Connect with us

Hi, what are you looking for?

Kolumnen & Kommentare

Frauen erobern Online-Freiwilligenarbeit

Männer engagieren sich als Online-Freiwillige am Computer, Frauen spielen mit Babys und Kindern?

VoluNation UG (haftungsbeschr�nkt)

Weit gefehlt. Im 15. Jahr nach seiner Gründung ist der Online-Freiwilligendienst der Vereinten Nationen bei Frauen beliebter denn je. Aktuell beteiligen sich mehr als 11.000 Freiwillige aus 187 Staaten an der Freiwilligenarbeit am Computer, fast 60% von ihnen sind weiblich und im Durchschnitt 30 Jahre alt, teilt VoluNation, das Expertenportal für weltweite Freiwilligenarbeit, mit.
 
Durch den von der UN initiierten Online-Freiwilligendienst werden Organisationen und Initiativen weltweit bei entwicklungspolitischen und friedensstiftenden Projekten durch freiwillige Dienstleistungen unterstützt. 17.000 Aufträge werden nach Auskunft der Vereinten Nationen jährlich ehrenamtlich am Computer bearbeitet, Tendenz steigend.
 
Zu den Aufgaben zählen z.B. grafische Arbeiten, die Erstellung von E-Learning-Programmen, die in Entwicklungsländern eingesetzt werden oder das Übersetzen von Dokumenten, Broschüren und Filmen. Erteilt werden die Aufträge von Nicht-Regierungs-Organisationeteilweise auch direkt von den Vereinten Nationen oder anderen öffentlichen Institutionen.
 
Meist bleibt es nicht bei der reinen Bildschirmarbeit. Heiner Häntze, Geschäftsführer von VoluNation, erklärt hierzu: „Einer Studie zufolge entscheidet sich die Mehrheit der Online-Freiwilligen auch für praktische Freiwilligenarbeit vor Ort. Nachdem sie sich am Computer mit den Problemen eines Entwicklungslandes aus der Ferne auseinandergesetzt haben, wollen sie das Land und andere Freiwillige persönlich kennenlernen und mit anpacken.“

Über VoluNation 
VoluNation ist Spezialist für weltweite Freiwilligenarbeit. Neben einem umfassenden Beratungsangebot bietet VoluNation kurzfristig buchbare Freiwilligenprojekte in mehreren Staaten Afrikas, Asiens und Südamerikas an. Weitere Informationen sind im Internet unter www.VoluNation.com erhältlich.

 

Anzeige

Gesundheit

Wer kennt sie nicht, die Sehnenscheidenentzündung oder den Tennisarm. Darüber hinaus kennen Golfspieler den Golfarm… er hat auch mir schon so einige Golfrunden vermiest....

Charity

Die Olgäle-Stiftung durfte sich über eine Spende von 1.899 € freuen Kickers-Geschäftsführer Matthias Becher und die Kickers-Spieler Tobias Trautner und David Braig besuchten kürzlich...

Allgemein

Corona-Schnelltest auf dem Partyboot...

Unternehmen

Aufsichtsrat der AUDI AG ernennt neuen Vorstand für Finanz und Recht

Unternehmen

Weltweit erstes börsennotiertes Netzwerk für EV-Ladeinfrastruktur

Aktuell

Jörg Stein ist seit Anfang März neuer Geschäftsführer des Internationalen Diakonatszentrums (IDZ) in Rottenburg und tritt damit die Nachfolge des im November verstorbenen Stefan...

Weitere Beiträge

Auto & Bike & CO

Eine repräsentative, zeitvergleichende Umfrage zeigt, wie oft es bei den Deutschen kracht – erst auf der Straße, dann vor Gericht.

Blog

Der Arctic Circle in Grönland mitten im Winter, Gesamtlänge 200 Kilometern ist Abenteuer pur. Ein rein weiblichen Team hats geschafft – auf Fatbikes! Judith...

Kolumnen & Kommentare

Zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag ruht bei der SportRegion Stuttgart der Geschäftsbetrieb. Die Ge­schäftsstelle der SportRegion bleibt ab Dienstag (24. Dezember 2019) bis zum...

Blog

SPORT TALK 26 | Fotogalerie und Presseberichte sind online: n Großbottwar fand der von Daniel Räuchle moderierte SPORT TALK 26 statt. In den Räumlichkeiten...

Blog

ENTDECKER-TOUREN: Die Kultur- und die SportRegion bieten gemeinsam mit dem Württembergischen Rad­sportverband verschiedene Entdecker-Touren durch die Region an. Als beson­deres Highlight wartet auf jeder...

Blog

Seit dem Jahr 2010 gibt es in der Landeshauptstadt Stuttgart das Projekt SPORT IM PARK. Im Jahr 2018 setzten die Stuttgarter Sportvereine von Mai...

Aktuell

Die Temperaturen steigen und mit dem Frühling steht auch die Hochzeitssaison vor der Tür. Neben der Frage nach dem perfekten Outfit ist die nach...

Aktuell

Global Digital Women (GDW), der Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU), die Brigitte Academy und Amazon veranstalten zum dritten Mal das Förderprogramm Unternehmerinnen der Zukunft.

Anzeige
Send this to a friend