Connect with us

Hi, what are you looking for?

Auto & Bike & CO

RS Q e-tron und Ducati DesertX gemeinsam bei Offroad-Event

Doppelte Premiere:
Audi und Ducati begeistern bei Offroad-Event

  • Test des Audi RS Q e-tron und der Ducati DesertX auf Sardinien
  • Motorsport-Profis von Audi und Ducati begleiteten die Veranstaltung
  • Gemeinsames Design betont Verbundenheit in der Markengruppe

Eine solche Chance gab es noch nie: Audi und Ducati begrüßten internationale Medien auf Sardinien zu einem doppelten Debüt. Zum ersten Mal konnten Journalist_innen das neue Motorrad DesertX ebenso wie den RS Q e-tron für die Rallye Dakar selbst fahren. Für Motorrad und Auto haben die Designer beider Marken ein unverwechselbares, gemeinsames Erscheinungsbild geschaffen.

Lucas Cruz, Carlos Sainz, Danilo Petrucci

Fachkundige Instruktionen der Audi-Piloten Emil Bergkvist, Stéphane Peterhansel/Edouard Boulanger, Carlos Sainz/Lucas Cruz sowie von Ducati-Pilot Danilo Petrucci rundeten das prägende Erlebnis ab.

Zwei ungewöhnliche Fahrzeuge, großzügiges Offroad-Gelände und der Reiz des Neuen: Die Begeisterung war überwältigend. Ducati betritt mit der DesertX erstmals das Offroad-Segment. Bei der ersten Fahrvorstellung vermittelte die italienische Marke, die bislang mit ihren sportlichen Straßen- und Tourenmotorrädern Maßstäbe gesetzt hat, ihre neue Offroad-Kompetenz. Die Neuvorstellung bewältigt mit dem kraftvollen Testastretta-Motor, ihrer großzügigen Bodenfreiheit und den langen Federwegen alle Pisten souverän. Zugleich überzeugt die DesertX auch auf befestigten Strecken als funktionales, kompetentes und effizientes Zweirad. Beim gemeinsamen Drift über die Schotterpisten auf einem Gelände südwestlich von Olbia präsentierten sich Motorrad und Auto im identischen Design.

Mit ihrer Beklebung in den Farben schwarz, grau und rot zitierte die DesertX dabei jene Grafik, die die fortschrittliche Technik des Audi RS Q e-tron auf dessen Karosserie stilisiert. Der Wüstenrallye-Prototyp mit den Vier Ringen verkörpert pure Effizienz. Der innovative elektrische Antrieb des RS Q e-tron mit Hochvoltbatterien und Energiewandler geht bis an die Grenzen des Möglichen. Er debütierte im Januar bei der Rallye Dakar und überzeugte mit vier Etappensiegen. Im März gelang ihm bei der Abu Dhabi Desert Challenge sein erster

Ducati DesertX, Audi RS Q e-tron

Gesamtsieg. Danilo Petrucci, der für Ducati in der MotoAmerica Superbike Series fährt, ist ein ehemaliger MotoGP-Sieger und hat 2022 seine erste Rallye Dakar bestritten. Die Fahrt im Auto zusammen mit Carlos Sainz faszinierte den erfahrenen Profi. „Für mich ist ein Traum wahr geworden, denn schon als Kind war ich ein Fan von Carlos Sainz“, sagte der Italiener. „Das Gefühl im Cockpit ist unbeschreiblich. Ich habe nicht erwartet, dass der RS Q e-tron im Gelände so schnell ist. Seine Technik zeigt den Weg in die Zukunft des Automobils.“

Audi-Werksfahrer Carlos Sainz unterstrich die Bedeutung des Modells für das Werks-Motorsportprogramm der Marke. „Was Audi mit diesem Konzept geleistet hat, ist technisch einzigartig und für uns Fahrer ein echter Gewinn“, sagte der Spanier. „Die Veranstaltung auf Sardinien war toll, um die Vorteile des elektrischen Antriebs zu vermitteln. Alle Medien waren durchweg beeindruckt.“ Sainz hat die Rallye Dakar bereits drei Mal gewonnen und war der erste Etappensieger im RS Q e-tron. Der zweimalige Rallye-Weltmeister war ebenso wie seine Fahrerkollegen von Audi ein gefragter Ansprechpartner bei dem gemeinsamen Auftritt auf Sardinien, mit dem Audi und Ducati einen Meilenstein gesetzt haben.

Anzeige

Auto & Bike & CO

Manipulationsversuche nehmen deutlich zu Den Führerschein für das Auto oder das Motorrad zu erlangen, markiert für viele junge Menschen noch immer die Grenze zum...

Regio Wirtschaft

„Max Achtzig“ wird Beifahrer in Actros, eActros, Atego und Co.: Mercedes-Benz Lkw unterstützt die Initiative „Hellwach mit 80 km/h“ Comic-Figur Max Achtzig der Initiative...

Interviews

Peter Klebba: Mundstückhalter für eine gepflegte Shisha-Kultur entwickelt Peter Klebba schätzt einen gemütlichen Shisha-Abend mit Familie und Freunden. Was dem Unternehmer aus dem Hamburger...

Allgemein

Amateurmusikensembles können 13 Millionen Euro IMPULS-Fördergelder abrufen Laienchöre und -orchester in ländlichen Räumen, die nach den erheblichen Corona-Einschränkungen wieder durchstarten und in diesem Jahr...

Auto & Bike & CO

2022: Im Jahr seiner 14. Internationalen Motorradkonferenz tritt das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) dem Connected Motorcycle Consortium (CMC) bei. Das ifz blickt auf eine...

Allgemein

2021 gab es Neuerungen für Radfahrer und Fußgänger Verkehrsteilnehmer sollten damit vertraut sein April 2020 wure vom Bundesverkehrsministerium die neue Straßenverkehrsordnung herausgegeben. Neuerungen für...

Weitere Beiträge

Auto & Bike & CO

Kalt, kälter, Skandinavien Mit dem Audi e-tron durch den norwegischen Winter Intelligentes Thermomanagement sorgt bei Kälte für sorgenfreies Fahren Wie funktioniert Elektromobilität in der...

Auto & Bike & CO

„Porsche Drive Abo“ erleichtert Einstieg in die E-Mobilität   Für alle Porsche-Enthusiasten, die einen elektrischen Sportwagen fahren wollen, ohne sich längerfristig zu binden, baut...

Auto & Bike & CO

Porsche präsentiert innovative 3D-Druck-Technologie für Schalensitze

Regio B2C

Am Wochenende (12/.13.10) zog es unzählige Besucher in die Carl Benz Arena. Die aus der Region Stuttgart stammenden Aussteller belebten die Messe mit innovativen,...

Tipp der Redaktion

Audi bei DTM-Testfahrten auf dem Lausitzring an allen vier Tagen am schnellsten - DTM-Rundenrekord um mehr als zwei Sekunden unterboten - Beginn der neuen...

Charity

Zwei weltweit agierende Unternehmen gehen für mehrere Jahre Seite an Seite - seit dem 01.01.2019 ist Puma zuständig für das aus 24 Porsche Werksfahrern,...

Aktuell

Im Renntaxi des Lubner Motorsport Teams kommen Sie direkt zu Adrenalin und Action - Direkt aus der Boxengasse hinein in die spannende Welt des...

Auto & Bike & CO

Kompetenz bei Brennstoffzellen-Technologie – Technikträger A7 Sportback h-tron quattro bereit für den realen Verkehr - Große Reichweite – mehr als 500 Kilometer - Plug-in-Hybridkonzept...

Anzeige