Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Austausch mit Zukunftsforschern bei Audi: von Digitalisierung, Dilemmata und Diversity

Am Dienstag, 29. Januar, startet bei Audi das neue Jahresprogramm von „Wissenschaft im Dialog“. Bei insgesamt zwölf Themenabenden stehen verschiedenste Facetten des rasanten globalen Wandels im Fokus.

Audi

Austausch mit Zukunftsforschern bei Audi: von Digitalisierung, Dilemmata und Diversity

– Treffen mit akademischen Vordenkern bei „Wissenschaft im Dialog“

– Zwölf spannende Themenabende an Audi-Standorten Ingolstadt und Neckarsulm

Audi-Personalvorstand Wendelin Göbel: „Laden Interessierte aus der Region ein, sich überraschen und inspirieren zu lassen“

Das neue Jahr wird bei Audi informativ: So startet am Dienstag, 29. Januar, das Jahresprogramm 2019 der öffentlichen Vortragsreihe „Wissenschaft im Dialog“. Bei insgesamt zwölf Themenabenden stehen verschiedenste Facetten des rasanten globalen Wandels im Fokus. Internationale Wissenschaftler geben Einblicke in ihre Forschung und beleuchten dabei sowohl gesellschaftliche als auch technologische Aspekte. Der Eintritt ist jeweils kostenfrei.

„Wissenschaft im Dialog“ ist ein Veranstaltungsformat, das neben Vorträgen den persönlichen Austausch zwischen Teilnehmern und Referenten zum Ziel hat. Das neue Jahresprogramm bietet dafür vielfältige Themen, darunter auch kontroverse: etwa Fragen zur ethischen Verantwortung, die mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz einhergehen. Interessierte können sich außerdem mit der Stadt der Zukunft, alternativen Antrieben und dem Potenzial von Blockchain-Technologien beschäftigen. Auch die Treiber der Digitalisierung und deren Auswirkungen auf unseren Alltag werden erläutert. Die Wissenschaftler teilen darüber hinaus ihre Gedanken und Thesen zu internationaler Umweltpolitik, Diversity-Management und dem Achtsamkeitstrend. Insgesamt werden Akademiker von elf europäischen Universitäten bei Audi zu Gast sein.

„Transformation hat die unterschiedlichsten Facetten und stellt uns alle vor große Herausforderungen“, sagt Wendelin Göbel, Vorstand Personal und Organisation der AUDI AG. „Deshalb ist die Themenvielfalt bei ‚Wissenschaft im Dialog‘ größer denn je. Gemeinsam mit den Menschen aus der Region freuen wir uns auf Einblicke, die überraschen und inspirieren, sowie auf Diskussionen, die bereichern und in Erinnerung bleiben.“

Audi etablierte die „Wissenschaft im Dialog“-Reihe vor zwei Jahren als Nachfolger des „Audi Kolloquiums“. Das Unternehmen wird in Kürze die 30.000 Besucher-Marke für das seit 2004 bestehende wissenschaftliche Angebot erreichen. Das neue Jahresprogramm ist digital unter https://www.audi.com/de/company/research/research-partnerships/lecture-series.html erhältlich.

Hinweise

Die Vorträge finden jeweils um 17 Uhr im Audi Konferenz Center an der Ettinger Straße in Ingolstadt, beziehungsweise im Audi Forum Neckarsulm statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung per E-Mail an [email protected] wird gebeten. Das Programm von „Wissenschaft im Dialog“ mit näheren Infos zu den Vorträgen steht online im Audi MediaCenter bereit.

Termine zu den Vorträgen in Neckarsulm und Ingolstdt

Im Audi Konferenz Center Ingolstadt finden die folgenden Vorträge statt:

29. Januar 2019
The Art and Science of Mindfulness in Business: Productivity, Teamwork and Creativity
Prof. Dr. Shashi Matta
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

19. Februar 2019
Die Blockchain-Technologie: Grundlagen, Anwendungsbeispiele und Empfehlungen für den Einsatz
Prof. Wolfgang Prinz, PhD
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

19. März 2019
Dürfen Maschinen töten? Das Dilemma-Problem beim automatisierten Fahren
Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

9. April 2019
Turbulente Zeiten: Wird Politik unberechenbar?
Prof. Dr. Klaus H. Goetz
Ludwig-Maximilians-Universität München

7. Mai 2019
Privatheit in einer digitalisierten Welt?
Prof. Jens Grossklags, PhD
Technische Universität München

16. Juli 2019
Contracting 4.0: Wie sich Lieferantenbeziehungen durch die Digitalisierung verändern
Prof. Dr. Michael Eßig
Universität der Bundeswehr München

15. Oktober 2019
Die digitale Transformation: Wer macht die eigentlich?
Prof. Dr. Sabine Pfeiffer
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

10. Dezember 2019
Schatzkiste Diversity: Neue Herausforderungen und Chancen für Führungskräfte
Prof. Dr. Gudrun Sander
Universität St.Gallen

Im Audi Forum Neckarsulm finden die folgenden Vorträge statt:

28. Februar 2019
Drive+: Die Vielfalt der mobilen Zukunft
Prof. Dr. Stefanie Bremer
Universität Kassel

06. Juni 2019
Schnell, einfach und kostenlos: Digitale Qualität aus Kundensicht
Prof. Dr. Matthias Gouthier
Universität Koblenz-Landau

19. September 2019
Wie passen saubere Antriebe und erneuerbare Stromerzeugung zusammen?
Prof. Dr. Detlef Stolten
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

19. November 2019
Klimaschutz und das Pariser Abkommen: Ein globaler Vergleich
Prof. Dr. Miranda Schreurs
Technische Universität München

 

Anzeige

Auto & Bike & CO

Manipulationsversuche nehmen deutlich zu Den Führerschein für das Auto oder das Motorrad zu erlangen, markiert für viele junge Menschen noch immer die Grenze zum...

Regio Wirtschaft

„Max Achtzig“ wird Beifahrer in Actros, eActros, Atego und Co.: Mercedes-Benz Lkw unterstützt die Initiative „Hellwach mit 80 km/h“ Comic-Figur Max Achtzig der Initiative...

Interviews

Peter Klebba: Mundstückhalter für eine gepflegte Shisha-Kultur entwickelt Peter Klebba schätzt einen gemütlichen Shisha-Abend mit Familie und Freunden. Was dem Unternehmer aus dem Hamburger...

Allgemein

Amateurmusikensembles können 13 Millionen Euro IMPULS-Fördergelder abrufen Laienchöre und -orchester in ländlichen Räumen, die nach den erheblichen Corona-Einschränkungen wieder durchstarten und in diesem Jahr...

Auto & Bike & CO

2022: Im Jahr seiner 14. Internationalen Motorradkonferenz tritt das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) dem Connected Motorcycle Consortium (CMC) bei. Das ifz blickt auf eine...

Allgemein

2021 gab es Neuerungen für Radfahrer und Fußgänger Verkehrsteilnehmer sollten damit vertraut sein April 2020 wure vom Bundesverkehrsministerium die neue Straßenverkehrsordnung herausgegeben. Neuerungen für...

Weitere Beiträge

Auto & Bike & CO

Kalt, kälter, Skandinavien Mit dem Audi e-tron durch den norwegischen Winter Intelligentes Thermomanagement sorgt bei Kälte für sorgenfreies Fahren Wie funktioniert Elektromobilität in der...

Charity

Ein Q2 für die „Helfer vor Ort“ in Schrobenhausen Fahrzeugübergabe dank Audi-Belegschaftsspende: Einen Audi Q2 konnten die beiden Vertreter des Bayerischen Roten Kreuz Neuburg-Schrobenhausen,...

Auto & Bike & CO

„Porsche Drive Abo“ erleichtert Einstieg in die E-Mobilität   Für alle Porsche-Enthusiasten, die einen elektrischen Sportwagen fahren wollen, ohne sich längerfristig zu binden, baut...

Unternehmen

Aufsichtsrat der AUDI AG ernennt neuen Vorstand für Finanz und Recht

Regio Wirtschaft

- Aufsichtsratsvorsitzender Diess: „versierter Ingenieur mit Leadership-Qualitäten für das technologische Herzstück der Premiummarke“ - Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Mosch: „für Belegschaft an beiden deutschen Standorten eine...

Fachwissen

Im Rahmen der Zukunftsinitiative „Handwerk 2025“, die vom Baden-Württembergischen Handwerkstag (BWHT) und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau getragen wird, wurde jetzt die...

Startups

Die Zukunftssicherheit von industriellen Produktionen wird immer mehr davon beeinflusst, wie sie auch kurzfristig auf Markt- und Kundenanforderungen reagieren können und eine effiziente Produktion...

Gesundheit

Wie schafft man in Zeiten von Covid-19 eine Balance zwischen Home-Office, Mindestabstand und Großraumbüro? Die hohe Nachfrage nach Videokonferenzen bestätigt, wie wichtig gemeinsame Kommunikation...

Anzeige