Connect with us

Hi, what are you looking for?

Blog

Weihnachtskugeln für den guten Zweck

Spendenzeit im Bertha’s, dem Restaurant im Mercedes-Benz Museum. Gegen eine Spende dürfen die Besucher den Weihnachtsbaum schmücken. Der Erlös der Aktion geht an drei verschiedene Projekte mit Kindern. Enden wird die Charity mit einer Weihnachtsfeier für eigens geladene Kinder des Vereins „Retten ist Gold“

Patricia Le�nerkraus

Wenn zwei Männer mit großem Herz zusammensitzen, kommt meist etwas ganz Besonderes raus. So geschehen bei Gerd Schmid, dem Standortleiter des Restaurants Bertha’s im Mercedes-Benz Museum, und Rabih A. Karim, dem Gründer des Vereins „Retten ist Gold Charity for Kids e.V.“. Als Karim bei Schmid anfragte, ob er ihn und das Bertha‘s für die traditionelle Weihnachtsfeier seines Vereins mit 40 Kindern als Partner gewinnen könnte, kam Schmid noch gleich eine zweite Idee. Er fuhr zusammen mit Küchenchef Philip Jaeger auf die Alb und schlug eine Tanne, die nun im Eingangsbereich des Restaurants steht. Für eine Mindestspende von fünf Euro pro Kugel sind ab sofort alle Besucher des Restaurants sowie des Museums herzlich eingeladen, den Baum weihnachtlich zu dekorieren. „Der Erlös dieser Aktion wird drei verschiedenen Projekten für Kinder zugutekommen“, sagt Schmid. Ein Drittel der Spenden geht an „Star Care e.V.“, eine Initiative von Mitarbeitern der Daimler AG, von Partnerunternehmen und Privatpersonen. Die anderen beiden Drittel gehen je an das Kinderhospiz Stuttgart sowie an Karims Verein „Retten ist Gold Charity for Kids e.V.“ Und für die Spender gibt es zudem noch eine Überraschung. „Wir verlosen für den 10. Januar nächsten Jahres dreimal einen Genießer-Abend mit Fünf-Gänge-Menü für zwei Personen im Wert von je 174 Euro als kleines Dankeschön“, verrät Gerd Schmid.

„Eine wunderbare Idee und ein großartiger Einsatz von Gerd Schmid und seinem Team“, freut sich Rabih A. Karim über die außerplanmäßige Spende, da er mit seinem Verein das ganze Jahr über unterschiedliche Projekte für Kinder finanziell unterstützt. Und seine jährliche Weihnachtsfeier, zu der er Kinder nach sozialen Aspekten einlädt, kann er dank Unterstützung von Gerd Schmid im Bertha’s feiern. „Die Kinder dürfen hier am 20.12. von 15.00 – 17.00 Uhr zwei unbeschwerte Stunden verbringen, in denen sie den Sinn von Weihnachten erklärt bekommen und erleben,“ erklärt Karim den Grund seiner Einladung. Seine zehnjährige Tochter Sienna, die auch schon auf großen Bühnen stand, wird den 6-10-Jährigen die Weihnachtsgeschichte vorlesen, die Kinder werden gemeinschaftlich den Raum schmücken, Big FM-Moderator Jimmi Love wird mit seinem Gospel-Chor auftreten und mit den Kindern singen. „Außerdem schaut der Weihnachtsmann vorbei und verteilt Geschenke, die wir vorher ganz individuell für jedes einzelne Kind besorgt haben. Dabei gilt mein ganz besonderer Dank dem Drogeriemarkt Müller auf der Königsstraße, der uns wie schon die Jahre zuvor bestens unterstützt hat und uns zudem mit 15 Prozent Rabatt auch finanziell entgegengekommen ist, so dass wir den Kindern wirklich schöne Geschenke machen können“, beschreibt Rabih A. Karim die Vorbereitung sowie das geplante Programm des Nachmittags. Kindgerechtes Essen und Softgetränke spendiert das Bertha’s, so dass einem unvergesslichem Weihnachtsnachmittag nichts mehr im Wege steht.

„Die zwei Stunden werden garantiert wunderschön, auch wenn wir Organisatoren und Betreuer hinterher ziemlich geschafft sein werden“, lacht Karim. Elterliche Unterstützung während des Nachmittags wünscht er nicht. „Dann ändert sich sofort die Atmosphäre und das Verhalten der Kinder, sie sind weniger unbeschwert“, sagt er aus Erfahrung. Deswegen hält er für begleitende Eltern ebenfalls eine Überraschung bereit: „Während die Kinder feiern, bekommen ihre Eltern eine exklusive Führung durchs Museum.“ 

Patricia Leßnerkraus

 

Patricia Leßnerkraus Freie Journalistin

Anzeige

Unternehmen

Aufsichtsrat der AUDI AG ernennt neuen Vorstand für Finanz und Recht

Unternehmen

Weltweit erstes börsennotiertes Netzwerk für EV-Ladeinfrastruktur

Aktuell

Jörg Stein ist seit Anfang März neuer Geschäftsführer des Internationalen Diakonatszentrums (IDZ) in Rottenburg und tritt damit die Nachfolge des im November verstorbenen Stefan...

Be4Fit

Momentan sind die Möglichkeiten Sport zu treiben eingeschränkt. Durch die Schließung von Fitnessstudios, dem Verbot von Mannschafts- und Teamsportarten sowie den momentanen Witterungsverhältnissen ist...

Sticky Post

Save the date: an jedem 2. Dienstag im Monat treffen sich die Barmer und der Mittelstand zum Austausch. Gerade in Krisenzeiten ist es unabdingbar,...

Charity

Das Olgäle bekommt eine Luftfilteranlage gespendet von der Firma Apodis GmbH aus Salach. Es weht ein eisiger Wind am jenem Freitagmorgen Anfang Februar 2021...

Weitere Beiträge

Charity

Das Olgäle bekommt eine Luftfilteranlage gespendet von der Firma Apodis GmbH aus Salach. Es weht ein eisiger Wind am jenem Freitagmorgen Anfang Februar 2021...

Regio B2C

Regionen Stuttgart, Karlsruhe und Neckar-Alb im Landeswettbewerb „Innovationspark KI Baden-Württemberg“ eine Runde weiter. Die Gemeinschafts-Bewerbung der drei Regionen ist für die nächste Runde ausgewählt.

Unternehmen

Eveon sorgt als erster Anbieter der Branche für ein vollständig automatisiertes, transparentes und digitalisiertes Kauferlebnis im intransparenten Markt für See- und Lagercontainer

Kunst & CO

Sechs Tage Live-Stream mit 100 Gästen und 250 Animationen, über 250 aktuelle animierte Kurz- und Langfilme on Demand bei OnlineFestival + und Specials für...

Kunst & CO

Bekannt als Musical Star, hat Max Mann gestern live seine erste online Folge der "Late Night Max Show" moderiert. Sehr gut gemacht, mit tollen...

Blog

Zuhause sitzen und nichts tun? Das ist nicht das Ding von Max Mann. Normalerweise als Dschinni auf der Stage Bühne im Musical Aladdin startet...

Kunst & CO

Nun ist es Fakt: Die Blumengroßmarkt Stuttgart Genossenschaft soll zerschlagen werden. Beim Termin am Landgericht wurde die unbewegliche Haltung der Märkte Stuttgart (100% Tochter...

Interviews

Seit uralter Zeit ist es Tradition, dass Liebende einander am Valentinstag Blumen schenken. Sind es die letzten die sie erfreuen, deren Ursprung vom bisherigen...

Anzeige
Send this to a friend