Connect with us

Hi, what are you looking for?

Auto & Bike & CO

Der SUV für das Elektrozeitalter – Polestar 3

Premiere für den Polestar 3

Am 12. Oktober 2022 in Kopenhagen, Dänemark, wird Polestar (Nasdaq: PSNY) seinen ersten SUV, den Polestar 3, vorstellen.

 

Ein leistungsstarker Elektro Performence SUV

Der Polestar 3 ist ein leistungsstarker, designorientierter Elektro Performance SUV.

Der Polestar 3 ist ein leistungsstarker, designorientierter Elektro Performance SUV, der mit seiner markanten Form und seiner hervorragenden Fahrdynamik die Sinne anspricht. Der Polestar 3 basiert auf einer neuen, von Volvo Cars entwickelten und gemeinsam genutzten rein elektrischen Technologieplattform und verfügt über die neuesten Hightech-Komponenten. Dazu zählen zum Beispiel die zentralisierte NVIDIA-Rechenleistung sowie eine Vielzahl fortschrittlicher Sicherheitssysteme von Volvo Cars und führenden Branchenanbietern, darunter Zenseact, Luminar und Smart Eye.

„Wir haben uns gefragt: ‚Wie sollte ein moderner SUV aussehen?‘. Der Polestar 3 definiert den SUV für das Elektrozeitalter und bei seinem Design haben wir uns mit den Grundsätzen des Archetyps beschäftigt: Proportionen, Haltung und Aerodynamik“, sagt Thomas Ingenlath, CEO von Polestar.

 

Performence gibt den Ton an

Performance ist der Schlüssel für Polestar und geht über die reine Beschleunigung auf der Geraden hinaus. Bei der Markteinführung verfügen alle Varianten über einen heckgetriebenen, zweimotorigen Antriebsstrang mit elektrischem Torque Vectoring über ein Doppelkupplungssystem am hinteren Elektromotor. Dazu kommen eine adaptive Zweikammer-Luftfederung und aktive Stoßdämpfer. Diese ermöglichen es dem Polestar 3, zwischen einer komfortablen und einer straffen Fahrwerksdynamik zu wechseln und die Dämpfer alle zwei Millisekunden (500 Hz) an die Straßenverhältnisse anzupassen.

 

Vom komfortablen Cruiser in „null komma nix“ ein agiles perfomence Fahrzeug

Der Polestar3 ist ein komfortablen Cruiser und in „NullKommaNix“ ein sportliches, agiles Performance Auto.

Thomas Ingenlath weiter: „Die Fähigkeit, sich in weniger als einem Wimpernschlag von einem komfortablen Cruiser in ein sportliches, agiles Performance Auto zu verwandeln, macht den Polestar 3 als elektrischen Performance SUV so besonders. Er profitiert außerdem von einem niedrigen Schwerpunkt und einer breiten Spur für ultimative Stabilität und ein aufregendes Gefühl hinter dem Lenkrad.“

 

Das optionale Performance Paket ermöglicht eine maximale Leistung von 380 kW und 910 Nm, zusammen mit der Polestar Engineered Fahrwerksabstimmung für die aktiven Dämpfer und die Luftfederung. Hinzu kommen die für Polestar typischen Details wie Ventilkappen und Sicherheitsgurte in der Farbe Schwedengold sowie eine lasergravierte Lichtleiste im Innenraum.

 

Das Launch Event mit Thomas Ingenlath, CEO von Polestar, und Maximilian Missoni, Head of Design von Polestar, beginnt am 12. Oktober um 19:00 Uhr CEST. Eine Live-Übertragung wird auf https://youtu.be/oga1XJAX8ms gezeigt.

 

Über Polestar

Polestar Automotive Holding UK PLC (Nasdaq: PSNY) (“Polestar”) ist ein schwedischer Hersteller für Premium Elektro Performance Fahrzeuge, der von Volvo Car AB (publ.) (zusammen mit ihren Tochtergesellschaften „Volvo Cars“) und der Zhejiang Geely Holding Group Co., Ltd (“Geely”) 2017 gegründet wurde. Polestar profitiert von technischen und technologischen Synergien in Verbindung mit Volvo Cars und dadurch von erheblichen Skaleneffekten.

 

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Göteborg, Schweden, und seine Fahrzeuge sind derzeit in Europa, Nordamerika, China und Asien-Pazifik verfügbar. Bis 2023 plant das Unternehmen, seine Fahrzeuge in insgesamt 30 Märkten anzubieten. Polestar produziert seine Fahrzeuge derzeit an zwei Standorten in China, zukünftig ist die Produktion ebenfalls in den USA geplant.

 

In Österreich hat Polestar seinen Sitz in Wien mit einem Polestar Space im Hochhaus Herrengasse. Zusätzliche Testfahrtangebote sind in Wiener Neudorf, Linz, Graz und Innsbruck über die Polestar Website buchbar.

 

Das Polestar Produktportfolio umfasst zwei leistungsstarke Elektroautos. Polestar 1 wurde zwischen 2019 und 2021 in Kleinserie gefertigt. Der elektrische Performance Hybrid-GT mit Karbonfaserkarosserie verfügt über 609 PS, 1.000 Nm und eine rein elektrische Reichweite von 124 km (WLTP) – dem besten Wert eines Hybridautos weltweit zu dieser Zeit.

 

Polestar 2 ist das erste vollelektrische Volumenmodell des Unternehmens. Die Polestar 2 Modellreihe umfasst drei Varianten basierend auf unterschiedlichen Batteriegrößen bis zu 78 kWh sowie Dual Motor und Single Motor Antrieben mit bis zu 350 kW / 476 PS und 680 Nm.

 

Ab 2022 plant Polestar die Markteinführung eines neuen Elektrofahrzeugs pro Jahr, beginnend mit Polestar 3 – dem ersten elektrischen Performance SUV des Unternehmens, der voraussichtlich im Oktober 2022 präsentiert wird. Im Jahr 2023 soll Polestar 4 folgen, ein kleineres, elektrisches Performance SUV Coupé.

 

Für 2024 ist die Markteinführung des Polestar 5 geplant. Der viertürige Performance-GT mit Elektroantrieb stellt die Weiterentwicklung des Polestar Precept dar – jenes Konzeptfahrzeugs, das Polestar 2020 vorgestellt und als die Zukunftsvision der Marke in Bezug auf Design, Technologie und Nachhaltigkeit präsentiert hat. Polestar hat sich zum Ziel gesetzt, seine Klimaauswirkungen mit jedem neuen Modell zu verringern und bis 2030 ein wirklich klimaneutrales Auto zu produzieren.

 

Im März 2022 enthüllte Polestar sein zweites Konzeptfahrzeug, ein Electric Performance Roadster, der auf den Design-, Technologie- und Nachhaltigkeitsambitionen von Precept aufbaut und die Vision der Marke für zukünftige Sportwagen zeigt. Das Hardtop Cabrio stellt eine Weiterentwicklung der einzigartigen Designsprache dar, die erstmals von Precept gezeigt wurde, und betont ein dynamisches Fahrerlebnis. Das Konzept führt den Fokus auf Nachhaltigkeit und Technologie weiter und zielt auf eine größere Zirkularität ab. Im August 2022 bestätigte Polestar, dass eine Version des Electric Performance Roadster als Polestar 6 produziert wird. Die Markteinführung ist für 2026 geplant.

 

 

Anzeige

Allgemein

Dr. Stefan Donath: „IMPULS hat die Amateurmusik aus dem Corona-Tief geholt und gestärkt“ Die Pandemie hat bei vielen Laienchören und -orchestern zu gravierendem Mitgliederschwund...

Kunst & CO

Branislav Nikolić Lust auf eine besondere Ausstellung? Die Matthias Küper Galerie Stuttgart zeigt vom 26.11. bis 9.12. Malereien und Skulpturen des serbischen Künstlers Branislav...

Auto & Bike & CO

  2023er News direkt von Yamaha Als Technologietreiber und Trendsetter im Motorrad-Segment setzt Yamaha jedes Jahr neue Maßstäbe in Sachen Design, Performance und Komfort:...

Kunst & CO

Tarzan kommt zurück nach Stuttgat... November 2023 geht es mit dem Erfolgsmusical in Stuttgart weiter.

Kunst & CO

Kreative Malkurse in Stuttgart Entdecke deine Kreativität mit ArtNight, deinem Anbieter für kreative Malkurse in Stuttgart. Ausgewählte Künstler*innen führen dich ein in die Kunst...

Kunst & CO

25 Jahre TANZ DER VAMPIRE Bereits seit einem Vierteljahrhundert begeistert TANZ DER VAMPIRE – eine Originalproduktion der Vereinigten Bühnen Wien – Fans auf der...

Weitere Beiträge

Auto & Bike & CO

Mit elektrischer Kraft voraus: Polestar liefert künftig im Gewerbeobjekt der Schwaiger Group aus Vermietungserfolg in neuem Redevelopmentprojekt der Schwaiger Group am Stahlgruberring 53: Die...

Auto & Bike & CO

Redaktionstipp für Motorradfahrer:  MOTORRAD FAHREN – gut und sicher, das Standardwerk für Motorradsicherheit Druckfrisch beim Institut für Zweiradsicherheit (ifz) eingetroffen ist die neue Auflage...

Interviews

Neue quattro-Generation mit elektrischem Allradantrieb bringt enormen Fahrspaß: kraftvolle Traktion auf den unterschiedlichen Terrain und einem vielfältigen Charakter, hin vom Langstrecken-Gleiter bis zum Offroad-Abenteurer.

Charity

Mit der Serienversion des Audi e-tron-Prototypen beginnt für die Marke mit den Vier Ringen eine neue Ära: Das Unternehmen wandelt sich vom klassischen Automobilhersteller...

Kunst & CO

Das erste Fahrzeug aus Serienproduktion kommt aus dem Werk Düsseldorf. Der neue Sprinter verfügt über fünf neue Sicherheits- und Assistenzsysteme, darunter drei Weltpremieren für...

Buchtipp

Interessantes Bürogebäude am Bodensee für einen schnell entschlossenen Investor. Langjährige Mietverträge, 100% Prozent vermietet, Mietrendite 8%

Anzeige