Connect with us

Hi, what are you looking for?

Business Golfer

Golfclubs in der Krise

Wie viele anderen auch sind natürlich die Golfclubs momentan in einer sehr schwierigen Lage. Die Plätze, die Shops sowie die Gastronomie sind geschlossen und es findet kein Spielbetrieb statt. Die Saison beginnt gerade und nichts geht…

Bernhard Eckert / Business Golfer

Anbei ein Interview welches Robin Bulitz (Golfpost) mit DGV-Präsident Claus Kobold geführt hat. Erfahrt mehr zum Thema: Wie geht der Deutsche Golf Verband mit der Situation um.


Leider ist es nun ja so das Spielen auf Golfplätzen, so wie jeder andere Sport auf einer Sportanlage, per Beschluss des Bundes und der Länder untersagt wurde. Viele von Euch, das kann ich z.B. auf Facebook sehr gut nachvollziehen, sind damit nicht so ganz einverstanden. Tatsächlich ist es so das man eine Regelung finden könnte um die Corona Verbreitung trotzdem einzudämmen.

Generell könnte es sich mit Einer oder Zweier-Flights, oder eh in einem Haushalt lebende Personen gefahrlos für sich und andere Golfen lassen. Auf Fahnen könnte verzichtet werden. Beim Golfspiel kann man so vermeiden, Gegenstände anzufassen, die von anderen berührt worden sind. Verschiedene Maßnahmen wurden offiziell von der R&A anerkannt, um das Golf spielen während der Coronavirus-Pandemie vor Ansteckung zu sichern.

Hier erfahrt ihr etwas über die „Halbwertszeiten“ von Viren…

Ersichtlich an dieser Stelle auch: Nicht das anfassen von Gegenständen ist das gefährliche, sondern Übertragung durch die Luft beim Husten oder Niesen. Beim Golfen steht man sich aber ja nicht gegenüber, Abstände von mehreren Metern sind da auf jeden Fall gegeben.

Schweißtreibendes Joggen nebeneinander, zwei Personen, ist dagegen auch jetzt noch sehr häufig zu sehen…

Antrag gegen Coronavirus-Einschränkungen

Auf der Webside vom Golf Club Schloss Miel in Swisttal findet ihreinen Antrag mit dem sich der Golfclub an die Landesregierung NRW wendet. Der Golfclub, unterstützt von anderen Golfclubs, möchte die Erlaubnis zur Ausübung des Golfsports erwirken. Grundlage ist z.B. die Aussagen von Bundeskanzlerin Angela Merkel: „individueller Sport im Freien“ ist weiterhin gestattet.

Jedoch verbietet leider der Wortlaut der Verordnung zum Infektionsschutz den Betrieb von Sportanlagen .

„Das Problem ist, dass Golf ein Individualsport im Freien ist, der aber auf einer Sportanlage stattfindet“, sagt Alexander Thelen, Geschäftsführer des GC Schloss Miel.

Golfclubs könnten eine ganze Reihe von Maßnahmen ergreifen, durch die eine Golfrunde nicht gefährlicher werde als ein Spaziergang. Den Entscheidungsträgern in den Ämtern vor Ort sei dies durchaus bewusst, sie müssten sich aber selbstverständlich an den Wortlaut der Verordnung halten. Daher spricht der Antrag die landespolitische Ebene darüber an.

„Das Robert-Koch-Institut sagt, dass Bewegung im Freien gesund und empfehlenswert ist. Die Kanzlerin sagt, dass individueller Sport im Freien weiterhin gestattet und empfohlen ist. Wir setzen uns für die Zufriedenheit und die Gesundheit aller Golfspieler in Deutschland ein“, so Thelen.

Unterstützer des Antrags sind: Golfnet Rheinland, der Golfclub Eifel, der Golfclub Bad Münstereifel, der Golfclub Der Lüderich und Golf Burg Konradsheim

An alle Golfclubs gerichtet: Weitere Unterstützer sind dabei natürlich willkommen.

Unter dem Link findet ihr den Antrag des Golfclubs…


Anmerkung der Redaktion: Sicherlich ist die Aussage von Claus Kobold im Interview schon richtig. Wir sollten an Stelle erst mal ein wenig die Füße stillhalten. In der „allgemeinen Wahrnehmung“ sind wir Golfer ja eh schon Snobs… ist an verschiedenen Stellen leider immer noch so. Der Golfverband ist im Hintergrund schon am diskutieren von Lösungen zusammen mit der Politik.

Aus der Sicht „Business Golfer“: Ganz klar der Appell zur Unterstütztung Eurer Clubs. Zahlt die Beiträge und sucht nicht in erster Linie das Beste für euren Geldbeutel. Den meisten Clubs in Deutschland geht’s eh schon nicht gut. Jetzt auch noch die Corona-Krise. Sie benötigen die Hilfe von uns allen um dies zu überstehen und den Spielbetrieb später wieder zu gewährleisten. Auch wenn die Anlagen jetzt nicht in Betrieb sind… sie müssen dennoch gewartet werden. Also Kopf hoch und durch… wir werden noch so manch schönes Spiel in diesem Jahr haben.

 

Anzeige

Auto & Bike & CO

Manipulationsversuche nehmen deutlich zu Den Führerschein für das Auto oder das Motorrad zu erlangen, markiert für viele junge Menschen noch immer die Grenze zum...

Regio Wirtschaft

„Max Achtzig“ wird Beifahrer in Actros, eActros, Atego und Co.: Mercedes-Benz Lkw unterstützt die Initiative „Hellwach mit 80 km/h“ Comic-Figur Max Achtzig der Initiative...

Interviews

Peter Klebba: Mundstückhalter für eine gepflegte Shisha-Kultur entwickelt Peter Klebba schätzt einen gemütlichen Shisha-Abend mit Familie und Freunden. Was dem Unternehmer aus dem Hamburger...

Allgemein

Amateurmusikensembles können 13 Millionen Euro IMPULS-Fördergelder abrufen Laienchöre und -orchester in ländlichen Räumen, die nach den erheblichen Corona-Einschränkungen wieder durchstarten und in diesem Jahr...

Auto & Bike & CO

2022: Im Jahr seiner 14. Internationalen Motorradkonferenz tritt das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) dem Connected Motorcycle Consortium (CMC) bei. Das ifz blickt auf eine...

Allgemein

2021 gab es Neuerungen für Radfahrer und Fußgänger Verkehrsteilnehmer sollten damit vertraut sein April 2020 wure vom Bundesverkehrsministerium die neue Straßenverkehrsordnung herausgegeben. Neuerungen für...

Weitere Beiträge

Allgemein

Zehn Jahre „Bündnis für Lebenslanges Lernen“ – ein Erfolgsmodell in Baden-Württemberg Kultusministerin Theresa Schopper: „Die Weiterbildung leistet einen wichtigen Beitrag, um Veränderungen und Krisen...

Be4Fit

Momentan sind die Möglichkeiten Sport zu treiben eingeschränkt. Durch die Schließung von Fitnessstudios, dem Verbot von Mannschafts- und Teamsportarten sowie den momentanen Witterungsverhältnissen ist...

Gesundheit

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden unter Diabetes Typ 1 und 2. Während im Jahr 2014 rund 6,89 Millionen Personen, also 8,48 Prozent der...

Gesundheit

Um den Status quo beim Trainings- und Übungsbetrieb der Sportvereine sowie beim Unterricht an Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen in Baden-Württemberg zu erhalten und Rechtssicherheit...

Business Golfer

Von 6. bis 10. Mai findet der 1. Golf in Leicht Online-Kongress statt. 26 weltweit bekannte und renommierte Experten (Coaches von Major Siegern wie...

Auto & Bike & CO

Eine repräsentative, zeitvergleichende Umfrage zeigt, wie oft es bei den Deutschen kracht – erst auf der Straße, dann vor Gericht.

Life & Balance

Sportministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Wir bieten digitale Sportstunden an, um den Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen, zu Hause und professionell angeleitet Sport zu treiben.“

Aktuell

Aufgrund der sich zuspitzenden Lage und der stark steigenden Zunahme von Corona-Infektionen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung eine Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen beschlossen.

Anzeige