Connect with us

Hi, what are you looking for?

Business Golfer

Trend Podcasts: Altersgerechte Inhalte für Kinder

Podcasts werden auch bei Kindern immer beliebter. SCHAU HIN! empfiehlt Eltern, für ihre Kinder altersgerechte Angebote auszuwählen. Gute Inhalte können die Sprachkompetenz fördern, hektische Formate können Kinder überfordern.

<a href="https://www.schau-hin.info/service/bildstrecken/show/die-schoensten-podcasts-fuer-kinder/bild/2.html?tx_klicktool_pi1%5Burl%5D=&tx_klicktool_pi1%5Baction%5D=detail" target="_blank" rel="nofollow noopener noreferrer">SchauHin</a>

Trend Podcasts: Altersgerechte Inhalte für Kinder auswählen

Um Podcasts abzuspielen, haben Nutzer verschiedene Möglichkeiten. Sie können sie auf ihre Smartphones laden oder sie damit streamen. Möglich ist auch der Zugriff per Computer und seit einiger Zeit auch über Smart-Home-Assistenten wie Alexa und Co. Meist handelt es sich um Fortsetzungsreihen, die in regelmäßigen Abständen um neue Folgen erweitert werden. Die meisten Abspiel-Apps, etwa die Musik-App auf iPhones und iPads, Spotify und spezielle Podcast-Programme, laden für den Nutzer automatisch neue Folgen auf das genutzte Medium.

Oft sind Inhalte nicht kindertauglich
„Hörspiele sind für Kinder interessant, und im Prinzip unterscheiden sich Podcasts nicht sonderlich von den klassischen Hörmedien wie CDs“, sagt SCHAU HIN!-Medienpädagogin Kristin Langer. „Der Unterschied ist, dass es sich nicht um abgeschlossene Geschichten handelt, sondern es immer neue Fortsetzungen geben kann – und dass jeder Podcasts veröffentlichen kann, der einen Computer und ein Mikrofon hat.“ So würden Inhalte für alle Interessensgebiete produziert, „wovon aber auch viele überhaupt nicht für Kinder geeignet sind.“

Anders als für Filme und Videospiele gibt es für Podcasts keine Alterskennzeichen, die zeigen, welche Formate für welches Alter geeignet sind. „Für Eltern ist es ratsam, die Inhalte, die ihre Kinder gern hören wollen, vorher zu prüfen. Nicht alle kinderfreundlich wirkenden Angebote sind es auch.“ Grundsätzlich rät Langer, vor allem bei Jüngeren gemeinsam auszusuchen, was gehört wird.

Hektische und verstörende Geräusche erzeugen Stress
Podcasts können die Fantasie der Kinder anregen, sie informieren und ihnen sogar etwas beibringen. Allerdings können Hörerlebnisse mit vielen hektischen und verstörenden Geräuschen auch Stress auslösen, einschüchtern und erschrecken. „Dass es keine bildliche Darstellung der Geschichten wie beim Fernsehen gibt, heißt nicht, dass die Eindrücke nicht ähnlich intensiv sein können“, so Langer. Je nach Ursprung – etwa kommerzielle Angebote – können die Podcasts Werbung beinhalten oder unpassende Inhalte transportieren. Gleichzeitig können Podcasts zum Rückzug aus der Realität genutzt werden: „Eltern schauen am besten genau hin, wieviel Zeit ihr Kind mit Podcasts verbringt und warum? Wichtig ist, dass die Kinder auch ausreichend Zeit mit Gleichaltrigen verbringen und Gelegenheit zu körperlicher Betätigung haben.“ Eltern können mit Kindern auch Nutzungsregeln vereinbaren, wie viel pro Tag oder Woche gehört werden darf.

Hörmedien können Sprachentwicklung positiv unterstützen
Das Vorlesen von Büchern, aber auch der richtige Einsatz von kindergerechten Hörmedien kann die Entwicklung eines Kindes fördern, Lesekompetenz und Leselust steigern und sich positiv auf die Sprachentwicklung auswirken. Zudem entwickeln sich eigene Sprachvorlieben, etwa für Geschichten, Witze oder Gedichte. Insbesondere beim Zweitspracherwerb können Hörmedien Kinder unterstützen. Hörspielangebote fördern zudem neben der Hörbereitschaft auch die Neugierde und Kommunikationsfreude.

Auf einen Blick: Daran erkennen Eltern gute Podcasts

Das Thema und die Sprache sind altersgerecht und enthalten keine detaillierten und ausufernden Beschreibungen von Gewalt und sexuell expliziten Inhalten.
Das Ende ist nicht offen – das verhindert, dass das Kind unbedingt weiterhören will. Für Kinder ist es besser nachzuvollziehen, dass das Hörvergnügen endet, wenn auch die Geschichte/die Folge abgeschlossen ist.
Die Quelle ist seriös und der Podcast selbst ist werbefrei.
Gerade für jüngere Kinder gilt: Es werden keine besonders hektischen oder aufregenden Geräusche eingespielt, die aufwühlen, verunsichern oder sogar verstören können.
Wie bei allen Medien gilt: Umso jünger das Kind, umso wichtiger, dass Eltern sich vorher mit dem Produkt auseinandersetzen – auch Podcasts sollten lieber vorher gehört werden, damit Eltern einen Eindruck haben, was im Kinderzimmer läuft.

SCHAU HIN! hat einige der schönsten Kinder-Podcasts zusammengestellt. Die Galerie finden Sie unter diesem Link… Wie man selbst Radiosendungen und Podcasts produzieren kann, erfahren Sie beim „Radio ABC“ des BR…  .

„SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“ ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der beiden öffentlich-rechtlichen Sender Das Erste und ZDF sowie der Programmzeitschrift TV SPIELFILM. Der Medienratgeber für Familien unterstützt seit 2003 Eltern und Erziehende dabei, ihre Kinder im Umgang mit Medien zu stärken.

 

Anzeige

Kunst & CO

Tatsächlich ist wieder Vorsicht angesagt in Stuttgart: Vampire tanzen wieder! Seit gestern Abend sind die Pforten von Stage Entertainment wieder geöffnet. Tanz der Vampire...

Auto & Bike & CO

Redaktionstipp für Motorradfahrer:  MOTORRAD FAHREN – gut und sicher, das Standardwerk für Motorradsicherheit Druckfrisch beim Institut für Zweiradsicherheit (ifz) eingetroffen ist die neue Auflage...

Auto & Bike & CO

Bei meinen Recherchen zum Thema Motorrad Sicherheit bin ich auf eine sehr interessante Organisation gestoßen. Zu dem Thema habe ich sogar eine sehr frische...

Auto & Bike & CO

Wichtig: Graue und rosa Lappen verlieren ab 2021 ihre Gültigkeit Wann musst Du also Deinen Führerschein umtauschen Die Pflicht zum Führerschein-Umtausch kommt. Ab 2022...

Immobilien

Wie Vermieter passende Mieter für Gewerbe, Gastro und Büro finden Für Vermieter und Vermieterinnen von Immobilien ist die Mietersuche immer ein schmaler Grat. Auf...

Vorsorge

Gutes Benehmen zahlt sich aus Sieben Knigge-Tipps für Hotelaufenthalte in Zeiten von Corona Diese Hygiene Regeln hast Du ja sicher  immer beherzigt: Hände waschen,...

Weitere Beiträge

Finanzen

Jahresbilanz Elterngeld 2020: Verlässlichkeit ist in der Krise besonders wichtig / Anpassungen des Elterngelds stärken junge Familien Sozialminister Manne Lucha: „Mehr Baden-Württemberger denn je...

Auto & Bike & CO

Schon eine ganze Weile beobachte ich die Entwicklung von eROCKIT. In der nächsten Zeit plante ich eigentlich einen Besuch in Berlin, nun ergab sich...

Gesundheit

Um den Status quo beim Trainings- und Übungsbetrieb der Sportvereine sowie beim Unterricht an Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen in Baden-Württemberg zu erhalten und Rechtssicherheit...

Kunst & CO

Der Havas Media Corona Monitor untersucht wöchentlich mit einer repräsentativen Onlinebefragung inwieweit sich das Medienverhalten sowie vom Virus betroffene Lebensbereiche in der Corona-Krise verändern....

Kunst & CO

Am 5. Mai startete das OnlineFestival.ITFS.de, des Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart. Mit rund 19.000 Views lief der kostenlose Live-Stream auf OnlineFestival.ITFS.de, der ITFS Facebook-Seite, United...

Blog

LOGISTIK REAGIERT AUF CORONAVIRUS: SPEDITEURE UND PARTNER HELFEN SICH IN DER NOT

Aktuell

Aufgrund der sich zuspitzenden Lage und der stark steigenden Zunahme von Corona-Infektionen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung eine Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen beschlossen.

Interviews

Der Ölpreis steigt und das stellt deutsche Firmen vor Herausforderungen. Während Teile der Wirtschaft die steigenden Rohölpreise kritisch sehen, könnten erneuerbare Energien dadurch Auftrieb...

Anzeige
Send this to a friend