Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lifestyle

Weitere Grüße direkt ins Herz… zur Unterstützung von Familien in Not.

Die ausdrucksstarken Grußkarten der Stuttgarter Künstlerin Gundula Kern begeistern Kunden seit Jahren durch die Kraft der Farben und den unverwechselbaren „handmade“ Motiven. Erfahren Sie zudem mehr zum Thema Unternehmensleitbild…

Gundula Kern

Wie bereits berichtet, stellen wir Ihnen nach und nach die neuen und einzigartigen Weihnachts- und Glückwunschkarten der „Künstlerin der Region“ Gundula Kern vor. Mit insgesamt 22 exklusiven und limitierten Motiven schenken Sie Kunden und Familie „Grüße direkt ins Herz“.

Die Künstlerin macht sich mit ihren Bildern die unterschiedlichsten Gedanken zu den verschiedensten Themen. Motive sind unter anderem aus dem Bereich Elektronik und haben den Bezug zu Prozessoren, Leiterbahnen oder Breitbandkabeln. Weihnachtlich untermalt findet sich auch das binäre System mit Nullen und Einsen wieder. Sie müssen einfach nur genau hinschauen… dann finden Sie die Karte die zu Ihrem Unternehmen passt.

In diesem Teil der Grußkartenvorstellung sehen Sie aus dem Portfolio 2014

  • Bild Nr. 2103, „Winternacht“
  • Bild Nr. 2102, „Weihnachtsweg“
  • Bild Nr. 2113, „Nußknacker“

    Bitte beachten Sie, daß die Karten nur bis 31. Oktober 2014 bestellt werden können. Die Auslieferung erfolgt bis 23. November 2014 oder nach Absprache. Ganz nebenbei helfen Sie mit Ihren „Grüßen direkt ins Herz“ auch Familien in Not. Ein Teil der Einnahmen geht an die Initiative der Caritas.

Ihr individuelles Unternehmens Leitbild: Die Küntlerin gestaltet im Auftrag auch individuelle Unternehmensleitbilder. Im Auftrag für Octum malte Gundula Kern ein dreiteiliges Leitbild. Lesen Sie mehr dazu…

Das dreiteilige Unternehmens Leitbild hat für Octum-Geschäftsführer Martin Peres nicht nur einen optischen Aspekt. „Es stellt unsere Geschäftsinhalte dar“, sagt er. DNAStrang und ein Auto deuten beispielsweise auf die Kunden des Unternehmens wie Pharma- oder Automobilindustrie hin, die Kamera auf das Aufgabengebiet Bildverarbeitung. „Wenn unsere Kunden uns besuchen, können sie sich anhand des Bildes vorstellen, was wir tun“, erklärt der Geschäftsführer.

Ein einzigartiges Geschenk finden Sie in bereits 2. Auflage im Eternity-Ewigkeitskalender. In malerischer Symbolsprache wird die Geschichte eines Herzens erzählt, das sich über das Jahr hin, in 12 Bildern für die Liebe öffnet.

Zu Gundula Kern
Im Zentrum der Kunst von Gundula Kern steht die faszinierende und zugleich mystische Wirkung von Farben auf Körper, Seele und Geist. Ihre Werke versteht sie als persönliche Einladung an den Betrachter, in eine abstrakt-moderne und symbolische Welt aus Farben und Formen einzutauchen. Einen ganz besonderen Themenbereich in der Kunst von Gundula Kern stellen ihre individuell ausgearbeiteten und exklusiv integrierten Werke für Unternehmen und Einzelpersonen dar.

 

Anzeige

Kunst & CO

Tatsächlich ist wieder Vorsicht angesagt in Stuttgart: Vampire tanzen wieder! Seit gestern Abend sind die Pforten von Stage Entertainment wieder geöffnet. Tanz der Vampire...

Auto & Bike & CO

Redaktionstipp für Motorradfahrer:  MOTORRAD FAHREN – gut und sicher, das Standardwerk für Motorradsicherheit Druckfrisch beim Institut für Zweiradsicherheit (ifz) eingetroffen ist die neue Auflage...

Auto & Bike & CO

Bei meinen Recherchen zum Thema Motorrad Sicherheit bin ich auf eine sehr interessante Organisation gestoßen. Zu dem Thema habe ich sogar eine sehr frische...

Auto & Bike & CO

Wichtig: Graue und rosa Lappen verlieren ab 2021 ihre Gültigkeit Wann musst Du also Deinen Führerschein umtauschen Die Pflicht zum Führerschein-Umtausch kommt. Ab 2022...

Immobilien

Wie Vermieter passende Mieter für Gewerbe, Gastro und Büro finden Für Vermieter und Vermieterinnen von Immobilien ist die Mietersuche immer ein schmaler Grat. Auf...

Vorsorge

Gutes Benehmen zahlt sich aus Sieben Knigge-Tipps für Hotelaufenthalte in Zeiten von Corona Diese Hygiene Regeln hast Du ja sicher  immer beherzigt: Hände waschen,...

Weitere Beiträge

Regio Wirtschaft

DiCV-Vorstandsvorsitzender Oliver Merkelbach neu in der Diözesanleitung/Seitherige Hauptabteilung VI wird aufgelöst

Fachwissen

Kreative Ideen in besonderen Zeiten: Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) kann in diesem Jahr aufgrund der Verbreitung des Coronavirus leider nicht wie gewohnt in...

Aktuell

Ein ganz besonderer Tag: Es gibt ihn doch, den 29. Februar. Das Jahr 2020 schenkt uns einen Tag mehr. Diesen sollte man sinnvoll nutzen....

Interviews

„Tu das, was du willst." Das ist die Message von Iven Orx & Aaron Vinn, einem angesagten Künstlerduo mit eigener Galerie in Köln. Ihre...

Blog

Kunst trifft Licht: „Lichtblicke“ bringt die Welt mit der Interpretation des Waiblinger Unternehmens RAUM-MESSE-LICHT noch mehr zum Leuchten. Malerei, Fotografie und Licht in den...

Blog

Die Abschlussveranstaltung der Remstal Gartenschau mit ihrer „Remstal-Garten- LICHT- Schau“ verwandelt den Waiblinger Rathausplatz in ein leuchtendes Bilderbuch und Lichtermeer...

Blog

Herzenswunschprojekt des Stuttgarter Vereins Kinderglückswerk e.V. für Kinder der Kinderklinik Maulbronn: Tim Bengel schafft Kunst mit kleinen Träumern...

Blog

In der Ausstellung »Kubus. Sparda-Kunstpreis« gibt der Fotograf und Filmemacher Armin Linke erstmals Einblick in sein neues Langzeitprojekt »Image Capital«. Bei einem exklusiven Künstlerworkshop...

Anzeige
Send this to a friend