Connect with us

Hi, what are you looking for?

Business Golfer

In the eye of the tiger…

ROCKY – Das Musical hatte seine Türen weit geöffnet und rund 5.500 Besucher waren der Einladung gefolgt. Von 11 bis 18 Uhr präsentierte sich ROCKY den Gästen im Stage Palladium Theater und in Teilen des SI-Centrums hautnah. Die Mitarbeiter und Darsteller zeigten, welche intensiven Vorbereitungen in den verschiedenen Abteilungen für die aufwändige Produktion nötig sind.

Stage Entertainment

 ROCKY – Das Musical hatte seine Türen weit geöffnet
Rund 5.500 Besucher waren der Einladung gefolgt. Von 11 bis 18 Uhr präsentierte sich ROCKY den Gästen im Stage Palladium Theater und in Teilen des SI-Centrums hautnah. Die Mitarbeiter und Darsteller zeigten, welche intensiven Vorbereitungen in den verschiedenen Abteilungen für die aufwändige Produktion nötig sind.

Höhepunkt des Tages war eine eigens für die Veranstaltung zusammengestellte Vorstellung mit Originalszenen aus ROCKY. Christoph Drewitz, der Künstlerische Leiter von ROCKY, erläuterte, wie Kulissen, Licht, Musik und Darsteller dabei effektvoll zusammenspielen. Mehrmals im Lauf des Aktionstages ließen sich die Zuschauer bei der berühmten Hymne „Eye of the Tiger“, dem Liebesduett zwischen Rocky und Adrian und bei der Sequenz aus dem großen Finale mitreißen.

Nikolas Heiber, Hauptdarsteller der Figur „Rocky“, ist begeistert von dem engen Austausch mit den Besuchern. „Dadurch, dass sich am Showende der Theatersaal in eine Arena verwandelt und der Ring mitten in den Zuschauerraum fährt, fiebern die Zuschauer bereits bei der Vorstellung aus nächster Nähe mit. Am heutigen Tag der offenen Tür hatten wir bei den vielen Aktionen nun sogar den ganzen Nachmittag über jede Menge Hautnah-Erlebnisse mit Fans und Gästen. Das war schon etwas Besonderes!“

Um sich einmal wie Rocky zu fühlen, gab es verschiedene Möglichkeiten: Zum einen konnten die Besucher Live-Trainings mit Rocky-Darstellern und Trainern der Box-Academy Stuttgart mit Infos zu Beinarbeit und Körperhaltung verfolgen. Dazu war eigens ein schwerer Boxring vor dem Stage Palladium Theater aufgebaut, der ständig von Zaungästen umringt war. Zum anderen gab es auch die Möglichkeit, selbst zu erleben, wie anstrengend es ist, allein die körperliche Fitness für die Show zu erreichen und zu halten. Hierzu griffen die Gäste zum Beispiel zum Springseil, versuchten sich an einem Trainings-Sack und an weiteren Mitmach-Stationen.
Die Aktionsflächen des Tages der offenen Tür verteilten sich auf verschiedene Ebenen des Stage Palladium Theaters und des SI-Centrums. Im Foyer knüpften Maskenbildner aus zehntausenden einzelnen, echten Haaren Perücken. Mitarbeiter der Kostümabteilung nähten an den Kostümen mit Stoffen und Mustern im Stil der 70er-Jahre. Auf die Original-Showbühne führte ein Backstage-Parcour. Zur Erinnerung an den besonderen Tag ließen sich die Besucher Abzieh-Tattoos aufkleben, versuchten ihr Glück am ROCKY Glücksrad und stellten ihre Selfie-Bilder auf ihren facebook-Profilen ins Internet.

 

Anzeige

Restaurant & Co.

„Think global – live local“ Er gehört zu Stuttgart wie der Wasn, das Weindorf und die Wilhelma. Der Ratskeller ist da, wo man von...

Allgemein

Die isländische Fluggesellschaft PLAY geht an die Börse Am 9. Juli um 09:30 Uhr begann der Aktienhandel von PLAY an der Nasdaq First North...

BizTravel

GHOTEL GROUP ERÖFFNET MOXY HOTEL AM FLUGHAFEN KÖLN BONN  Der neue Hotspot für moderne Business- und Freizeitgäste überzeugt mit smartem Design zu erschwinglichen Preisen....

Auto & Bike & CO

Natürlich ließ Aaron Troschke seinen ungewöhnlichen und kuriosen Arbeitseinsatz von Kamerateams begleiten. Zu sehen ist das Ganze auf seinem YouTube-Kanal „Hey Aaron!!!“.

Auto & Bike & CO

„Porsche Drive Abo“ erleichtert Einstieg in die E-Mobilität   Für alle Porsche-Enthusiasten, die einen elektrischen Sportwagen fahren wollen, ohne sich längerfristig zu binden, baut...

Auto & Bike & CO

Einfache, transparente und komfortable Payment-Möglichkeiten entsprechen Verbraucherverhalten I Integration weiterer Bezahlverfahren soll Option bleiben

Weitere Beiträge

Kunst & CO

Jahresausstellung zum Frühmittelalter im Südwesten beginnt / Begleitprogramm mit Vorträgen, Führungen und Workshop

Fachwissen

Für viele Unternehmer, Manager und Führungskräfte sieht die Welt gerade vor allem düster aus: Rezession, Kurzarbeit, Umsatzeinbruch, fehlende Planbarkeit.

Regio Wirtschaft

Wie vielen Firmen geht es momentan auch der Academy Fahrschule Baumann: Der Schul- und Theoriebetrieb steht. Zwölf Fahrleher sitzen zu Hause und ca. 200...

Gesundheit

Wie schafft man in Zeiten von Covid-19 eine Balance zwischen Home-Office, Mindestabstand und Großraumbüro? Die hohe Nachfrage nach Videokonferenzen bestätigt, wie wichtig gemeinsame Kommunikation...

Aktuell

Sicher und geschützt von zu Hause arbeiten: Einfache Lösung für Ärzte und Praxispersonal. Die Lösung wird bis Ende Juni kostenlos zur Verfügung gestellt.

Regio Wirtschaft

McDonald’s Deutschland unterstützt in der Corona-Krise ALDI Nord und ALDI SÜD. Mitarbeiter, die durch eingeschränkten Restaurantbetrieb betroffen sind, werden dabei schnell und unbürokratisch an...

Regio Wirtschaft

Aufgrund der sich zuspitzenden COVID-19-Pandemie hat Daimler entschieden, den Großteil seiner Produktion sowie die Arbeit in ausgewählten Verwaltungsbereichen in Europa für zunächst zwei Wochen...

Aktuell

Aktueller Stand der Maßnahmen der Stadt Ditzingen zur Eindämmung des Coronavirus. Schließung der öffentlichen Einrichtungen und Dienststellen der Stadt Ditzingen für den Kundenverkehr

Anzeige
Send this to a friend