Connect with us

Hi, what are you looking for?

Auto & Bike & CO

Neuer Bundesvorstand für Frauen im Management e.V.

Die Stuttgarter Regionalgruppe von FIM e.V. war Gastgeberin der diesjährigen Jahresmitgliederversammmlung. Es trafen sich knapp 50 hochkarätige Managerinnen aus ganz Deutschland zum Austausch über die künftige Strategie der Vereinigung. Turnusmäßig wurde ein neues Führungsteam für die nächsten 2 Jahre gewählt, mit dem Auftrag, die weitere qualitative und auch quantitative Expansion des im Jahre 1987 gegründeten Netzwerkes für weibliche Führungskräfte voranzutreiben und das Angebot für Mitglieder und Interessentinnen weiter zu entwickeln.

Die Stuttgarter Regionalgruppe von FIM e.V. war Gastgeberin der diesjährigen Jahresmitgliederversammmlung. Es trafen sich knapp 50 hochkarätige Managerinnen aus ganz Deutschland zum Austausch über die künftige Strategie der Vereinigung. Turnusmäßig wurde ein neues Führungsteam für die nächsten 2 Jahre gewählt, mit dem Auftrag, die weitere qualitative und auch quantitative Expansion des im Jahre 1987 gegründeten Netzwerkes für weibliche Führungskräfte voranzutreiben und das Angebot für Mitglieder und Interessentinnen weiter zu entwickeln.

 Die Wahl fand in den Tagungsräumen der „Alten Kanzlei“ statt. Am Sonntag nach der Mitgliederversammlung konnte Frau Michaela Reimann, Unternehmensberaterin bei Kienbaum Management Consultants GmbH für einen Vortrag gewonnen werden.

Das nächste Highlight der FIM e.V. Regionalgruppe Stuttgart findet am Donnerstag, 16.04.2015 ab 19 Uhr statt: Monsignore Christian Hermes konnte für den nächsten FIM-Abend gewonnen werden. Herr Hermes, Dompfarrer, Stadtdekan und Vorsitzender der Gesamtkirchengemeinde Stuttgart ist verantwortlich für die Positionierung, Marketing & Vertrieb der katholischen Kirche in Stuttgart und somit ganz ähnlichen Fragestellungen ausgesetzt, wie jeder andere große Konzern mit dezentralen Strukturen.Die Herausforderungen, denen sich die (katholische) Kirche zu stellen hat, kennen die meisten. Zweifel, Fragen, Forderungen werden regelmäßig erhoben und auch gestellt. Gleichzeitig scheint es eine wachsende Sehnsucht nach Spiritualität zu geben, wie der Zulauf in Yogastudios, Meditationszentren etc. belegt. Wie dies wieder zusammenbringen? Wie können die Angebote der Kirche zeitgemäß aufgestellt und kommuniziert werden? Und wie die katholische Kirche quasi wieder ins „relevant set“ der Kunden bringen?

Wo wäre ein besserer Rahmen für einen solchen Abend als im Haus der katholischen Kirche (Veronikasaal, Königstr. 7), wo moderne Architektur mit den alten Außenmauern der Domkirche eine gelungene Einheit eingeht.

 

Aktuell

Ab 15.01 können Projekte für die 15. Animation Production Days (APDs) eingereicht werden. Die wichtigste Koproduktions- und Finanzierungsplattform für internationale Animationsprojekte im deutschsprachigen Raum...

Auto & Bike & CO

Kia Sportage Black Edition Neues Sondermodell mit exklusivem Styling und hohem Komfort – Markanter Auftritt mit vielen schwarzen Designelementen – Online-Navigation und Premium-Sound serienmäßig,...

Powerfrauen

AmCham Germany Female Founders Award Die Bewerbungsphase ist aktuell eröffnet: Ab 11. Januar 2021 können sich erfolgreiche Gründerinnen aus Deutschland und den USA wieder...

Allgemein

Auf dem Fahrrad: Sicher durch den Winter Minusgrade, Glätte, Schnee und schlechte Sicht: Im Winter ist es noch etwas gefährlicher als in der warmen...

Immobilien

DAVE-Ausblick: Zuversicht prägt besonders Wohnimmobilienmarkt 2021 / Aussicht auf Impfungen und Routine mit dem Lockdown tragen positiv dazu bei Investmentstandort Deutschland wird sich in...

Regio B2C

Kaffee ist heute das Lieblingsgetränk der Deutschen. Pro Kopf wurden im vergangenen Jahr 162 Liter Kaffee getrunken, das ist mehr als Mineralwasser (143,5 l)...

Weitere Beiträge

Charity

Patricia Leßnerkraus ist freie Journalistin, Autorin und Medienberaterin. Sie schreibt für Unterhaltungsmagazine, u.a. BUNTE, FRAU IM SPIEGEL, für Special Interest-Magazine sowie für diverse Online-Medien....

Business Golfer

Einmal nicht als Teil eines Controlling-Handbuchs, sondern als Managementbuch geht es bei Roland Alter um das Cashflow-Management. Denn er sieht die Steuerung des Cashflows...

Aktuell

•44 Prozent der Unternehmen in Deutschland gaben an, dass ihr Unternehmen sie bei Nutzung von Cloud Services und Web-Applikationen unterstützt •Wachsendes Interesse für Social...

Auto & Bike & CO

In fast allen Branchen nimmt der Bedarf an „banaler Arbeit“ ab, während der an „genialer Arbeit“ stetig zunimmt. Für letztere werden aber auch die...

Lifestyle

ADP empfiehlt Nutzung aller technischen und menschlichen Ressourcen für mehr Effektivität im Personalmanagement

Lifestyle

ADP® übernimmt die PERKURA GmbH, einen der führenden HR Business Process Outsourcing-Anbieter Deutschlands. Die ADP baut mit dieser Akquisition seine Position als Marktführer in...

Gesundheit

Hybrides Projektmanagement verknüpft klassische und agile PM-Methoden / House-of-PM-Marktbetrachtung und heute veröffentlichte Studie der Hochschule Koblenz bestätigen: Unternehmen setzen verstärkt auf Kombination von klassischen...

Regio Wirtschaft

Eine Erfahrung einer Studentin die so nicht geplant war... Zur richtigen Zeit am richtigen Ort, das zeigt sich wieder einmal in der Geschichte von...

Send this to a friend