0 & Logistik

Start-Ups in der Logistik sind ein Trendthema - auch im Ruhrgebiet. Die Digitalisierung muss in der Logistikbranche greifen, um Industrie 4.0 überhaupt zu ermöglichen....