Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Beschäftigte im Groß- und Außenhandel erhalten zwei Prozent mehr Geld

Die rund 120 000 Beschäftigten im baden-württembergischen Groß- und Außenhandel erhalten rückwirkend ab 1. September 2009 zwei Prozent mehr Geld. Wie die Gewerkschaft ver.di am Mittwoch, 28.10.2009, in Stuttgart mitteilte, einigte sie sich am Dienstagabend mit den Arbeitgebern darauf.

Die rund 120 000 Beschäftigten im baden-württembergischen Groß- und Außenhandel erhalten rückwirkend ab 1. September 2009 zwei Prozent mehr Geld. Wie die Gewerkschaft ver.di am Mittwoch, 28.10.2009, in Stuttgart mitteilte, einigte sie sich am Dienstagabend mit den Arbeitgebern darauf.

Die Gewerkschaft ver.di teilte heute in Stuttgart mit, dass sie sich am Dienstagabend mit den Arbeitgebern in der sechsten Verhandlungsrunde zudem darauf geeinigt hat, die Löhne und Gehälter ab Mai 2010 um weitere 1,5 Prozent anzuheben.

Für 2010 erhalten die Beschäftigten in Einmalzahlungen in Höhe von 125 Euro sowie 60 Euro, je nach Gehaltsgruppe. Die Lehrlinge erhalten rückwirkend ab 1. September ebenfalls zwei Prozent mehr Geld und ab 1. September kommenden Jahres 1,5 Prozent mehr.

Unternehmen, die Kurzarbeit in Anspruch nehmen, können die Entgelterhöhungen bis Ende März 2011 für die Dauer der Kurzarbeit aussetzen. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten. Erstmals kündbar ist er zum Ende März 2011. Die Große Tarifkommission von ver.di Baden-Württemberg wird am 5. November zusammenkommen und über den Tarifabschluss abstimmen.

In mehreren anderen Tarifbezirken waren bereits zuvor ähnliche Tarifabschlüsse erzielt worden. Die Gewerkschaft hatte ursprünglich eine Erhöhung der Löhne um 6,5 Prozent, mindestens aber 140 Euro mehr pro Monat gefordert.

 

Redaktion / Bitkom

Blog

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden unter Diabetes Typ 1 und 2. Während im Jahr 2014 rund 6,89 Millionen Personen, also 8,48 Prozent der...

Umwelt

E-Fuels – Wettbewerbsfähigkeit von PtX-Kraftstoffen | 18. Internationaler Fachkongress nimmt synthetische Kraftstoffe in den Fokus

Unternehmen

Eveon sorgt als erster Anbieter der Branche für ein vollständig automatisiertes, transparentes und digitalisiertes Kauferlebnis im intransparenten Markt für See- und Lagercontainer

Blog

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat am 28. Oktober 2020 den Referentenentwurf für ein „Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung“ (GWVG) vorgelegt. Darin enthalten sind auch Festlegungen...

Blog

Immobilieninvestments auf dem CO2-Prüfstand - EU-Verordnung schreibt Transparenz bei Nachhaltigkeit vor - Mit Carbon Due Diligence die CO2-Bilanz erstellen

Allgemein

Unter dem Hashtag #maskentourismus bringt das zu WIRmachenDRUCK.de gehörende Online-Druckportal drucken.de die aktuellen Trends zum Urlaub in Deutschland und individuell gestalteter Mund- und Nasenmasken...

Weitere Beiträge

Blog

Seit dem Jahr 2010 gibt es in der Landeshauptstadt Stuttgart das Projekt SPORT IM PARK. Im Jahr 2018 setzten die Stuttgarter Sportvereine von Mai...

News

Der Rückgang der Auftragseingänge in der Industrie ist im März gestoppt worden. Die Bestellungen stiegen gegenüber dem Vormonat preis- und saisonbereinigt um 3,3 Prozent,...

Send this to a friend