Connect with us

Hi, what are you looking for?

Auto & Bike & CO

Infos aus der Dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik ist eines unserer Travel Dreams. Ein herrliches Land um erholsame Golftage zu verbringen. Dies zeigt vor allem auch die steigende internationale Beucherzahl. Januar bis April 2019 gab es 4,8% mehr Besucher als im Vorjahr.

Tourist Board Dominikanische Republik

Anzahl internationaler Gäste steigt um 4,8 Prozent

Immer mehr internationale Besucher zieht es in die Dominikanische Republik: von Januar bis April 2019 reisten in das karibische Land 2.460.423 Gäste. Das entspricht einem Zuwachs von 4,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Insbesondere Reisende aus Österreich punkten mit einem zweistelligen Plus: während in den ersten vier Monaten vergangenen Jahres 5.064 Besucher aus Österreich die Ferndestination besuchten, waren es 2019 insgesamt 5.619 Gäste – das sind satte 10,96 Prozent mehr.

Sehr positiv war ebenfalls die Bilanz der Hotel­bele­gung im ersten Quartal mit einem Durchschnitt von 85,4 Prozent.

Spitzenreiter ist die Region La Romana / Baya­híbe mit 91,1 Prozent, gefolgt von Punta Cana Bávaro mit 88,8 Prozent und Boca Chica / Juan Dolio mit 87,1 Prozent. Aktuell verfügt die Ferndestination über 81.200 Hotelzimmer, bis Ende 2019 sind 3.800 zusätzliche geplant.

Kreuzfahrten in die Dominikanische Republik finden ebenso mehr Beifall: 636.578 Kreuzfahrt­passa­giere haben bis Ende April den karibischen Staat erreicht. Zu den beliebtesten Kreuzfahrt­häfen zählen Amber Cove in Puerto Plata, im Norden, La Romana, im Südwesten, und Samaná, im Nord­osten des Landes.

Aktuelle Direktflüge in die Dominikanische Republik

Seit Start des Sommerflugplans 2019 im Mai stehen Gästen aus Deutschland zwölf Nonstop-Flüge in die Dominikanische Republik zur Verfü­gung. Die Strecke Düsseldorf (DUS) – Puerto Plata (POP) wird zweimal wöchentlich mit dem Euro­wings-Vollcharter von DER Touristik bedient. Mit dem Vollcharter geht es ebenso ein Mal pro Woche ab Düsseldorf nach Samaná (AZS). Ergänzt wird der Flugplan mit sieben wöchentlichen Flügen nach Punta Cana (PUJ) – drei davon mit Eurowings ab Düsseldorf, vier mit Condor ab Frankfurt (FRA). Zudem bietet Condor, ebenso ab Frankfurt, zwei wöchentliche Flüge nach Santo Domingo.

Für Besucher aus der Schweiz stehen mit Edelweiss Air drei wöchentliche Verbindungen ab Zürich (ZRH) nach Punta Cana zur Verfügung.

Im Winterflugplan 2019 / 2020 sind 15 Direktflüge in die Ferndestination vorgesehen. Die Strecke Düssel­dorf-Puerto Plata wird anstatt von Eurowings ein Mal pro Woche von Condor bedient. Nach Samaná geht es anstelle Düsseldorf nun ab Frankfurt.

Insgesamt elf Maschinen fliegen wöchentlich Punta Cana an, darunter zwei von Eurowings ab Düssel­dorf und acht von Condor – davon sechs ab Frank­furt, zwei ab München (MUC). Neu: Der Flug vom Reiseveranstalter Schauins­land-Reisen ab der Landeshauptstadt Bayerns mit dem Lufthansa-Vollcharter.

Die Anzahl der Verbindun­gen ab Deutschland nach Santo Domingo sowie ab der Schweiz nach Punta Cana bleiben unverändert.

HOTEL NEWS

Punta Cana erweitert Portfolio mit Luxus-Hotel

Bildquelle: The Grand Reserve at Paradisus Palma

Im neuen All-Inclusive The Grand Reserve at Paradisus Palma der Hotelkette Meliá, in Punta Cana, freuen sich Familien auf über 432 Zimmer und 108 Luxus-Suiten mit direktem Zugang zum Pool und eigenem Garten. Gästen stehen acht Restaurants und sechs Bars zur Auswahl. Die 19.000 Quadratmeter große Poollandschaft besteht aus sieben verschiedenen Bereichen, die zum Schwimmen einladen. Kinder haben die Möglich­keit, im Wasserpark zu toben oder sich im Kids-Club zu vergnügen. Zudem können Reisende mit hohen Ansprüchen den exklusiven Service des Club Circle by Meliá nutzen.

Neue Eco Lodge in Cabarete

Reisende mit einer Vorliebe für die Natur freuen sich auf das neue Cabarete Maravilla Eco Lodge & Beach. Die ruhige Anlage inmitten üppiger Land­schaft mit Zugang zum privaten Strand bietet über 15 Suiten und Apartments, darunter sieben luxuri­öse Eco-Suiten, zwei Penthouses, ein drei-stöcki­ger Bungalow sowie ein Baumhaus mit exo­tischen Deko­rations-Elementen von lokalen Künst­lern. Für die nachhaltigen Baumaterialien, die mit dem Eco Luxury Award gekürt sind, wurde natür­liches Holz aus der Umgebung verwendet.

Das Hotel verfügt ebenso über einen Garten zum Anbau von Bio-Gemüse, warmes Wasser und Strom werden über Solaranlagen erzeugt.

Im 2.700 Quadratmeter großen Garten entspan­nen Gäste am Pool oder erfrischen sich in der Lagune. Für kulinarische Momente sorgen der BBQ-Bereich und die Fusions-Küche von Top-Chefs.

Die Eco Lodge liegt nur 20 Minuten vom inter­natio­nalen Flughafen Puerto Plata entfernt, zwischen Playa Sosúa und Playa Cabarete – letzterer als Treff­punkt für Wassersportler bekannt.

Historischer Charme in Santo Domingo

Santo Domingo erweitert sein Portfolio mit dem neuen Hotel Doña Elvira. Das geschmackvoll reno­vierte Haus aus dem 16. Jahrhundert, inmitten der Altstadt gelegen, bietet über 15 Zimmer und Suiten. Wellness erleben Gäste im Pool- und Whirl­pool-Bereich und im sogenannten SPA Jacuzzi Massage.

Im Speisesaal genießen Besucher asiatische und karibische Gerichte. Museen und Sehenswürdig­keiten wie die Straße „Calle de las Damas”, der Park „Duarte” und die Kathedrale sind in nur wenigen Fußminuten zu erreichen.

EVENTS

Dominikanische Designs auf der MBFW in Berlin

Die Dominikanische Republik präsentiert sich vom 1. bis 3. Juli 2019 zum vierten Mal in Folge auf der Mercedes Benz Fashion Week (MBFW) in Berlin als Fashion- und Lifestyle-Destination. Highlight: Erst­malig werden zehn exklusive Outfits von domini­ka­nischen Designern vorgestellt. Zu bewundern sind die Modekünste in der Lobby der Halle C im ewerk.

Das Tourist Board der Dominikanischen Republik hat für diese Aktion die Expertise von Sócrates Mckinney, Kreativleiter der renommierten Fashion-Week „Dominicana Moda” gewinnen können, die alljährlich in Santo Domingo stattfindet. Sie gilt als das angesehenste Mode-Event der Karibik und ist eine interessante Plattform für einheimische und internationale Designer. Die 14. Edition ist im Oktober 2019.

Parallel zur MBWF können Mode-Interessierte ab dem 1. Juli auf Instagram an einem attraktiven Gewinnspiel teilnehmen. Der Preis: Ein einwöchi­ger Aufenthalt für Zwei im Hotel Hodelpa Nicolas de Ovando, in der Kolonialzone von Santo Domingo, sowie im All-Inclusive-Hotel Emotions by Hodelpa Juan Dolio im gleichnamigen Badeort. Zudem erhält der Gewinner zwei Eintrittskarten für die Abschluss-Fashion-Show der „Dominicana Moda 2019“.

Es wird heiß: Festival Caliente! in Zürich

Das Tourist Board der Dominikanischen Republik agiert als Hauptpartner von Caliente! – dem wich­tigs­ten Latin Music Festival in Europa, das vom 5. bis 7. Juli in Zürich stattfindet. Im Rahmen des „Travel Inside & Caliente VIP – Apéro am Züri Fäscht 2019” erfolgt am ersten Festivaltag auf dem Münsterhof bei der Caliente! Latin & Brasil Bühne von 19:30 bis 21:30 Uhr das Apéro für die Touris­tik­branche.

Highlight: Die Verlosung von zwei Flügen mit Edel­weiss Air nach Punta Cana. Insge­samt werden 150 Eintrittskarten verschenkt (Anmeldungen hier). Neben landestypischen Köst­lichkeiten, Rum- und Zigarren­ver­kostung freuen sich Festival­besucher auf domi­ni­ka­ni­sche Musik und folklori­sche Auftritte. Zirka 2,5 Millionen Personen werden auf dem Hauptevent erwartet. Weitere Infos unter www.caliente.ch

DR Golf Travel Exchange 2019

Punta Espada Golf Course

Zum sechsten Mal in Folge steht die Dominikani­sche Republik im Mittelpunkt des Golfsegments der Karibik: vom 15. bis 19. September 2019 findet in Punta Cana die internationale Golf-Messe „DR Golf Travel Exchange” statt. Veranstaltungsort ist das Secrets Cap Cana Resort & Spa Hotel in Cap Cana.

Das Event gilt als ideale Plattform für Golfreise­ver­anstalter, Golfreisebüros, Hoteliers und Golfspezi­a­listen zum Austausch mit Meetings- und Incen­tive-Planern sowie Anbietern von Golf-Produkten. Fach­spezifische Seminare, interessante Workshops sowie das bereits etablierte Golfturnier stehen auf dem vielfältigen Programm. Nähere Details unter www.drgolftravel.com

NEWS VOM TOURIST BOARD

Dominikanische Republik ist Partnerland der Ferien Messe Wien 2020

Die Dominikanische Republik ist Partnerland der Ferien Messe Wien 2020, Österreichs größte Urlaubs- und Reiseshow. Im Rahmen der Koope­ration wird das Fernreiseziel vom 16. bis 19. Januar unter anderem die Eröffnungsfeier gestalten und eine umfangreiche Werbeaktion durchführen. Neben der Image-Kampagne „Dominikanische Republik – Gefällt mir” stehen die abwechslungs­reichen Luxus-, Natur- Golf- und Freizeitangebote im Fokus.

Messebesucher erwartet ein buntes, abwechs­lungs­reiches Programm mit landestypischen High­lights, darunter exklusives Handwerk von dominikanischen Künstlern, kulinarische Köstlichkeiten, Rumverkos­tungen und ein Zigarrendreher. Für authentisches Karibik-Feeling sorgen die zahlreichen Merengue­musik- und Tanzeinlagen. Der Merengue gehört – in Tanz- und Musikform – seit 2016 zum immate­ri­ellen Kulturerbe der UNESCO.

AUSFLÜGE

27 Wasserfälle von Damajagua

Die 27 Wasserfälle von Damajagua sind eine der Hauptattraktionen von Puerto Plata, im Norden der Dominikanischen Republik. Naturfreunde und Abenteuerlustige wandern durch den dichten Wald, überqueren Brücken und entdecken dabei zahl­reiche Tiere und Pflanzen. Nachdem der Gipfel eines felsigen Hügels erreicht ist, kommen Gäste beim Abstieg an einer Reihe von Wasserfällen vorbei und springen oder rutschen direkt ins erfrischende Wasser.

Die Natursehenswürdigkeit wird immer beliebter: bereits im ersten Quartal 2019 wurden über 40.000 Besucher erfasst. Das entspricht einer Steigerung von 38 Prozent gegen­über dem Vorjahreszeitraum. Zudem wurden die Wasserfälle kürzlich zum sechs­ten Mal in Folge von Tripadvisor mit dem Zertifikat für Exzellenz 2019 für die kontinuierlich groß­artigen Bewertungen gekürt. Ein abenteuerliches Erleb­nis, das sehr zu empfehlen ist!

 

Anzeige

Auto & Bike & CO

Manipulationsversuche nehmen deutlich zu Den Führerschein für das Auto oder das Motorrad zu erlangen, markiert für viele junge Menschen noch immer die Grenze zum...

Regio Wirtschaft

„Max Achtzig“ wird Beifahrer in Actros, eActros, Atego und Co.: Mercedes-Benz Lkw unterstützt die Initiative „Hellwach mit 80 km/h“ Comic-Figur Max Achtzig der Initiative...

Interviews

Peter Klebba: Mundstückhalter für eine gepflegte Shisha-Kultur entwickelt Peter Klebba schätzt einen gemütlichen Shisha-Abend mit Familie und Freunden. Was dem Unternehmer aus dem Hamburger...

Allgemein

Amateurmusikensembles können 13 Millionen Euro IMPULS-Fördergelder abrufen Laienchöre und -orchester in ländlichen Räumen, die nach den erheblichen Corona-Einschränkungen wieder durchstarten und in diesem Jahr...

Auto & Bike & CO

2022: Im Jahr seiner 14. Internationalen Motorradkonferenz tritt das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) dem Connected Motorcycle Consortium (CMC) bei. Das ifz blickt auf eine...

Allgemein

2021 gab es Neuerungen für Radfahrer und Fußgänger Verkehrsteilnehmer sollten damit vertraut sein April 2020 wure vom Bundesverkehrsministerium die neue Straßenverkehrsordnung herausgegeben. Neuerungen für...

Weitere Beiträge

Charity

Kindertageseinrichtungen in ganz Deutschland können sich noch bis zum 28. Februar bewerben. Tiefkühlspezialist eismann spendet 1.000 Apfelbäume

Auto & Bike & CO

Kia Sportage Black Edition Neues Sondermodell mit exklusivem Styling und hohem Komfort – Markanter Auftritt mit vielen schwarzen Designelementen – Online-Navigation und Premium-Sound serienmäßig,...

Kunst & CO

Jahresausstellung zum Frühmittelalter im Südwesten beginnt / Begleitprogramm mit Vorträgen, Führungen und Workshop

Aktuell

“Es ist Zeit für ein Grundeinkommen, das Existenzangst durch Sicherheit ersetzt”. Einfach machen: Der Verein Mein Grundeinkommen verschenkt 30 Grundeinkommen von 1000 Euro pro...

Aktuell

Messe Stuttgart folgt damit einer behördlichen Anordnung – neuer Termin am 26. und 27. März 2021

Aktuell

Aktueller Stand der Maßnahmen der Stadt Ditzingen zur Eindämmung des Coronavirus. Schließung der öffentlichen Einrichtungen und Dienststellen der Stadt Ditzingen für den Kundenverkehr

Aktuell

Aufgrund der sich zuspitzenden Lage und der stark steigenden Zunahme von Corona-Infektionen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung eine Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen beschlossen.

Business Golfer

Stefanie Brandes als Undercover Boss: Aldiana-Geschäftsführerin verwandelt sich für RTL Real Life Doku in Praktikantin Jana Oberursel.

Anzeige