Connect with us

Hi, what are you looking for?

Life & Balance

Audi schult Logistikmitarbeiter mit Virtual Reality

Virtuelles Trainingskonzept lehrt Verpackungsprozesse – Spielerischer Ansatz steigert Motivation und Aufmerksamkeit – Pilotphase erfolgreich abgeschlossen, standortübergreifender Einsatz umgesetzt

Audi

Das Trainingscenter der Zukunft passt in einen Koffer: Ein Computer, eine Virtual-Reality-Brille und zwei Controller bilden die Ausrüstung für das neue interaktive Lernprogramm der Audi-Verpackungslogistik. Damit trainieren die Mitarbeiter auf spielerische Weise den Verpackungsprozess in der CKD-Logistik (Completely Knocked Down). Die Übungen sind wie ein Videospiel gestaltet, das Equipment ist schnell und einfach an jedem beliebigen Ort aufgebaut.

Setzt der Mitarbeiter die so genannte VR-Brille auf, sieht er eine realistische und detailgetreue Nachbildung seines Arbeitsplatzes in Halle L des Ingolstädter Güterverkehrszentrums. In jeder Hand hält er zudem einen Controller, der auch für Videospiele verwendet wird. Damit greift und bewegt er die virtuellen Abbilder seiner Arbeitsmittel wie Behälter oder Bauteile. Karton bereit-stellen, Sonnenblenden in der richtigen Position hineinlegen, Etikett korrekt auf den Behälter kleben: Der Mitarbeiter durchläuft Schritt für Schritt verschiedene Verpackungsprozesse, wie sie auch in der Realität stattfinden. Er lernt die benötigten Handgriffe und macht sich zugleich mit den entsprechenden IT-Programmen vertraut. Da er dafür keine echten Bauteile und Behälter mehr benötigt, ist das Training völlig flexibel an jedem Ort möglich und das Unternehmen spart kostbare Fläche sowie Zeit und Geld.

Das VR-Training hat unterschiedliche Schwierigkeitsstufen. So kann sich der Mitarbeiter steigern und wird motiviert, das Gelernte sofort umzusetzen. Bekommt er beispielsweise bei der ersten Stufe noch detaillierte Anweisungen, muss er im zweiten Durchgang schon selbstständiger „packen“ und sich die Arbeitsschritte einprägen. Das Schulungsprogramm gibt dem Mitarbeiter unmittelbar eine Rückmeldung. Er kann jede Übung beliebig oft wiederholen. Ein Trainer steht dem Mitarbeiter jederzeit unterstützend zur Seite. Dieser kann auf seinem Tablet über eine zugehörige App die Trainingsfortschritte verfolgen und hilft bei Bedarf.

Das neue Lernprogramm überwindet auch Sprachbarrieren und Distanzen: Verschiedene Sprachversionen lassen sich ohne großen Aufwand einspielen, so dass die Audi-Mitarbeiter inzwischen auch mit spanischen oder englischen Anweisungen trainieren. Das funktioniert auch Standort-übergreifend: Ein Beschäftigter aus der Ingolstädter Logistik kann beispielsweise virtuell im Audi-Werk im mexikanischen San José Chiapa agieren und umgekehrt. Für die realistische virtuelle Darstellung der unterschiedlichen Standorte haben die Programmierer bereits vorhandene 3D-Daten aus der Audi-Werkplanung verwendet.

„Die Resonanz der Mitarbeiter auf das virtuelle Training ist äußerst positiv“, sagt Projektleiter Mirko Göres aus der Informationsprozessplanung der Markenlogistik. „Nach einer sechsmonatigen Pilotphase sind nun zwei Prozesstrainings in der CKD-Logistik fest im Einsatz. Drei weitere VR-Trainings zu den Themen Pick-by-Light, Pick-by-Tablet und Pick-by-Voice entwickeln wir gerade gemeinsam mit dem Trainingscenter in Ingolstadt und der Neckarsulmer und Ingolstädter Werklogistik.“ Außerdem sollen die Audi-Standorte San José Chiapa und Brüssel künftig stärker in das Projekt eingebunden werden.

Audi setzt Virtual Reality in zahlreichen Unternehmensbereichen ein – vom Vertrieb über die Technische Entwicklung bis zur Produktion. So bieten die ersten Audi-Händler bereits die so genannte „Audi VR experience“ bei der Kundenberatung im Autohaus an. Damit können Interessierte ihren persönlichen Traumwagen virtuell konfigurieren und bis ins kleinste Detail nahezu lebensecht begutachten.

 

Anzeige

Verlosung

LAVÀ BELLE, das Trendgetränk 2023 Firmenevents, Feiern und Incentives LAVÀ BELLE – feinster Lavendellikör aus Frankreich. Fantastisch für Mixgetränke, vegan – und nun der...

Allgemein

Was haben das schwäbische Dörfchen Nufringen im Großraum Stuttgart und der beschauliche Weiler Gempen in der Nähe von Basel gemein? Man würde es nicht...

Kunst & CO

Lang hat es gedauert bis zum zweiten Teil von Avatar Avatar – the way of water The way of water ist genau wie schon...

Auto & Bike & CO

Hamburg Harley Days® Der Termin für die 20. Hamburg Harley® Days steht nun fest – gleichzeitig feiert Harley-Davidson® sein 120. Firmenjubiläum Vom 19. bis...

Verlosung

Noch ein exklusives Weihnachtsgeschenk?? TasteTwelve – der Restaurantführer mit Einladung Möchtest Du in Deiner Stadt Stuttgart eine kleine kulinarische Reise antreten? Dann verschenke doch...

Allgemein

Dr. Stefan Donath: „IMPULS hat die Amateurmusik aus dem Corona-Tief geholt und gestärkt“ Die Pandemie hat bei vielen Laienchören und -orchestern zu gravierendem Mitgliederschwund...

Weitere Beiträge

Auto & Bike & CO

Engagement für Verkehrssicherheit Bei meinen Recherchen zum Thema Motorrad Sicherheit bin ich auf eine sehr interessante Organisation gestoßen. Zu dem Thema habe ich sogar...

Auto & Bike & CO

2022: Im Jahr seiner 14. Internationalen Motorradkonferenz tritt das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) dem Connected Motorcycle Consortium (CMC) bei. Das ifz blickt auf eine...

Gesundheit

Um den Status quo beim Trainings- und Übungsbetrieb der Sportvereine sowie beim Unterricht an Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen in Baden-Württemberg zu erhalten und Rechtssicherheit...

Lifestyle

Mit seinem Seminar „Power Up Your Life“ kommt Slatco Sterzenbach, einer der besten Keynote-Speaker Deutschlands, ins Neckarforum nach Esslingen. An zwei intensiven Seminartagen zeigt...

Gesundheit

Manche Entscheidungen sind relevant für das ganze Leben, sind irreversibel. Dazu zählen zum Beispiel die Wahl der Ausbildung, des Berufsweges und der ersten Stelle,...

Be4Fit

Im ersten Teil der Kolumne Be4Fit waren wir uns einig das es wichtig ist rechtzeitig die Notbremse zu ziehen. Wir haben nur einen Körper,...

Marketing

Die Manufaktur für den Porsche 918 Spyder in Stuttgart-Zuffenhausen ist ein echter Hingucker. Optisch, aber auch mit Blick auf die Prozesse und eine Vielzahl...

Regio Wirtschaft

Verbessern Sie mit „tactics“ von Sandler Training Ihre Fitness im Vertrieb. Monatlich exklusiv auf business-on stuttgart - Diesmal geht es um das Thema „Ausrede“

Anzeige