Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

7 Fragen an Lutz Färber von Logwin

Lutz Färber ist Director Human Resources im Geschäftsfeld Solutions der Logwin AG. Beim internatioanl tätigen Logistikkonzern kümmert er sich unter anderem um das Employer Branding. Im business-on.de-Interview spricht er über den Fachkräftemangel in der Logistikbranche, Social Media und Mitarbeitervideos.

Presse / Logwin AG

business-on.de: Der Fachkräftemangel ist Dauerthema in den Medien. Wie macht er sich in Ihrer Branche im Allgemeinen und in Ihrem Unternehmen im Speziellen bemerkbar?

Lutz Färber, Logwin: Fachkräftemangel ist in der Logistikbranche schon lange kein Fremdwort mehr. Besondere Herausforderungen sehen wir vor allem bei Fahrern und Disponenten.

Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, sehen wir uns in zweierlei Hinsicht in der Pflicht. Zum Einen wollen wir dazu beitragen, die Logistikbranche als attraktives Arbeitsfeld bekannter zu machen.

Zum anderen bilden wir selbstverständlich aus – aktuell 290 Auszubildende und Studenten. Fortbildung und Führungskräfteentwicklung spielen eine ebenso große Rolle wie der internationale Austausch.

business-on.de: Unternehmen stehen mit anderen Firmen im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte. Was tun Sie allgemein, um Ihr Unternehmen als Arbeitgebermarke zu stärken?

Lutz Färber, Logwin: Um die Logistikfachleute von morgen bereits heute für Logwin zu begeistern, gehen wir ihnen auf ihrem Weg der beruflichen Orientierung ein Stück weit entgegen – an Schulen, Universitäten, auf Berufsmessen oder auch im World Wide Web.

Dabei folgen wir auch hier unserem Leitgedanken: Persönliche Kommunikation auf Augenhöhe.

Nachwuchskräfte geben Logwin beispielsweise auf Berufsinfomationsbörsen ein Gesicht und beantworten Fragen zur Berufswelt Logistik. Und Logwin-Auszubildende gewähren im Blog der Initiative „Hallo, Zukunft!“ regelmäßig unmittelbare Einblicke in die Praxis.

Als moderner Logistiker und Arbeitgeber sind wir stets offen für Neues. In der Mitarbeitergewinnung heißt das auch, sich dahin zu bewegen, wo sich unsere Zielgruppen aufhalten. Das heißt für uns, dass wir auch im Social Web beispielsweise auf Facebook direkt ansprechbar sind.

business-on.de: Wo platzieren Sie Ihre Stellenanzeigen und in welchen Medien haben Sie die besten Erfahrungen gemacht?

Lutz Färber, Logwin: Die besten Erfahrungen machen wir beim persönlichen Kontakt auf Ausbildungs- und Studienmessen. Aber auch der Stellenfinder auf unserer Homepage ist ein guter Anlaufpunkt.

Zusätzlich veröffentlichen wir Stellenanzeigen auf Online-Jobbörsen sowie bei Xing und in ausgewählten Printmedien wie Tageszeitungen oder Branchenmedien.

business-on.de: Welche Online-Maßnahmen setzen Sie ein, um potentielle Bewerber zu gewinnen?

Lutz Färber, Logwin: Aktuell arbeiten wir an einer Neugestaltung unserer Karriereseiten auf der Homepage mit einer parallelen Umsetzung auf Facebook.

Der bisherige Stellenfinder soll durch ein Bewerbungsportal abgelöst werden. Gleichzeitig werden wir die vielen Beispiele für Arbeit und Karriere bei Logwin, die wir bereits in unterschiedlichen Medien dokumentiert haben, hier prominenter platzieren.

Selbstverständlich sind wir in den Netzwerken Xing und LinkedIn vertreten, persönlich ansprechbar und veröffentlichen dort Unternehmensnews und Stellenanzeigen.

business-on.de: Immer mehr Unternehmen setzen sogenannte Mitarbeiter- oder Recruiting-Videos ein, um weiche Faktoren (z.B. Arbeitsklima) zu visualisieren. Beispiele für Recruitingfilme sehen Sie bei unserem Partner DREILANDMEDIEN (externer Link). Setzen Sie solche Videos ein oder planen Sie so ein Instrument für die Zukunft?

Lutz Färber, Logwin: Bisher setzen wir derartige Videos noch nicht ein. Grundsätzlich passen sie jedoch zu unserer Positionierung als Arbeitgebermarke. Glaubwürdige, persönliche und transparente Kommunikation ist für uns ein wichtiges Element unserer Marke. Entsprechend versuchen wir in allen Medien und PR- wie Marketingmaßnahmen unsere Mitarbeiter zu Wort kommen.

Bei Bildmaterial setzen wir beispielsweise ebenfalls ausschließlich auf eigene Kolleginnen und Kollegen. Da sind Recruiting-Videos ein Thema, mit dem wir uns sicher beschäftigen werden.

Persönlichkeiten, die die Zeit bewegen

business-on.de: Lässt man das Gehalt mal außen vor: Welche Faktoren sind aus Ihrer Erfahrung ausschlaggebend, dass ein Bewerber sich für Ihr Unternehmen entscheidet. Umgekehrt: Welche Faktoren sind für das Unternehmen entscheidend?

Lutz Färber, Logwin: Das Gehalt spielt sicher eine wichtige Rolle, aber ebenso sind ein gutes Betriebsklima, die frühe Übernahme von Verantwortung, Entwicklungsmöglichkeiten, verbunden mit einer individuelle Personalentwicklung noch weit wichtigere Kriterien.

Aus Unternehmenssicht wissen wir natürlich, dass Logistik von Menschen „gemacht“ wird. Somit suchen wir unternehmerisch handelnde Persönlichkeiten, oder, um es mit einem Zitat von Oscar Wilde zu beschreiben: „Es sind Persönlichkeiten, die die Zeit bewegen“

business-on.de: Wird sich der Fachkräftemangel in den nächsten fünf Jahren eher verschärfen oder wird er wieder abflauen?

Lutz Färber, Logwin: Sicher wird sich der Trend in den Folgejahren aufgrund der demographischen Entwicklung weiter verstärken.

Eine Möglichkeit sollten wir allerdings nicht außer acht lassen, nämlich junge interessierte Fachkräfte aus den Nachbarstaaten der Europäischen Gemeinschaft einstellen, ausbilden und entwickeln.

Weitere Interviews mit Personalchefs in unserer Interviewserie

 

Anzeige

Finanzen

Der Trend, sich über mobile Trading-Plattformen Zugang zu den Finanzmärkten zu eröffnen und Geld in Aktien, ETFs, CFDs oder Kryptowährungen zu investieren, hält an....

News

Wer über seinen Arbeitgeber eine Entgeltumwandlung abgeschlossen hat, kann sich im neuen Jahr freuen: Ab 1. Januar 2022 muss der Chef den Vertrag bezuschussen...

Kredit Kredit

News

Laut einer aktuellen Analyse von Creditreform Rating, eine der führenden europäischen Ratingagenturen, erfährt die Weltwirtschaft trotz der sich in vielen Regionen wieder verschärfenden Covid-19-Pandemie...

Krypto Krypto

Finanzen

Kryptowährungen sind aktuell in aller Munde und das auch aus gutem Grund! Nicht nur träumen mehr und mehr Menschen vom großen Geld, dank Bitcoin-Boom,...

HR-Themen

Menschen sind soziale Wesen, die in harmonischer Interaktion mit anderen stehen möchten. Deshalb wächst auch das Bedürfnis nach Gesprächen über Persönliches am Arbeitsplatz, denn...

Finanzen

Selbst gekauft oder vom Arbeitgeber finanziert, geldwerter Vorteil oder nicht: Ob Beschäftigte die Ausgaben für ihre Bahncard steuerlich geltend machen können, hängt von verschiedenen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

HR-Themen

Die Personalverwaltung ist häufig einer der größten Verwaltungsapparate eines Unternehmens. Bis ein Mitarbeiter eingestellt ist, bedarf es vieler kleiner Schritte, die gegangen werden müssen....

HR-Themen

Die wirtschaftlichen Zeichen stehen auf Neuanfang. Wie stellen sich Unternehmen personell auf? Die aktuelle Randstad-ifo-Personalleiterbefragung zeigt: 2021 wird deutlich mehr Bewegung am Arbeitsmarkt herrschen...

News

Praktikerinnen und Praktiker der Transportbranche können ab sofort mit dem individuellen Beratungstool My eRoads unter www.my-eroads.de prüfen, wie ein Elektro-Lkw im Vergleich zum vorhandenen...

News

Warensendungen nehmen heute längere Wege als noch zu früheren Zeiten. Die Digitalisierung hat den Handel vollkommen verändert. Immer mehr Kunden beziehen ihre Waren nicht...

News

Die Zeichen stehen alle auf Zukunft, denn zu einer Industrie 4.0 gehört auch eine Logistik 4.0. Die Digitalisierung schreitet weiterhin unaufhaltsam voran und die...

News

Carbonbeton, Fachkräftemangel und ein Neustart der sächsischen Wirtschaft waren nur einige Themen des Zusammentreffens der Geschäftsführung der Bautzener Hentschke Bau GmbH mit dem Ministerpräsidenten...

News

Die aktuelle Situation um Corona verändert die zukünftigen Herausforderungen in der Logistik nicht. Vielmehr hat Corona gezeigt, wie dringlich Themen wie die digitale und...

News

Nachhaltigkeit ist nicht nur ein "grünes" Thema. Zwei Randstad Studien zeigen, dass auch HR von den Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung profitiert.

Anzeige
Send this to a friend