Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Adobe Flash – 1,3 Milliarden Nutzer von massiver Sicherheitslücke betroffen

Erneut sorgen Meldungen über ein gravierendes Sicherheitsproblem bei vielen PC-Nutzern für Verunsicherung. Betroffen von der massiven Sicherheitslücke, die nun in Adobe Flash entdeckt wurde, sind insgesamt 1,3 Milliarden Nutzer.

maxkabakov / Fotolia.com

Von Seiten des Herstellers wird den betroffenen Anwendern zur sofortigen Installation einer neuen Version des Programms geraten. Das Programm Adobe Flash ist kostenlos und ist auf vielen Computern durch das Betriebssystem bereits beim Kauf vorinstalliert. Mit der Software können Onlinevideos und animierte Websites angezeigt werden. Dabei weist Adobe Flash jedoch gravierende Sicherheitslücken auf, die immer wieder von unbekannten Cyberkriminellen in Anspruch genommen werden. Mittlerweile werden bereits zwei vorhandene Sicherheitslücken durch Cyberkriminelle ausgenutzt. Den Nutzern wird nun zur umgehenden Aktualisierung geraten.

Aufruf über Werbe-E-Mails

Wie bekannt wurde, werden die betroffenen Nutzer von den Tätern über E-Mails auf entsprechend präparierte Webseiten gelockt. Über diese Webseiten wird der Rechner schließlich mit entsprechender Schadsoftware infiziert. Bereits der Aufruf einer entsprechenden Webseite ist dabei ausreichend, damit der Rechner schließlich gekapert wird. Windows-, Mac- und Linux-Nutzern wird von Adobe derzeit dazu geraten, die Flash-Software zu aktualisieren.

Über die Webseite von Adobe können sich PC-Anwender anzeigen lassen, welche Version von Flash auf dem eigenen Rechner installiert ist. Dabei muss berücksichtigt werden, dass es durchaus möglich ist, dass auf einem Rechner unterschiedliche Versionen von Flash laufen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn beispielsweise mit einem veralteten Browser gearbeitet wird. Sowohl Chrome als auch IE8 nehmen selbständig unter Anwendung des Betriebssystems Windows 8 eine regelmäßige Aktualisierung vor. Bei anderen Browsern ist dies nicht der Fall.

 

Christian Weis

Anzeige

News

In manchen Unternehmen finden sich noch die alten Bürostühle und Schreibtische. Diese sind von heutigen Anforderungen so weit entfernt, wie Deutschland von Australien. Um...

Startups

Er ist fast in jedem Badezimmer zu finden, ein Alltagsartikel schlechthin und gerade deshalb als Einweg-Produkt in Sachen Umweltschutz besonders problematisch: Der Rasierer. Mit...

Allgemein

Durch die technologische Flexibilisierung des Arbeitsplatzes während der Pandemie können Unternehmen heute schneller auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren. Allerdings birgt der Einsatz neuer Cloud-, Netzwerk-...

News

Die Absicherung von effizienten Lieferketten durch Digitalisierungsinitiativen gehört nicht zuletzt wegen der Pandemie zu den wesentlichen Herausforderungen des Supply Chain Managements (SCM). Das zeigt...

News

NRW-Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann hat am Dienstag auf der Messe „Expo Real“ in München einen Förderbescheid über 6,3 Millionen Euro für den Bau des StartUp...

Marketing News

Das Berliner Start-up unea launcht eine neue Software, um die Werbeflächenvermarktung im stationären Einzelhandel und im E-Commerce, aber auch in Sportstudios oder in der...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Marketing News

Unternehmen benötigen heutzutage eine Webseite dringender denn je! Das ist nicht nur der Pandemie und den einhergehenden Maßnahmen geschuldet, sondern vor allem dem Kaufverhalten...

News

Auf Plastiktüten verzichten? Schön und gut. Aber fürs Klima bringt das vergleichsweise wenig. Wo das größte Sparpotenzial liegt, zeigt ein neues interaktives Tool von...

Fachwissen

Was geht? Was bleibt? Was ist neu? Wer eine unternehmerische Website oder einen Online-Shop gewinnbringend betreiben will, muss immer auf dem neuesten Stand sein...

News

Eines der wichtigsten Voraussetzungen für die Gründung eines Unternehmens ist heutzutage eine Internetverbindung.

News

Inhalten kommt im Online-Marketing eine immer größere Bedeutung zu. Dies zeigen Statistiken zum Content-Marketing sehr eindeutig, wie hier zu lesen ist. Doch wie die...

IT & Telekommunikation

Der Wechsel eines ERP Systems ist nicht nur zeitintensiv, sondern auch kostspielig. Damit sich Unternehmen Geld sparen, sollten sie vor der Einführung eines Systems...

Fachwissen

Kunden sind für ein Unternehmen unverzichtbar. Meistens gehört zu der Erhaltung von langfristigen Geschäftsbeziehungen, sowie auch der Gewinn von neuen Kunden eine gute Organisation...

Marketing News

Noch nie waren die Möglichkeiten für Kreative in der Werbung so vielfältig wie heute. Das Internet bietet Ihnen schier unbegrenzten Möglichkeiten, auf sich und...

Anzeige
Send this to a friend