Connect with us

Hi, what are you looking for?

AImport

Deutliches Signal: Wirtschaft erhöht ihre Gesellschaftsanteile an der Südwestfalen Agentur GmbH

Neuer Gesellschaftsvertrag unterzeichnet / Wirtschaft sieht deutliche Mehrwerte.

S�dwestfalen Agentur

Seit wenigen Tagen sind die Unterschriften trocken: Mit der Unterzeichnung des neuen Gesellschaftsvertrages beginnt ein neues Kapitel für die Arbeit der Südwestfalen Agentur GmbH. Nach offizieller Beendigung der Regionale 2013 sind sich alle Gesellschafter einig, dass die Erfolgsgeschichte der Region als starke Marke Südwestfalen weitergehen muss.

Dabei nimmt die Südwestfalen Agentur GmbH als Knotenpunkt des südwestfälischen Netzwerks, Projektwerkstatt und Impulsgeberin weiterhin eine besondere Rolle in der Zukunftsgestaltung der Region ein. Dies besiegelten die Vertreter der fünf südwestfälischen Kreise gemeinsam mit Vertretern des Vereins „Wirtschaft für Südwestfalen e.V.“, dem sechstem Gesellschafter der Südwestfalen Agentur GmbH jetzt verbindlich bei der Beurkundung des neu gefassten Gesellschaftsvertrags in Olpe. Dieser artikuliert die Aufgabenstellung der Agentur deutlich: Die wettbewerbsfähige Positionierung der Region Südwestfalen im Vergleich zu anderen Standorten steht im Zentrum des Aufgabenspektrum. Die Region will ihre Potentiale dabei durch verstärkte interkommunale Zusammenarbeit sichern und ausbauen. Damit setzt die Südwestfalen Agentur GmbH einen Weg fort, der ihr bereits bei ihrer Gründung ins Stammbuch geschrieben wurde: Neben der Regionale 2013 sorgt deshalb auch das Regionalmarketing für die Region Südwestfalen für eine akzentuierte Wahrnehmung der Stärken der Region – mit Erfolg: Die Industriestärke und Innovationskraft der Region mit ihrem starken Mittelstand und den mehr als 150 Weltmarktführern ist kein Geheimnis mehr.  Das gemeinsame Interesse der Gesellschafter an einer Fortsetzung der bisherigen Erfolge des gemeinsamen Auftritts als Region zog eine weitere Bekräftigung nach sich: Die Gesellschafter kamen überein, dass der Verein sein Stammkapital um 6.000 EUR auf nun 11.000 EUR erhöhte und damit nun stärkster Gesellschafter ist.

Meinolf Niemand, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Südwestfalen und Vorstandsmitglied von „Wirtschaft für Südwestfalen e.V.“ erläutert dazu: „Es war und ist uns ganz wichtig, in dieser Phase der Neuaufstellung der Südwestfalen Agentur die Interessen der Wirtschaft unserer Region stärker einzubringen. Das gemeinsam getragene Regionalmarketing mit der „Alles echt!“-Kampagne ist eine Erfolgsgeschichte, die wir unbedingt weiter schreiben müssen.“  Das hohe Interesse der Wirtschaft am Regionalmarketing unterstreichen auch die Wachstumszahlen des Vereins: Inzwischen unterstützen knapp 170 Unternehmen das Regionalmarketing mit einer Mitgliedschaft im Verein „Wirtschaft für Südwestfalen e.V.“.

Dr. Karl Schneider, Landrat des Hochsauerlandkreises, hat in 2015 den Vorsitz des Aufsichtsrates inne. Er ergänzt: „Aus der zunächst politischen Initiative Südwestfalen ist in den letzten Jahren eine starke Allianz entstanden. Der enge Schulterschluss von Politik und Wirtschaft ist in dieser Form einmalig in NRW. Er ist eine gute Voraussetzung, um die wichtigen Fragen der Zukunftsgestaltung für unsere Region aktiv anzugehen.“ Mit der Neufassung des Gesellschaftsvertrages ist auch eine Erweiterung des Aufsichtsrates verbunden. Der Regierungspräsident gehört dem Gremium nun mit beratender Stimme an.

 

Anzeige

Ratgeber

Dubai hat in den letzten Jahren immer mehr an Aufmerksamkeit gewonnen und Stück für Stück die Herzen von Urlaubern und Geschäftsleuten erobert. Die kilometerlange...

Einzelunternehmen Steuern Einzelunternehmen Steuern

Ratgeber

Fragen wie die Steuererklärung eines Unternehmens sind bei der Gründung bereits sehr wichtig. Vor allem Einzelunternehmen sind beliebt, da sie oft die steuerlich einfachste...

Holding gründen Holding gründen

Ratgeber

Das eigene Business auf das nächste Level bringen: Wenn sich das Geschäftsjahr dem Ende zuneigt, richten Unternehmer ihren Blick in die Zukunft. Denn Wachstum...

Rechtsformen

Mit der Unternehmensgründung stellt sich gleichzeitig die Frage nach der richtigen Rechtsform. Sie kann als fester Rahmen für ein Unternehmen gesehen werden, der finanzielle,...

Rechtsformen

Besonders für Existenzgründungen im großen Stil ist eine Aktiengesellschaft, kurz AG, geeignet. Kleine Unternehmen mit einem geringen Startkapital können dagegen eher auf eine GmbH...

Recht & Steuern

Die private Vorsorge wird immer wichtiger, da die gesetzliche Rente in vielen Fällen nicht mehr ausreicht, um den gewünschten Lebensstandard im Alter halten zu...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Rechtsformen

Bei Ltd oder auch Limited genannt, handelt es sich um eine englische Rechtsform. Doch auch bei deutschen Unternehmern hat diese Rechtsform an Ansehen gewonnen....

Rechtsformen

Die GbR ist oft die erste gewählte Rechtsform, wenn zwei oder mehrere Partner zusammen eine Gesellschaft gründen wollen. Hier handelt es sich um eine...

News

Um eine GmbH zu gründen, bedarf es einiger wichtiger Schritte. Die Idee einer GmbH hat den großen Vorteil, dass die Haftung hierbei beschränkt ist....

Rechtsformen

Die Gesellschaftsform Partenreederei kommt vorrangig im deutschen und österreichischen Seehandelsrecht vor. Diese Form ist im Handelsgesetzbuch (HGB) unter § 489 verankert.

Rechtsformen

Die GmbH & Co. KG ist eine Mischform aus der haftungsbeschränkten Gesellschaft und der Personengesellschaft KG. Dabei werden die haftungsrechtlichen Vorteile mit den gesellschaftlichen...

Rechtsformen

Die OHG kann als Weiterentwicklung zur GbR angesehen werden und ist ebenso eine Personenhandelsgesellschaft. OHG steht als Abkürzung für offene Handelsgesellschaft, wobei der Schwerpunkt...

Wirtschaftslexikon

Mit Integrität ist in der Wirtschaft gemeint, dass 2 Parteien Vertrauen ineinander haben. Dies gilt dann, wenn bestimmte Interessen eines Teiles berücksichtigt werden müssen....

Wirtschaftslexikon

Gesellschafter sind juristische oder natürliche Personen, die an einer Gesellschaft beteiligt sind. Welcher Art ihre Beteiligung ist, hängt von der Rechtsform der Gesellschaft ab....

Anzeige