Connect with us

Hi, what are you looking for?

BCU

Wertschöpfung trifft Elektromobilität

Baden-Württemberg Pavillon auf der Hannover Messe – MobiliTec 13.-17.04.2015

KD Busch / e-mobil BW GmbH

Mit über 600 qm Ausstellungsfläche und 37 Ausstellern präsentiert sich Baden-Württemberg auf der MobiliTec 2015 als breit aufgestellter Standort für Forschung und Wertschöpfung. Der Baden-Württemberg Pavillon ist Schaufenster der Innovation und der Szenetreff in Sachen Elektromobilität auf der Messe. Der Schwerpunkt liegt auf der Vielfalt der Akteure im Bereich Elektromobilität und den Erfolgsfaktoren in der Kooperation von Forschungseinrichtungen, kleinen und mittleren Unternehmen, Start-Ups, IT-Dienstleistern und der Fahrzeugindustrie.

Baden-Württemberg und das Automobil werden ihre Erfolgsgeschichte weiterschreiben: Jeder vierte deutsche Arbeitsplatz im Automobilsektor ist in Baden Württemberg angesiedelt, rund 30 Prozent der deutschlandweiten Investitionen des Wirtschaftszweiges werden in den baden-württembergischen Standorten getätigt. Das Land beheimatet Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des konventionellen Fahrzeugbaus. Zugleich treiben baden-württembergische Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen die Entwicklung der Elektromobilität und Fahrzeugvernetzung mit aller Kraft voran: in der Energiewirtschaft, im Maschinen- und Anlagenbau, als Speicherhersteller und als Forschungsinstitute für Batterie- und Wasserstofftechnologien, als Start-Ups und IT-Dienstleister. Sowohl die technischen Komponenten wie elektrischer Antriebsstrang, stationäre und mobile Batteriespeicher und Brennstoffzellen, als auch moderne Geschäfts- oder Mobilitätsmodelle oder anwendungsorientierte IT-Lösungen liegen im Fokus dieser Entwicklung.

„Wer wenn nicht Baden-Württemberg soll in den nächsten Jahren der Elektromobilität und Fahrzeugvernetzung zum Durchbruch verhelfen?“, so Franz Loogen, Geschäftsführer der Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie Baden-Württemberg e-mobil BW GmbH. „Der Südwesten verfügt über die nötige Innovationskraft und Geschäftstüchtigkeit. Bosch liefert zum Beispiel den Powertrain für das Google Car und ist ein Technologie Partner von Tesla. Es ist klar, dass das Auto zukünftig elektrischer, intelligenter und vernetzter sein wird. Die großen Herausforderungen sind IT-Sicherheit, die Herstellung von Batterien und die für den Kunden attraktive Integration von Energie- und Mobilitätsdienstleistungen. In den bundesgeförderten Projektverbünden Spitzencluster Elektromobilität Süd-West und Schaufenster Elektromobilität LivingLab BWe mobil sowie im Cluster Brennstoffzelle BW arbeiten wir im Netzwerk mit unseren Partnern mit großer Energie daran, die Wertschöpfungsketten für eine CO2-freie Mobilität in Deutschland aufzubauen. Der Baden-Württemberg Pavillon auf der MobiliTec 2015 zeigt diese exzellenten Perspektiven auf“.

Der Baden-Württemberg Pavillon ist ein Gemeinschaftsprojekt von e-mobil BW, Baden-Württemberg International und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart. Kernthemen sind hybride und elektrische Antriebe, mobile und stationäre Energiespeicher, alternative Kraft- und Brennstoffe sowie ganzheitliche Mobilitätstechnologielösungen. Auf über 600 m2 Ausstellungsfläche präsentieren sich baden-württembergische Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Cluster und Netzwerke sowie Regionen, Kommunen und Verbände. Unsere Experten sind aus Tradition und Überzeugung Ansprechpartner für die internationalen Messegäste aller Länder.

 

Anzeige

Verlosung

LAVÀ BELLE, das Trendgetränk 2023 Firmenevents, Feiern und Incentives LAVÀ BELLE – feinster Lavendellikör aus Frankreich. Fantastisch für Mixgetränke, vegan – und nun der...

Allgemein

Was haben das schwäbische Dörfchen Nufringen im Großraum Stuttgart und der beschauliche Weiler Gempen in der Nähe von Basel gemein? Man würde es nicht...

Kunst & CO

Lang hat es gedauert bis zum zweiten Teil von Avatar Avatar – the way of water The way of water ist genau wie schon...

Auto & Bike & CO

Hamburg Harley Days® Der Termin für die 20. Hamburg Harley® Days steht nun fest – gleichzeitig feiert Harley-Davidson® sein 120. Firmenjubiläum Vom 19. bis...

Verlosung

Noch ein exklusives Weihnachtsgeschenk?? TasteTwelve – der Restaurantführer mit Einladung Möchtest Du in Deiner Stadt Stuttgart eine kleine kulinarische Reise antreten? Dann verschenke doch...

Allgemein

Dr. Stefan Donath: „IMPULS hat die Amateurmusik aus dem Corona-Tief geholt und gestärkt“ Die Pandemie hat bei vielen Laienchören und -orchestern zu gravierendem Mitgliederschwund...

Weitere Beiträge

Aktuell

Jörg Stein ist seit Anfang März neuer Geschäftsführer des Internationalen Diakonatszentrums (IDZ) in Rottenburg und tritt damit die Nachfolge des im November verstorbenen Stefan...

Allgemein

Umfrage: Mittelstand lässt sich nicht unterkriegen Bundesregierung muss jetzt Weichen für Investition und Wachstum stellen – Keine Steuererhöhungen! Der deutsche Mittelstand lässt sich trotz...

Unternehmen

Eveon sorgt als erster Anbieter der Branche für ein vollständig automatisiertes, transparentes und digitalisiertes Kauferlebnis im intransparenten Markt für See- und Lagercontainer

Fachwissen

Im Rahmen der Zukunftsinitiative „Handwerk 2025“, die vom Baden-Württembergischen Handwerkstag (BWHT) und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau getragen wird, wurde jetzt die...

Aktuell

Claudia Tuchscherer wird zum 1. September 2020 als Mitglied des Vorstandes der ADAC Versicherung AG berufen. Dann verantwortet sie die Bereiche Versicherungsbetrieb, Informationsmanagement und...

Auto & Bike & CO

Produkte für die Arbeit zu Hause. Bild und Ton im Home-Office jetzt noch besser.

Fachwissen

Gesagt getan: Schnelligkeit und einen guten Riecher Ein Start-up Unternehmen macht es vor

Fachwissen

Die Sprache des Respekts: Der Begriffs Betriebsklima ist in aller Munde. Und dort bleibt es meistens auch. Lange Reden werden geschwungen, Theorien entwickelt und...

Anzeige