Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktien & Fonds

Bernd-Blindow-Schulen mit neuem Berufskolleg „Fremdsprachen/ Tourismuswirtschaft“

Die Bernd-Blindow-Schulen Friedrichshafen erweitern ihr Angebot um ein zweijähriges Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen/Tourismuswirtschaft. Neben allgemeinbildenden Fächern umfasst der Lehrplan dabei berufspraktischen Unterricht.

Die Bernd-Blindow-Schulen Friedrichshafen erweitern ihr Angebot um ein zweijähriges Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen/Tourismuswirtschaft. Neben allgemeinbildenden Fächern umfasst der Lehrplan dabei berufspraktischen Unterricht.

Dazu gehören Fächer wie zum Beispiel Wirtschaftsenglisch, Spanisch, Betriebswirtschaft, Büromanagement und Tourismuswirtschaft. Die Ausbildung führt zur Fachhochschulreife für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Mit einem anschließenden kaufmännischen Praktikum von mindestens sechs Monaten berechtigt der Abschluss auch zum Studium an einer Fachhochschule in allen übrigen Bundesländern. Auf Wunsch kann zusätzlich ein Abschluss als staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in erworben werden. Aufnahmevoraussetzung für das Berufskolleg ist der Realschulabschluss oder ein vergleichbarer mittlerer Schulabschluss.

Das Kaufmännische Berufskolleg  Fremdsprachen/ Tourismuswirtschaft beginnt erstmalig mit dem neuen Schuljahr am 13. September 2010. Interessierte können sich bereits jetzt bewerben.

Den Absolventen des Kaufmännischen Berufskollegs Fremdsprachen/Tourismuswirtschaft eröffnen sich gute Berufsaussichten in der von international tätigen Unternehmen und einer florierenden Tourismuswirtschaft geprägten Region Bodensee/ Oberschwaben und dem angrenzenden bayerischen Allgäu. Ihre besondere Wirtschafts- und Sprachkompetenz ist zugleich die beste Voraussetzung für eine Weiterqualifikation an Wirtschaftsoberschulen, Fachhochschulen oder Universitäten.

Weitere Informationen bei den Bernd-Blindow-Schulen Friedrichshafen, Allmannsweiler Straße 104, 88046 Friedrichshafen, Tel. (07541) 50 120, [email protected] und im Internet unter http://friedrichshafen.blindow.de 

Die Bernd-Blindow-Schulen Friedrichshafen sind eine staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für naturwissenschaftlich-technische Assistenzberufe wie BTA, Heilberufe wie Physiotherapeut oder Logopäde und gestalterische Berufe. Außerdem umfassen sie verschiedene berufliche Gymnasien. Gegenwärtig erhalten hier über 800 Schülerinnen und Schüler eine Schul- oder Berufsausbildung. Die Bernd-Blindow-Schulen sind eine gemeinnützige GmbH mit elf Standorten in ganz Deutschland.

 

Advertisement

Allgemein

Die schrittweise Eröffnung der Dubai Parks and Resorts nach der Corona-Pause geht in die nächste Phase. Freuen dürfen sich vor allem Anhänger der indischen...

Be4Fit

Wie effektiv ist funktionelles Training? Und was hat die Herzfrequenz mit dem Erreichen meiner Fitness-Ziele zu tun? Diese und mehr Fragen beantworten die Trainer*innen...

Personal

Konstantin Hähndel verstärkt Investment-Geschäft bei Accumulata Real Estate. Der Kapitalmarktexperte verantwortet die Bereiche Produktentwicklung und Kundenansprache. Er bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung in...

Aktuell

Ab 15.01 können Projekte für die 15. Animation Production Days (APDs) eingereicht werden. Die wichtigste Koproduktions- und Finanzierungsplattform für internationale Animationsprojekte im deutschsprachigen Raum...

Auto & Bike & CO

Kia Sportage Black Edition Neues Sondermodell mit exklusivem Styling und hohem Komfort – Markanter Auftritt mit vielen schwarzen Designelementen – Online-Navigation und Premium-Sound serienmäßig,...

Powerfrauen

AmCham Germany Female Founders Award Die Bewerbungsphase ist aktuell eröffnet: Ab 11. Januar 2021 können sich erfolgreiche Gründerinnen aus Deutschland und den USA wieder...

Weitere Beiträge

Advertisement
Send this to a friend