Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Besonderes Job-Speed-Dating für besondere Menschen

Veranstaltung zur Woche der Menschen mit Behinderung

Elisabeth Bormann / AHA

Kreis Soest (kso.2018.11.30.517.aha). „Rehabilitanden und Schwerbehinderte gehören zu den Personengruppen, die auf dem Arbeitsmarkt unterschätzt werden“, betont Martin Steinmeier, Geschäftsführer des Jobcenters Arbeit Hellweg Aktiv (AHA). „Dabei sind gerade diese Menschen dankbar, wenn sie eine berufliche Chance erhalten und bringen sich hochmotiviert in Unternehmen ein.“ Um ihnen den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu erleichtern, veranstaltet die AHA am Mittwoch, 5. Dezember 2018, ein Job-Speed-Dating im Soester Hotel Susato.

„Wer längere Zeit arbeitslos ist tut sich per se schwer, eine neue Arbeitsstelle zu finden. Wenn er zudem noch durch eine Behinderung eingeschränkt wird, hat er es noch schwerer“, meint Thomas Hönemann, Organisator des Job-Speed-Datings. „Daher ist es gut, dass mit der Woche für Menschen mit Behinderung auf ihre Lage aufmerksam gemacht wird. Denn unsere Erfahrung zeigt, dass es hier viele Vorbehalte gibt, die sich nicht bestätigen lassen.“ Bisher haben sich bereits zehn Arbeitgeber für die Veranstaltung angemeldet, um in Kurzgesprächen von rund zehn Minuten potentielle neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennenzulernen. 

„Das Veranstaltungsformat ermöglicht Arbeitgebern und Bewerbern gleichermaßen sich in einer ungezwungenen Atmosphäre auszutauschen und über eine eventuelle Beeinträchtigung im Arbeitsalltag zu sprechen. Die ersten Hürden einer Bewerbung vom Telefonat bis zur schriftlichen Bewerbung fallen somit weg und beiden Seiten sparen Zeit und Geld“, ist Hönemann sicher.
Interessierte Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die ebenfalls an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, erhalten weitere Informationen bei den Veranstaltungskoordinatoren Malte Elsner (Telefon 02921/106169) und Thomas Hönemann (Telefon 02941/28679540).

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend