Connect with us

Hi, what are you looking for?

Auto & Bike & CO

HARLEY-DAVIDSON PRÄSENTIERT

(c)Harley-Davidson | Modelle 2022

MODELLE 2022

WELTWEIT BALD BEI HÄNDLERN VERFÜGBAR

Brandneue Modelle werden am 26. Januar bei der Weltpremiere vorgestellt. Bilder dazu im Slider…

Harley-Davidson präsentiert einen Teil der 2022er Modelle, welche demnächst bei autorisierten Harley-Davidson Händlern weltweit erhältlich sein werden. Weitere neue Modelle werden in Kürze vorgestellt. Die limitierten 2022er Modelle aus den Custom Vehicle Operations (CVO™) von Harley-Davidson werden ebenso wie weitere neue Harley-Davidson Modelle im Rahmen der „Schneller. Weiter.“-Weltpremiere am 26. Januar um 17.00 Uhr (MEZ) enthüllt. Wer an der Veranstaltung „Schneller. Weiter.“ teilnehmen möchte, kann sich unter h-d.com/22 registrieren.

„Wir freuen uns darauf, am 26. Januar im Rahmen der „Schneller. Weiter.“-Weltpremiere das komplette Line-Up unserer 2022er Modelle vorzustellen – und hoffen, dass die Harley-Davidson-Familie Teil dieser Show sein wird“, sagt Jochen Zeitz, Chairman, Präsident und CEO von Harley-Davidson.

MODELLFAMILIE SPORT

Das Harley-Davidson-Modell Sportster® S ist ein Performance Cruiser, der unglaubliche Leistung mit moderner Technologie und ungebändigtem Style kombiniert. Angetrieben wird die Sportster S von dem 122 PS starken Motor Revolution Max 1250T, der ein sattes Drehmoment zur Verfügung stellt. Das straffe, leichte Chassis sorgt mit einer erstklassigen Federung für ein agiles, intuitives Handling. 2022 wird die Sportster S in Vivid Black und zwei neuen Farben ange­boten: White Sand Pearl und Mineral Green Metallic.

MODELLFAMILIE ADVENTURE TOURING

Seit ihrem Marktstart im Februar 2021 haben die Adventure-Touring-Modelle Pan America™ 1250 Special und Pan America™ 1250 die ADV-Welt im Sturm erobert. Die ro­busten, leistungsstarken und technisch anspruchsvollen Mehrzweckmotorräder sind kompro­misslos darauf ausgelegt, das Vertrauen des Fahrers zu gewinnen und den Abenteuergeist auf und abseits der Straße zu entfachen. Die Informationen auf dem TFT-Display der Modelle Pan America 1250 Special und Pan America 1250 sind 2022 besser ablesbar. Der Berganfahras­sistent ist jetzt unter normalen Bedingungen länger aktiv – drei bis fünf Minuten, statt wie bis­her zehn Sekunden. Für das Modell

Pan America 1250 Special gibt es außerdem eine neue Far­boption: Fastback Blue/White Sand.

MODELLFAMILIE CRUISER

Im Cruiser-Segment bietet Harley-Davidson die verschiedensten Modelle an: von nostalgisch bis hochmodern. So erhält jeder Fahrer die Gelegenheit, ein persönliches Statement abzugeben. Ein Cruiser-Fahrer will von seinem immer hektischer werdenden Leben abschalten. Nur die be­gehrteste Motorradschmiede der Welt kann hier so viele Möglichkeiten bieten, das Ziel zu er­reichen. Für alle Cruiser-Modelle werden im Jahr 2022 neue Lackierungen angeboten.

Modell Softail® Standard:

Dieses Motorrad gleicht mit seinem unfertig-minimalistischen Bob­ber-Stil einer leeren Leinwand, die zu individueller Entfaltung einlädt. Neu im Jahr 2022: Statt der Drahtspeichenräder gibt es jetzt Annihilator-Leichtmetallgussräder im Silver-Finish.

Modell Heritage Classic 114:

Der Inbegriff des Cruisers. Dieses Motorrad bietet fantastische Vin­tage-Details – das ist Rock’n’Roll pur. Fahrer, die einen helleren Look bevorzugen, können das 2022er Modell Heritage Classic 114 jetzt auch mit einem neuen Chrom-Finish bestellen. Auch die Version mit schwarzem Finish hat einige neue Styling-Elemente zu bieten. Die oberen Kipp­hebelgehäuseabdeckungen, die Nockenwellenabdeckung, die Getriebeabdeckung und die Pri­märabdeckung des Antriebsstrangs sind in Wrinkle Black gehalten. Die unteren Kipphebelgehäu­seabdeckungen bilden dazu einen Kontrast in Gloss Black. Zu den Ausstattungsdetails zählen eine Rücklichtleiste, Windschutzscheibenhalterungen, eine Scheinwerferleiste und Blinkerabstandshalter in Gloss Black, schwarze Spiegel und Gabelbrücken, schwarz eloxierte Radnaben und Nabenkappen sowie Auspuffblenden in Matte Black mit verchromten Endrohren. Das Modell Heritage Classic 114 in Chrom-Finish gibt es mit schwarzen 9-Speichen-Leichtmetallgussrädern oder mit verchromten Drahtspeichenrädern; die Black-Ausführung wird wahlweise mit schwarzen 9-Speichen-Leichtmetallgussrädern oder mit schwarzen Drahtspeichenrädern angeboten.

Modell Street Bob® 114:

Ein kerniger, minimalistischer Bobber in Schwarz, angetrieben vom Mil­waukee-Eight-114-Motor – das ist das Modell Street Bob 114. Sie bildet die ideale Grundlage für individuelle, leistungsorientierte Anpassungen. Neu im Jahr 2022: Statt der Drahtspeichenräder gibt es jetzt Annihilator-Leichtmetallgussräder im Gloss-Black-Finish.

Modell Fat Boy® 114:

Die originale Fat-Custom-Legende ist ein Prachtexemplar im Beherrschen der Straße. Für das Modelljahr 2022 wurden die Lakester-Leichtmetallgussräder mit elf turbi­nenartigen Speichen und einer offenen Mitte neugestaltet. Der klassische Tankschriftzug der Fat Boy wurde überarbeitet und weist nun einen einzelnen nachziehenden „Flügel“ auf. Der zentrierte Stern wurde beibehalten.

Modell Fat Bob® 114:

Dieses Motorrad wurde für den Straßenfahrer mit Sinn für Muskelkraft und Performance geschaffen. Für 2022 gibt es eine neue ovale Tankgrafik. Am unteren Rand prangt der Schriftzug „H-D“.

Modell Sport Glide®:

Eine Kombination aus Cruiser-Beweglichkeit und Langstrecken-Touring-Fähigkeit, unterstützt von Milwaukee-Eight-107-Power. Abnehmbare Hartschalen-Satteltaschen und eine elegante abnehmbare Mini-Verkleidung können für einen schlichten Cruiser-Stil schnell entfernt oder für Komfort und Vielseitigkeit auf einem Roadtrip oder dem täglichen Pendeln angebracht werden. Die Upside-Down-Gabel und das Einzelfederbein hinten mit externer Einstellung der Federvorspannung sorgen für präzises Handling und Fahrkomfort.

 

Modell Breakout® 114:

Bringt schlanke Muskeln zum modernen Milwaukee-Eight-114-Motor, der sich wie ein kräftiger Bizeps abhebt. Der ausgeklügelte Style ist vom Drag Strip inspiriert – dieses Bike ist der ‚Real Deal‘ und bringt jede Menge Drehmoment über einen fetten, 240 mm breiten Hinterradreifen auf den Asphalt. Exklusive Gasser II-Leichtmetallgussräder und eine am Riser montierte digitale Anzeige heben dieses Bike in der Custom-Cruiser-Szene hervor.

Über Harley-Davidson

Harley-Davidson, Inc. ist die Muttergesellschaft der Harley-Davidson Motor Company und der Harley-Davidson Financial Services. Harley-Davidson Vision ist es, die Geschichte der Legende weiterzuschreiben und durch Innovation, Evolution und Emotion zum Branchenführer zu werden. Dabei ist es deren Mission, mehr als nur Maschinen zu bauen – sie  stehen für das zeitlose Streben nach Freiheit und Abenteuer. Unter dem Motto „Freedom for the Soul“ soll der Platz als begehrteste Motorradmarke der Welt behauptet werden. Seit der Gründung 1903 steht Harley-Davidson dank führender Innovationen in der zweirädrigen Mobilität für Kultur und Lifestyle des Motorradfahrens. Das Unternehmen stellt ein stetig wachsendes Portfolio moderner, unverwech­selbarer sowie individualisierbarer Motorräder her und belebt die Marke mit einer umfangreichen Palette an Zubehör, Motorrad- und Freizeitkleidung und Accessoires. Harley-Davidson Financial Services bietet Finanzdienstleistungen, Versicherungen und andere Angebote für Harley-Davidson-Fahrerinnen und -Fahrer. Mehr Informationen unter www.harley-davidson.com

 

Anzeige

Auto & Bike & CO

Manipulationsversuche nehmen deutlich zu Den Führerschein für das Auto oder das Motorrad zu erlangen, markiert für viele junge Menschen noch immer die Grenze zum...

Regio Wirtschaft

„Max Achtzig“ wird Beifahrer in Actros, eActros, Atego und Co.: Mercedes-Benz Lkw unterstützt die Initiative „Hellwach mit 80 km/h“ Comic-Figur Max Achtzig der Initiative...

Interviews

Peter Klebba: Mundstückhalter für eine gepflegte Shisha-Kultur entwickelt Peter Klebba schätzt einen gemütlichen Shisha-Abend mit Familie und Freunden. Was dem Unternehmer aus dem Hamburger...

Allgemein

Amateurmusikensembles können 13 Millionen Euro IMPULS-Fördergelder abrufen Laienchöre und -orchester in ländlichen Räumen, die nach den erheblichen Corona-Einschränkungen wieder durchstarten und in diesem Jahr...

Auto & Bike & CO

2022: Im Jahr seiner 14. Internationalen Motorradkonferenz tritt das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) dem Connected Motorcycle Consortium (CMC) bei. Das ifz blickt auf eine...

Allgemein

2021 gab es Neuerungen für Radfahrer und Fußgänger Verkehrsteilnehmer sollten damit vertraut sein April 2020 wure vom Bundesverkehrsministerium die neue Straßenverkehrsordnung herausgegeben. Neuerungen für...

Weitere Beiträge

Regio Wirtschaft

Duschen und Park-Boxen für Business-Radler. Das wünscht sich der ehemalige Kaderfahrer David Assfalg, der in Oberschwaben drei Bike-Studios betreibt und damit zu den Großen...

Anzeige