Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Mobile Marketing 2015: Die Customer Journey ist eine Reise ins Nirwana

eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. fordert Weiterentwicklung von Trackingmethoden des Userverhaltens • Online-Marketing Experte Dr. Torsten Schwarz warnt: Kunden, die sich durch Werbemaßnahmen gestört fühlen, werden das werbende Unternehmen sofort abstrafen

eco � Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V.

Köln, 17. März 2015eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. sieht die einzelnen Phasen der Customer Journey als die größte Herausforderung für die Zukunft des Digitalen Marketings. Dafür sorge vor allem das bisherige Prozedere, Werbemaßnahmen nur aus rein technischen Gesichtspunkten einzusetzen, ohne die subjektive Wahrnehmung des Kunden zu berücksichtigen. Dr. Torsten Schwarz, Leiter der eco Kompetenzgruppe Online-Marketing: „Der Kunde geht eine weite Strecke, bis ein Produkt den Weg in seinen Warenkorb findet. Dieser Weg führt unter anderem über Soziale Medien, Newsletter und den Tipp des Nachbarn. Um eine Marke erfolgreich zu etablieren, sollten im Idealfall die einzelnen Schritte des Kunden bekannt sein und über passende Werbemaßnahmen bespielt werden. Soweit sind wir allerdings längst noch nicht. Der Kunde geht noch viel zu oft auf seiner Reise zum Produkt verloren.“

Schwarz fordert eine schnelle Verbesserung der bestehenden Trackingmethoden. Nur durch eine sehr viel detailliertere Auswertung des User-Verhaltens könne der Kunde auch ganz individuell verstanden werden. Dieses tiefe Verständnis sei wiederum die einzige Möglichkeit, um jede einzelne Werbemaßnahme an den Kunden anzupassen und ihn somit langfristig von der Marke zu überzeugen. Retargeting dient dem Online-Marketing Experten dabei als negatives Beispiel. Zwar äußern sich laut einer aktuellen Studie von Add Roll über 90 Prozent der Werbetreibenden dem Retargeting gegenüber positiv, da es mehr Käufer generiere als andere Werbe-Maßnahmen. „Gerade an dieser Stelle müssen wir uns aber stark weiterentwickeln, denn das wird nicht lange gut gehen. Indem der Kunde auf allen Kanälen übermäßig durch Werbung penetriert wird, oder unpassende Verbindungen zwischen Suchbegriff und Werbeanzeige gezogen werden, gerät der Kunde unter Druck, wird verärgert und kann vom Unternehmen im schlimmsten Fall gar nicht mehr auf der Customer Journey erreicht werden“, so Schwarz.

Mobile Marketing ist Cross Channel

Die Vielfalt möglicher Kommunikationskanäle erschwert es noch zusätzlich, das Kundenverhalten effizient auszuwerten und den User zur Marke zu führen. Wearables und Beacons bieten laut Marketing-Experten Schwarz allerdings bereits erste Möglichkeiten, das Verhalten des Users besser zu verstehen und sich mit den eigenen Werbebotschaften ohne Verluste an den Kunden zu wenden. Beacons sorgen dafür mit Push-Nachrichten für die Verknüpfung von Ort und Smartphone. Wearables sind eine ungefilterte Chance, das Verhalten einer Zielgruppe über einen längeren Zeitraum kennen zu lernen und effizient zu begleiten.

„Zusammengefasst gehört Tracking zu den Pflichtübungen für digitale Werbemacher“, erklärt Schwarz. „Denn nur wenn am Ende das Marketing auf dem Smartphone in der Hosentasche genau den Bedürfnissen des Kunden entspricht, wird er sich darin wiederfinden, sich der Marke und deren Image positiv zuwenden. So können Kontaktpunkte zwischen Mensch und Unternehmen erweitert und Unternehmen die Customer Journey bis hin zum Kauf des Produkts verstehen.“

eco (www.eco.de) ist mit rund 800 Mitgliedsunternehmen der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa. Seit 1995 gestaltet der eco Verband maßgeblich die Entwicklung des Internets in Deutschland, fördert neue Technologien, Infrastrukturen und Märkte, formt Rahmenbedingungen und vertritt die Interessen der Mitglieder gegenüber der Politik und in internationalen Gremien. In den eco Kompetenzgruppen sind alle wichtigen Experten und Entscheidungsträger der Internetwirtschaft vertreten und treiben aktuelle und zukünftige Internetthemen voran.

 

Anzeige

Auto & Bike & CO

Manipulationsversuche nehmen deutlich zu Den Führerschein für das Auto oder das Motorrad zu erlangen, markiert für viele junge Menschen noch immer die Grenze zum...

Regio Wirtschaft

„Max Achtzig“ wird Beifahrer in Actros, eActros, Atego und Co.: Mercedes-Benz Lkw unterstützt die Initiative „Hellwach mit 80 km/h“ Comic-Figur Max Achtzig der Initiative...

Interviews

Peter Klebba: Mundstückhalter für eine gepflegte Shisha-Kultur entwickelt Peter Klebba schätzt einen gemütlichen Shisha-Abend mit Familie und Freunden. Was dem Unternehmer aus dem Hamburger...

Allgemein

Amateurmusikensembles können 13 Millionen Euro IMPULS-Fördergelder abrufen Laienchöre und -orchester in ländlichen Räumen, die nach den erheblichen Corona-Einschränkungen wieder durchstarten und in diesem Jahr...

Auto & Bike & CO

2022: Im Jahr seiner 14. Internationalen Motorradkonferenz tritt das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) dem Connected Motorcycle Consortium (CMC) bei. Das ifz blickt auf eine...

Allgemein

2021 gab es Neuerungen für Radfahrer und Fußgänger Verkehrsteilnehmer sollten damit vertraut sein April 2020 wure vom Bundesverkehrsministerium die neue Straßenverkehrsordnung herausgegeben. Neuerungen für...

Weitere Beiträge

Auto & Bike & CO

Fahrschüler*innen, die wegen des 2. Lockdowns ihre Ausbildung unterbrechen mussten, und das sind viele, verlieren mit jedem weiteren Tag des Lockdowns einen Teil des...

Unternehmen

Eveon sorgt als erster Anbieter der Branche für ein vollständig automatisiertes, transparentes und digitalisiertes Kauferlebnis im intransparenten Markt für See- und Lagercontainer

Auto & Bike & CO

Audi feiert 40 Jahre quattro und präsentiert das Topmodell der TT-Baureihe in einer speziellen Auflage. Der Audi TT RS 40 Jahre quattro1 zelebriert die...

Life & Balance

Ein Start-Up zeigt wie es geht: Von der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg direkt in die große Welt. Zwei junge Männer im Alter von 19...

Life & Balance

Business-ON Stuttgart hat noch Freitickets für die "Made In Berlin" 2019 zu vergeben. Per E-Mail erhaltet Ihr dann einen Freischaltcode...

Kunst & CO

Business-ON Stuttgart hat noch Freitickets für die "Made In Minga" 2019 zu vergeben. Per E-Mail erhaltet Ihr dann einen Freischaltcode...

Auto & Bike & CO

Der Frühling ist da: Kia bietet seinen Sportwage Stinger in Neonorange an. Der GT mit 366 PS die sofort ins Auge stechen...

Kunst & CO

150.000 Kia Sportage in Deutschland verkauft • Vierte Generation des Kia-Topsellers überflügelt erfolgreichen Vorgänger • SUV-Pionier gibt dem Segment seit 25 Jahren immer wieder...

Anzeige