Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing News

Leads generieren über soziale Netzwerke – mit Strategie funktioniert es besser

Social Selling ist heute mehr als nur eine Option. 65 % aller Interessenten informieren sich in sozialen Netzwerken über Unternehmen, Geschäftspartner und Mitbewerber.

Social Selling ist heute mehr als nur eine Option. 65 % aller Interessenten informieren sich in sozialen Netzwerken über Unternehmen, Geschäftspartner und Mitbewerber.

Business Netzwerke, wie XING oder LinkedIN sind wichtige Informationsplattformen und Dreh- und Angelpunkt für Social Selling Aktivitäten und das nicht nur im B2C. Denn auch die B2B Kundenakquise wird digitaler, und über soziale Netzwerke wird ein nicht unwesentlicher Teil an B2B Leads generiert. Um die Leadquote über Business Netzwerke zu steigern und Marketingaktionen effizient umzusetzen, braucht es eine Strategie.

In erster Linie geht es beim Social Selling natürlich darum, über soziale Netzwerke qualifizierte Leads zu generieren und damit mittelfristig den Umsatz zu steigern. Denn ¾ aller Käufer werden in ihrer Kaufentscheidung durch Informationen aus sozialen Netzwerken beeinflusst. Bereits 92 % der führenden Unternehmen nutzen soziale Medien aktiv für Vertrieb und Marketing, und nahezu 50 % der Verkäufer machen Abschlüße durch Social Selling Aktivitäten.

Der B2B Vertrieb profitiert von Social Selling durch:

  • Empfehlungen: Qualifizierte Leads aus dem direkten oder indirekten beruflichen Netzwerk
  • Verkaufstrigger: Business Signale werden zur Kontaktaufnahme mit Interessenten genutzt
  • Content Selling: Hochwertiger Content erzeugt Aufmerksamkeit bei potentiellen Kunden und verlinkt diese mit kampagnenbezogenen Landingpages

Content Selling wird nicht soeben nebenbei gemacht. Es verlangt eine teamübergreifende Zusammenarbeit zwischen Marketing und Vertrieb. Denn die Vertriebsteams kennen die Bedürfnisse, Frustrationen und Probleme von potentiellen Kunden am besten. Jedoch sind sie auf hochwertigen Content angewiesen, mit dem sie sich bei Interessenten als Lösungsanbieter vorstellen können. Und genau hier kommt das Marketingteam ins Spiel. Idealerweise entwickeln Vertrieb und Marketing gemeinsam eine Social Selling Strategie und behalten dabei das wichtigste Ziel fest im Auge: die Generierung von Leads durch informierenden und unterhaltsamen Content für Interessenten und klar definierte Zielgruppen.

Doch wie sieht es aus beim Monitoring der Business Signale als Verkaufstrigger? Business Signale wie: Stellenwechsel von Kontaktpersonen, Mitarbeiterwechsel oder Wechsel in der Führungsetage, Veröffentlichung von Presseartikeln oder Posts, Umzug von Unternehmen. Welcher Vertriebsmitarbeiter hat die Zeit zusätzlich zum aktiven Verkauf für die Recherche nach Geschäftssignalen in sozialen Medien? Wohl kaum jemand. Doch diese Leadquelle muss nicht ungenutzt bleiben. Lesen mehr über die digitale Lösung für effizientes Social Selling und downloaden Sie das Whitepaper: „So haben Sie Erfolg mit Ihrer Social Selling Strategie

 

Anzeige

Startups

Getsteps ist ein Start-up mit innovativem Konzept für den Online-Vertrieb von maßgefertigten orthopädischen Schuheinlagen. 1,5 Jahre nach Gründung in Berlin ist GetSteps bereits Marktführer...

Startups

Ein perfektes Match - Das Hamburger Startup für intelligente Datenanalyse Minubo hat einen prominenten Förderer mehr: Tausendsassa und Visionär Marcus Diekmann ist neuer Markenbotschafter...

News

Deutsche Unternehmen in Indien erwarten für 2021 ein profitables Jahr - und das trotz der in Indien besonders starken Auswirkungen der zweiten COVID19-Welle in...

News

PERI druckt in Tempe (Arizona) das erste Wohnhaus in den USA. Nach den ersten beiden gedruckten Wohnhäusern in Deutschland, die PERI Ende 2020 realisierte,...

News

Zweimal im Jahr veröffentlicht der Deutsche Franchiseverband den FRANCHISE KLIMA INDEX (FKI), der die Stimmungslage innerhalb der Mitgliedssysteme abbildet und strukturelle Entwicklungen sichtbar macht....

Startups

Immer häufiger berichten Medien über gefährliche Waldbrände, allein 2019 war in Deutschland eine Fläche von 2.711 Hektar betroffen - die größte Fläche seit fast...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Startups

Ein perfektes Match - Das Hamburger Startup für intelligente Datenanalyse Minubo hat einen prominenten Förderer mehr: Tausendsassa und Visionär Marcus Diekmann ist neuer Markenbotschafter...

News

PERI druckt in Tempe (Arizona) das erste Wohnhaus in den USA. Nach den ersten beiden gedruckten Wohnhäusern in Deutschland, die PERI Ende 2020 realisierte,...

Startups

Immer häufiger berichten Medien über gefährliche Waldbrände, allein 2019 war in Deutschland eine Fläche von 2.711 Hektar betroffen - die größte Fläche seit fast...

News

Die Digitalisierung setzt sich inzwischen in fast jedem Unternehmen durch. Es hat sich herumgesprochen: Ohne Digitalisierung geht es nicht mehr. In der heutigen digitalen...

Marketing News

Maximale Effizienz in der Kommunikation mit Bestandskunden und potentiellen Kunden sowie in der Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens ist das A und O für jedes...

News

Online-Events liegen im Trend. Parteien veranstalten digitale Parteitage. Parteivorsitzende und Kanzlerkandidatinnen werden heutzutage digital gekürt. Hauptversammlungen finden virtuell statt. Doch vor der Herausforderung, Mitgliederversammlungen...

IT & Telekommunikation

Die IT wird zunehmend zum entscheidenden Marktvorteil. Ein Unternehmen, das hier nicht auf dem neuesten Stand ist, darf sich nicht wundern, wenn es im...

Buchtipps

Gold fasziniert seit jeher Menschen aller Bildungs- und Gesellschaftsschichten. Das gelbe Edelmetall schafft es immer wieder, als Schmuckrohstoff, Zahlungsmittel und sicherer Anlagewert unterschiedlichste Bedürfnisse...

Anzeige
Send this to a friend