Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing News

Sparkasse stichelt in neuem Image-Spot gegen Commerzbank

Haben Sie sich einmal gefragt, was Kundenberater großer Banken wirklich über ihre Kunden denken? Im neuesten Werbespot der Sparkasse erfahren Sie es. Hier läuft Bankberater Lohmann von der fiktiven 0815-Bank durch das morgendliche Frankfurt und lässt seinen Gedanken einmal ganz anders freien Lauf, als man es aus dem Spot der Commerzbank kennt.

Deutsche Sparkassen- und Giroverband

Aus dem Konferenzraum auf die Straße

Erstmals spielt der Spot der 0815-Bank nicht in dem bekannten dunklen Konferenzraum, sondern auf der Straße. Hier, so könnte man erst einmal denken, wird der Mensch in den Mittelpunkt gerückt. Und tatsächlich beginnt der innere Monolog des schwitzenden Beraters Lohmann auch wirklich motiviert und besserungswillig. Ehrlichkeit, Ambitionen, Authentizität – diese Eindrücke bleiben beim Zuschauer nach den ersten Sekunden hängen. Unweigerlich fühlt man sich an den Spot erinnert, mit dem die Commerzbank ihren Kunden vor zwei Jahren versicherte, aus ihren Fehlern gelernt zu haben. Dann kommt aber alles anders.

Anstatt sich in Marketing-Phrasen zu verlieren, denkt er, dass es „Zeit ist, dass jemand mal sagt, was wir wirklich denken.“ Und da geht es los.

Die 0815-Bank redet Klartext

Zunächst stellt Lohmann in Gedanken die Frage, woran es denn überhaupt liegt, dass die Menschen den Banken nicht mehr vertrauen. Dabei sucht er die Schuld nicht reumütig bei den Banken oder den Börsen. Stattdessen ist es seiner Meinung nach der Kunde selbst, der Schuld an allem ist. So fragt er sich zum Beispiel: „Woher wollen die Kunden denn wissen, ob sie uns vertrauen können? Die kennen uns doch gar nicht.“ Auf den nächsten Metern, auf denen er gleich noch einem Arbeiter sein Brötchen klaut, setzt er noch einen drauf: „Und was die Bank mit dem Geld ihrer Kunden mache? Na was wohl? Den höchsten Turm bauen!“ Dabei scheint es mehr als ein Zufall zu sein, dass er in diesem Moment am Tower der Commerzbank vorbeijoggt.

Sparkasse setzt auf Ehrlichkeit

Bisher hat sich die Sparkasse nie genau dazu geäußert, wer die 0815-Bank eigentlich sein soll. Mit ihrem von der Agentur „Jung von Matt/Spree“ entworfenen Spot grenzte sie sich eher grundsätzlich von anderen Banken ab. Einige Seitenhiebe gegen die Commerzbank sind aber unübersehbar.

Begleitend zum Image-Film „Lohmann rennt“ öffnete die Agentur JvM/Spree einen Youtube-Kanal und eine Unternehmenswebseite, in der alle wichtigen Themen rund um den Spot abgedeckt sind. Präsentiert wird die ganze Aktion vom Sparkassen- und Giroverband (DSGV).

Über den DSGV

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Dachverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Ihm gehören insgesamt rund 600 Unternehmen an. Dazu gehören neben der Sparkasse verschiedene Spezialfinanzierer wie die Deutsche Leasing , die Landesbankkonzerne, die DekaBank und die Landesbausparkassen.

Der DSGV vertritt die Interessen der Banken. Gleichzeit koordiniert er die gemeinsame Willensbildung und bestimmt die strategische Ausrichtung der Sparkassen-Finanzgruppe. Dem Verband gehören insgesamt rund 341.000 Mitarbeiter an. Damit handelt es sich beim DSGV um den wichtigsten Arbeitgeber in der Kreditwirtschaft.

 

Anzeige

Interviews

Herr Knedel, Sie sind ein renommierter Investor, Coach und Autor im Immobilienbereich. Die Coronakrise bedingt Veränderungen in beinahe jeder Branche, auch der Immobilienbranche. Mit...

News

„Auf Kuba geboren, in Berlin aufgewachsen – was bleibt mir da anderes übrig, als lateinamerikanischen Genuss-Sinn mit deutscher Gründlichkeit zu verbinden?“, lacht der Zigarrenexperte,...

E-Commerce

Onlinemarketing ist eine Disziplin, die von Daten lebt. Social Media Marketing als Disziplin wäre undenkbar ohne die verfügbare Masse und Tiefe an Userdaten, mit...

Vorsorge

Was genau ist eigentlich eine Berufshaftpflichtversicherung und wer sollte oder muss eine abschließen?

Finanzen

Die Niedrigzinsphase wird noch auf absehbare Zeit andauern. In der Konsequenz interessieren sich aufmerksame Verbraucher vermehrt für Angebote in Geldanlagen, die renditestarke Alternativen darstellen...

Unternehmen

Aufgrund der Coronakrise kam es zu einem rapiden Einbruch der weltweiten Märkte, wodurch auch die Angst der Menschen stieg. Das angelegte Geld schmolz dahin...

Weitere Beiträge

Allgemein

…der Start eines transatlantischen Zahlungsnetzwerkes Mit der Kooperation zwischen Trustly und dem US-amerikanischen Vorreiter im Bereich der Online-Bankzahlungen PayWithMyBank, entstand das erste transatlantische Zahlungsnetzwerk,...

News

COVID-19 hat das Nutzungsverhalten der europäischen Bankkunden nachhaltig verändert. 42 % der befragten Europäer gaben an, seitdem Finanztransaktionen häufiger online oder via App abzuwickeln,...

Vorsorge

Deutsche wissen zunehmend mehr über Kryptowährungen, nutzen sie jedoch weniger und haben immer weniger Vertrauen in die Preisstabilität. Das zeigt die neue Umfrage der...

Wirtschaft

Viele Menschen wissen gar nicht, wie viel Wissen eigentlich in ihnen steckt. Im besten Fall verdienen sie mit diesem Wissen ihren Lebensunterhalt; im schlechtesten...

News

Die Zeichen stehen alle auf Zukunft, denn zu einer Industrie 4.0 gehört auch eine Logistik 4.0. Die Digitalisierung schreitet weiterhin unaufhaltsam voran und die...

News

Die Digitalisierung verändert nicht nur Arbeitsplätze, Arbeitsweisen und Prozesse, sondern auch und insbesondere die Beziehung von Firmen zu ihren Kunden. Kleine und mittelständische Unternehmen...

News

Wer sein altes Haus in Teilen renovieren möchte (oder muss), wer seine Küche modernisieren oder die Fenster erneuern will oder aber seine Eigentumswohnung einer...

E-Commerce

Händler investieren in Sachen Versanderlebnis teilweise zu viel Energie in Dinge, die für den Kunden wenig relevant sind. Auf der anderen Seite ignorieren sie...

Anzeige
Send this to a friend